Eileiter Verklebung?

xera
xera
18.11.2008 | 2 Antworten
Hallo,

hatte jemand von Euch einen verklebten Eileiter und ist dann schwanger geworden?

Waren dann beide verklebt oder nur einer?

Wie lange hält denn eigentlich so eine "Durchspülung" der Eileiter, verkleben die wieder wenn sie mal frei sind? (Gut finde ich ja, dass durch die Durchspülung die Wahrscheinlichkeit erhöht wird schwanger zu werden :-))

Lieben Gruss und danke für Eure Antworten, Xera
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
bei mir war auch eine Eileiter verklebt. Die Verklebung ist bei einer Bauchhöhlenspiegelung gelöst und durchgespült worden. Mein Gyn meinte, die Wahrscheinlichkeit das die Eileiter wieder verkleben liege bei 20%. Und das man direkt nach dem Durchspülen eine höhrere Wahrscheinlichkeit hätte Schwanger zu werden. Trotzdem habe ich noch 10 Monate gebraucht, bis ich Schwanger wurde. Endete leider in einer FG in der 11+6SSW. Jetzt sind wir seit August wieder fleißig am Basteln. Ich wünsche dir auf jedenfall viel Erfolg. Liebe Grüße Maike
ekiam
ekiam | 18.11.2008
1 Antwort
Ich hatte nach der Geburt meines Großen (7)
ne Eileiterentzündung. Der eine Eileiter ist seither hinüber. Hab dann im Februar 2007 Zwillinge bekommen . Die Chancen stehen also gut, dass es trotzdem noch klappt
nilorac
nilorac | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Eileiter überprüfen lassen?
14.03.2016 | 3 Antworten
Eileiter verklebt
18.04.2014 | 6 Antworten
Verklebte Eileiter?
08.03.2013 | 1 Antwort
Nach Eileiterentfernung
07.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading