ich möchte gerne ein kind bin aber erst 15und gehe noch zur schule habe schon eine abtreibung hinter mir

sweet_chicka
sweet_chicka
12.11.2008 | 69 Antworten
meiin kinderwunsch ist sehr groß doch ich bin erst 15gehe noch zur schule habe aber eine abtreibung hinter mir gibt mir bitte einen rat was ich machen soll
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

69 Antworten (neue Antworten zuerst)

69 Antwort
.....
Also ich denke das sweet_chicka dieses Forum dazu nutzt um sich auf plumpe Art und Weise zu amüsieren, glaube kein Wort von dem was sie schreibt, erstaunlich das sie es geschafft hat eure wertvolle Zeit so in Anspruch nehmen zu können. Sie wird sich über die ernst gemeinten Antworten eh keinen Kopf machen, sondern sich wahrscheinlich köstlich darüber amüsieren was man doch für Lavinen auslösen kann mit so nem dummen Post.
cuteangel
cuteangel | 12.11.2008
68 Antwort
67 Antworten
für so nen blöden Beitrag... Zwei allein von mir :-)
Naba123
Naba123 | 12.11.2008
67 Antwort

Also wenn ich so was les dann könnt ich . Weißt du wie viele in dieserm Forum schon ein Kind verloren haben, und es behalten wollten und alles für das Baby gemacht hätten? Und was machst du? Stellst dich hin und schreibst, dass du mit 15 scho ne Abtreibung hattest und auf einmal nen Kinderwunsch hast. Wennst mich fragst dann würd ich dir ganz einfach raten: lass es, du kannst ja in ein Paar jahren mal dran denken, aber mach doch erst deine SChule fertig, und mach ne Ausbildung. Mit 15 Kannst du einem Kind nichts bieten.
Simone307
Simone307 | 12.11.2008
66 Antwort
wieso abtreibung,wenn du kinderwunsch hast?kapier ich nicht!!
was ist denn jetzt anders was vor der tatsache, dass du abgetrieben hast? an deiner stelle würd ich erstmal leben und die zeit geniessen!und kind bleiben....man man man!und denk nicht, wenn mein kind größer ist, kann ich mein leben noch leben, das ist quatsch, ausser du gibst es ständig ab.. super!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
65 Antwort
@mici
Nein, sicher nicht nur reiche, ich seber hatte das erste Lebensjahr meines Sohnes auch sehr wenig Geld und auch ich hatte eine Kindheit und Jugend in relativ armen verhältnisen. ABER als 15jähriges Mädel hat sie ja garkeine andere möglichkeit über HARTZ IV Niveau zu leben. Natürlich ist das auch machbar und ist man deswegen keine schlechte Mutter, aber man hat es das ganze Leben lang schwer und je ungeschickter die Umstände, desto schwerer ist es aus dem Loch wieder hinaus zu kommen. Natürlich kann man ein Leben lang Hartz IV bekommen und damit leben. Aber Ziel sollte das doch nicht sein. Ziel sollte doch eine bessere Perspektive sein als sein Leben lang jeden cent unter der Kontrolle des Staates zu haben...
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.11.2008
64 Antwort
ich gehe arbeiten mit zwei kinder
und bin noch schwanger und stehe fast den ganzen tag im studio und da kommt mir eine 15 jährige und sagt sie hat ein kinderwusnch sorry aber dafür habe ich kein verstädnis aber vaterstaat ist ja da und reich bin ich mit sicherheit nicht aber ein normal verdiener und ich gebe meinen kinder auch liebe....
cherry1982
cherry1982 | 12.11.2008
63 Antwort
....
Demnach sollten also nur reiche Kinder bekommen?! Örhm, . ich glaub die Husten dir was, . die meisten denken da auch lieber an sich. Ich mein sicher wir bauchen ALLE etwas zu essen, . kleidung, . Aber nicht nur. Und ich kann sagen, . reich zu leben und keine liebe bekommen, ..ist es wohl auch nicht. Da möchte ich lieber arm sein und voller liebe leben dürfen. Und auch wenn man kinder hat kann man Arbeiten gehen, . schule machen, . ausbilung, . weiterbildung, . und und und. Aber egal, . mein Job ruft, . bye und schönen Tag allen noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
62 Antwort
@scarlet da gebe ich dir recht
...
cherry1982
cherry1982 | 12.11.2008
61 Antwort
@mici
warum ich zuerst auf Geld usw anspreche? Weil ich die Liebe zum Kind voraussetze und das für mich keine Sache ist, die ich erwähnen muss. Ich gehe mal davon aus, dass ein Mensch, der ein Wunschkind bekommt, dieses Kind liebt...Also ist die Liebe kein Punkt an der vernunft des Wunsches zu zweifeln. Wohl aber der finanzielle Aspekt...Denn der ist nicht so leicht geklärt und gegeben, wie die Liebe.
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.11.2008
60 Antwort
ganz ehrlich
eigentlich mische ich mich ja nicht so schnell ein aber ein kind kann nicht von liebe essen kleidung bekommen ein bett oder sonst was liebe geben ok aber ernähren wie soll das den gehen ich denke dann lieber erst daran was kann ich geldlich mein kind bieten bevor ich das gummi weg lasse.... ich nicht nicht für auch nicht gegen abtreibung kommt ja immer darauf an wieso .... aber bevor man ein kind will sollte man schon überlegen wie wird es wohl sein den ein kind bleibt ein leben lang da nicht mit 18 ausm haus raus....
cherry1982
cherry1982 | 12.11.2008
59 Antwort
Leider war ja...
...eine vernünftige Konversation mit sweet_chicka nicht möglich, denn auf vernünftige Fragen hat sie ja auch nicht geantwortet... Hier waren sicher einige Antworten nicht notwendig, aber nicht alle waren beleidigend.
scarlet_rose
scarlet_rose | 12.11.2008
58 Antwort
nein
warum sie abgetrieben hat wissen wir natürlich nicht aber wie willst du die frage rechtfertigen??? so ewig lange kann die abtreibung ja wohl eig nicht zurück liegen und dann von kw zu reden?`??!!!normal ist das ja wohl nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
57 Antwort
naja liselsmama du
hast das doch alles auf dein niveau reduziert!!! und dann "raus" sein wollen!! bye machs gut!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
56 Antwort
ich denk dabei nicht an da geld
sondern an eine pubertierende 15 jährige, die entweder zu wenig liebe bekommt oder alles was sie haben will bekommt. so eine frage ist nicht no´rmal, schule ist sehr wichtig ich vewrlange jkeine ausbildung aber schon eine intaktes familienleben.das kann sie mnit 15 nicht haben mit ihrem freund.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
55 Antwort
@liselsMAma
Dich muss man auch nicht verstehen, jeder hat seine eigene Meinung und die kann er da äusern, also weis ich nicht warum du dich da so hineinsteigerst.Anscheinend ist es ihr nicht wichtig weil sie auf fragen auch keine Antwort gibt, und mit 15 Abtreibung ist schon krass.Es gibt bei uns ja keine Verhütungsmethoden stimmts ?
schildi78
schildi78 | 12.11.2008
54 Antwort
Ich bin raus
Denn auf das Niveau hab ich keine Lust und lass mich da auch nich hinab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
53 Antwort
......
Was macht ihr die Kleine hier Fertig???? Sie fragte nur... und was macht ihr??? Ich finde auch Ihr solltet euch schämen, . man kann seine meinung auch gut verpacken, . und Höfflich. Ich kann nur den Kopfschütteln. Klar wenn man so eine Frage stellt MUSS man schon damit rechnen solch unfeinen antworten zu bekommen!! Aber muss das echt jedes mal sein?? und vorallem was mich intzwischchen NERVT ist- Was seit Ihr Menschen doch Materialistisch!!! Als erst sollte man doch darauf bedacht sein, . das es dem kind seelisch gut gehen kann, . WIE auch der MUTTER! und dann der rest!..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
52 Antwort
Passt schon.
Hoffentlich bekommt ihr in Zukunft auch so hirnlose Antworten, wie sie grad von euch komm. Weiter so ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
51 Antwort
sie weiß doch selbst
dass das nicht ok ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
50 Antwort
@ lieselsmama
wo bitte sind denn hier dämliche antworten.....???? alle haben recht, sicher auch du mit der frage warum sie abgetrieben hat, aber ich finde mit 15 sollte man wenn man schon poppt, verhüten und nicht wenns passiert ist abtreiben!!! * KOPFSCHÜTTEL*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

schule, kind zurück stellen?
21.09.2014 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading