Homöopathie

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.01.2009 | 4 Antworten
Hat schon mal jemand von euch versucht Homöopathie anzuwenden um schwanger zu werden?
Irgendwelche Kügelchen oder so?
Wir sind schon am verzweifeln. Bei uns ist alles in Ordnung.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
storchenschnabeltee
den gibt es in apotheken! den müsst ihr beide morgens und abends trinken! ich nehm den seit zwei monaten zusätzlcih zur insemination....bis jetzt leider noch kein glück gehabt, aber es ist halt doch nur pflanzlich. aber mein gyn hat ihn mir empfohlen!
Silke0303
Silke0303 | 16.01.2009
3 Antwort
Fruchtbarkeitstee...
Hallöchen !! Hast Du schon mal was von Fruchtbarkeitstees gehört ? Ich probiere es gerade aus. Und zwar sollte mal in der 1. Zyklushälfte - Menstruation bis Eisprung - Himmbeerblättertee trinken und in der 2. Zyklushälfte Frauenmanteltee oder Schafgrabenkraut. Man kann aber dem Frauenmantel aber auch den ganzen Zyklus über trinken. Wenn Du noch Fragen Hats, meld Dich einfach . Liebe Grüße Pinky
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009
2 Antwort
keine Panik!
DAS ist wahrscheinlich die beste Medizin! Also es gibt diesen Mönchpfeffer den du rezeptfrei in der Apotheke bekommst! google einfach mal nach Mönchspfeffer! Bei mir hat es da SOFORT noch 3 wöchiger Einnahme eingeschlagen!!!!
baldistessoweit
baldistessoweit | 16.01.2009
1 Antwort
.
nein für alles andre ja aber nicht zum schwanger werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Homöopathie bei Baby´s Erkältung?
11.11.2010 | 7 Antworten
Homöopathie gegen verklebte Eileiter
11.04.2010 | 8 Antworten
Homöopathie-Set für Kinder
23.03.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading