Ehrfahrungen Zur Pille: Minisiston?

Sprachmaus
Sprachmaus
16.01.2009 | 4 Antworten
Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit der Pille Minisiston gemacht?

Habt Ihr diese Pille vielleicht auch genommen und wolltet schwanger
werden?
Wie lange hat es bei euch gedauert? Was hat der Frauenarzt zur Pille gesagt?
Vielen Dank schon mal im Voraus

Liebe Grüße
Sprachmaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab
sie genommen vor der ss. hab sie abgesetz und 1 moant später wa ich schwanger. jetzt darf ich sie nichtmehr nehmen weil sie zu schwach ist. Alles liebe und viel glück
Liara22
Liara22 | 16.01.2009
2 Antwort
Ja hab isch
Hab sie vor der schwangerschaft auch genommen nachdem wir abgesetzt haben hat es aber sehr lange bei uns gedauert knapp 2 jahre bis ich schwanger war... nimm sie jetzt aber wieder weil sie gut schwach ist und man net so nebenwirkungen davon bekommt...
bibimaus79
bibimaus79 | 16.01.2009
3 Antwort
Also kurz und gut!
Man kann sagen was man will, jede Frau funktioniert anders! eine braucht einen Monat bei der anderen dauert es Jahre! :-( Liebe Grüße
Sprachmaus
Sprachmaus | 16.01.2009
4 Antwort
Minisiston
hALLO; HABE BIS MAI DIE pILLE GENOMMEN; MINISISTON SEIT CA: EINEINHALB JAHREN: DAVOR HATTE ICH DAS STÄBCHEN IMPLATIERT: WIR HABEN IM MAI AUFGEHÖRT ZU VERHÜTEN UND ICH WAR IM DEZEMBER SCHWANGER VERSUCH ES WEITER; BUSSI UND VIEL GLÜCK; NELLY
Nelly13
Nelly13 | 16.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille (Minisiston)
09.07.2013 | 10 Antworten
Minisiston 20 Fem Pille?
31.08.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading