Eisprung nach Fehlgeburt?

Tanja070779
Tanja070779
12.01.2009 | 1 Antwort
Hallo, ich bin total verwirrt (verwirrt)! Ich hatte jetzt vom 03.01. bi 07.01.09 meine Mens nach meiner Fg im Dezember 08. Nun ist es so das ich seit am Samstag (10.01.) immer so ein ziehen im Bauch (Leiste) habe. Erst war es ganz arg die linke Seite und jetzt abwechselnd rechts und links und irgendwie so ein Mittelbauchschmerz. Auch die Brüste tun mir wieder mehr weh! Mein Doc. meinte am 08.08.09 es sei alles O.k.! Ich mein meine Mens war auch pünktlich nach 28 Tagen wieder da. Wir haben auch geherzelt, da ich laut Eisprungkalender erst ab 13. wieder fruchtbar bin. Jetzt hab ich irgendwie das Gefühl es könnte geklappt haben. Das wiederum macht mir schon irgendwie Angst (erneute FG) da die FG erst im letzten Zyklus war! Könnte ich schon wieder schwanger sein? Oder sind das nur noch \'Rückbildungsschmerzen\'. Wer kennt sich da aus? Oder hat ähnliches erlebt? Wenn ja wie is es ausgegangen? Ich mein wirken die Hormone (Clomifen+Predalon+Utrogestan+reste aus vorschwangerschaft )noch nach? Weiß im moment net weiter. Will auch net schon wieder Doc. anrufen. Bitte antworten! Hb dann auch Angst vor erneuter FG! Lg Tanja (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Könnte erneut so sein.
Angst vor erneuter Fg wirst du glaub ich immer haben. Geht mir zumindest so. Drück dir die Daumen das alles klappt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Keinen Eisprung seit fehlgeburt
28.06.2010 | 2 Antworten
hcg nach ausschabung
11.12.2009 | 3 Antworten
Eisprung Folikelreifung
15.05.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading