Einnistungsblutung? Verloren?

mandy-78
mandy-78
11.11.2008 | 3 Antworten
Hallo ihr!
Folgendes Problem: Letzte Mens am 10.10., ES am 21.10 (auch genutzt), 1.11. hellrotes bis rosanes Blut (einmal), bis zu meiner Mens am 8.11. keine Schmerzen und keine Schmierblutungen (letzten Monate immer vor der Mens gehabt) und am 8.11. kam dann meine Mens (8. und 9. braun am 10. normal rot). Sollte am 7. kommen. Kann es jetzt sein, daß es sich am 1.11. eingenistet hat und ich es jetzt verloren hab? Oder daß ich vielleicht doch ss bin. Was ich aber nicht denke. Bin so enttäuscht, daß es wieder nicht geklappt hat und ich jetzt vielleicht sogar verloren hab. Wir üben jetzt schon 7 Monate. Kann auch keine Mütter oder Schwangere sehen.
Dank euch für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Dank euch
Ich hab am 20. einen FA Termin und werde den nochmal fragen. @Surfmutti Es ist etwas mehr Gewebe dabei
mandy-78
mandy-78 | 11.11.2008
2 Antwort
Also ich denke Du hast es nicht verlosren,
dann ist viel viel Schleimhaut dabei und es blutet ohne Ende. Es ist einfach so dass nicht immer alles nach Schema f verläuft. Sei nicht traurig und versteife Dich nicht so darauf. Vielleicht war Dein Eisprung einfach an einem anderen Tag. Ich hatte letzten Monat gar keinen! Viel Erfolg weiterhin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
1 Antwort
.............
Wir haben 6 Jahre geübt bis ich endlich schwanger war!! Warum das so lang gedauert hat, weiß niemand - also gib mal nach 7 Monaten noch nicht die Hoffnung auf! Das wird schon noch! LG
ninicole
ninicole | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie war eure Einnistungsblutung?
02.02.2016 | 8 Antworten
ES+9 und einnistungsblutung?
17.11.2014 | 4 Antworten
Einnistungsblutung
18.03.2013 | 4 Antworten
Einnistungsblutung oder Abgang?
07.03.2013 | 8 Antworten
Einnistungsblutung?
18.07.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading