Eisprung -oder schon Einnistungsschmerzen?

kölleken
kölleken
10.11.2008 | 474 Antworten
Hätte laut Eipsrungberechner am samstag 08.11.08 Eisprung haben müssen. Habe seit Freitagabend( 07.11.08) bis jetzt - heute ist schon Montag- Druckgefühl ( wie Regelschmerzen )im Unterleib. Kann ein Eisprungschmerz so lange anhalten? Oder sind es evt. schon Anzeichen einer Einnistung? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe bereits eine Tochter 17 Monate, kann mich aber an soetwas nicht erinnern. (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

474 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ne, also ich bilde mir auch manchmal ein, meinen ES zu spüren , aber bei mir waren die Schmerzen immer nur kurzzeitig und eher so ein Stechen. Aber über drei Tage Druckgefühl hört sich nicht gesund an, da würde ich evtl. mal Rücksprache mit dem Hausarzt halten?! Die Einnisstung kann es eigentlich nicht sein, da Du ja erst am Samstag deinen ES haben solltest... Der müsste ungefähr Mittwoch oder Donnerstag sein .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
2 Antwort
...
Tja, dann warte ich noch mal ab. Danke für die Antwort:) PS. Tolles Foto von Dir lg.
kölleken
kölleken | 10.11.2008
3 Antwort
..
Hallo, hatte auch ein stechen vom 6.11 abends bis 7.11 mittags also denke ich schon das man das merkt.
Krankeschwester
Krankeschwester | 11.11.2008
4 Antwort
hallo
ich hatte am 3.11.meinen ES, also müsste so in diesen tagen die einnistung sein, wenns denn geklappt hat, aber nicht so kurz nach dem ES, denn das ei hat ja nen langen weg bis zur gebärmutter vor sich....alles gute, drücke dir die daumen!
aluna2714
aluna2714 | 11.11.2008
5 Antwort
da sind wir schon zu zweit......
Hatte auch am Samstag meinen ES und am Donnerstag frühstens beginnt die Einnistung. Hatte jeden Monat direkt nach meinen Eisprung extreme Unterleibsbeschwerden und bin deshalb auch zum Arzt gegangen. Alles ok. Habe mir aber am Montag Blut abnehmen lassen. Es gibt einen Test um zu schauen, ob man überhaupt einen ES hat. Am Freitag bekomme ich das Ergebnis. Hatte auch dieses mal das erste mal diesen Schleim am Samstag. Das kannte ich vorher gar nicht. Habe mal gelesen, wenn man die Pille jahrelang nimmt, dass die Eierstöcke erst zum Leben erweckt werden müssen und das auch manchmal sehr schmerzhaft ist. Wenn man die Pille nimmt, ist wohl der Körper auf Dauerschwangerschaft eingestellt. Vielleicht sind sie nun wieder aktiv und es klappt nun....! Wir können nun zusammen zittern. Übrigens Mecki, dass ist ein super schönes Bild von Dir!
netho
netho | 11.11.2008
6 Antwort
...
@ netho und kölleken: Danke für das Kompliment! Vielleicht haben wir ja Glück und wenigstens eine von uns dreien hat einen Treffer gelandet... Mensch, das hibbeln ist doof. Morgen habe ich einen FA-Termin zur Vorsorge und da wird sie mir beim US bestimmt wieder sagen, dass meine Gebärmutterschleimhaut ganz toll aufgebaut ist.... *grrr* Davon habe ich nichts.... Wenn sich das Ei nicht einnisten will oder meine Gelbkörper nicht stark genug sind, dann bringt selbst die bestaufgebaute GB-Schleimhaut nichts...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
7 Antwort
...
Guten Tag:) Bin auf der Arbeit und hab gerade Pause. Stechen und Drücken hält noch immer an und mir ist ständig schwindelig. Das Warten ist wirklich zu blöd. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Naja abwarten und Tee trinken. Bei unserem ersten Kind war der erste Schuss auch gleich ein Treffer. Wäre schön wenn es nochmal so schnell klappt. Drücke Euch allen auch die Daumen. Wird ja noch ne interessante woche
kölleken
kölleken | 11.11.2008
8 Antwort
ihr seit klasse
ich musste eben echt schmunzeln. @mecki; der schleim ist bei mir auch ganz klasse. alles da wo es sein soll. und den spruch: "bringt mir aber nichts", habe ich meinem arzt auch gesagt. @kölleken; ehrlich, im zweite ÜZ hatte ich die gleichen anzeichen. ständige übelkeit, unglaublichen unterleibsziehen und dann morgens würg spay....! ich glaub da ist mehr einbildung. jetzt bin ich echt gelassener und mal schauen ob das was geholfen hat. am 24. weiß ich mehr und schreibe natürlich gleich was los ist. drücke uns allen ganz fest die daumen.
netho
netho | 11.11.2008
9 Antwort
...
Meine Mens steht für den 23.11. an - bzw. hoffentlich nicht. Aber ich habe eine gute Möglichkeit gefunden, mich abzulenken. Ich bereite gerade mein berufsbegleitendes Studium zur Fachwirtin für Sozial- und Gesundheitswesen vor, das im Frühjahr beginnt! *freu*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
10 Antwort
@mecki
meine mens ist auch am 23.11. dran. bete jeden tag, dass ich dieses mal verschont bleibe. melde mich am montag mal. wir drei sind echt zur gleichen zeit dran. eine von uns wird es bestimmt geschafft haben.
netho
netho | 12.11.2008
11 Antwort
..
So, nu das Neueste bei mir: Komme gerade von meiner FÄ und habe mit ihr über meine Theorie wegen der Ernährungsumstellung und der damit einhergehenden Veränderung meiner Mens gesprochen mit einer Kinderwunschspezialistin besprechen und sich dann bei mir melden. Außerdem wird mir im nächsten Zyklus am 11. Zyklustag Blut abgenommen um die Hormonkonzentration zu messen und dann geschaut, ob ich überhaupt einen Eisprung habe. Mal schauen, ob ich danach völlig down bin und das Thema Kinder abschreibe, oder ob ich wenigstens noch Hoffnung habe, irgendwann mal so ein kleines Würmchen mein Kind nennen zu dürfen Aber ich habe momentan wenigstens Hoffnung! So, und nun muss ich arbeiten! Bis denne, Margit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
12 Antwort
...
Hey Mecki, ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und gib nicht so schnell auf. Es gibt doch heutzutage so viele Möglichkeiten... . Hey netho. Ich auch am 23. hoffendlich nicht :) Ist wirklich witzig. Bei mir drückt und pieckst es immer noch... . Schönen Tag noch Euch beiden. Lg. Nicole
kölleken
kölleken | 12.11.2008
13 Antwort
@margit und Nicole
Hatte mir am Montag Blut abhnehmen lassen, um zu schauen, ob ich eine ES habe. Morgen kommt das Ergebnis. Sollte es positiv sein, soll mein Mann ein Spermiogramm machen lassen. Mal schauen bin schon ganz gespannt. Komisch ist diesen Monat, dass ich keine Beschwerden wie Unterleibsziehen habe. Es ist einfach nichts da. Und letzten Monat dachte ich deswegen, dass es geklappt hat und nichts. Mir war sogar übel wie blöd. Und ich hatte auch diesen Monat das erste mal diesen durchsichtigen Schleim. Hatten auch an diesen Tag GV. Aber ich merke echt nichts. Deswegen bin ich auch überzeugt, dass eine von Euch es geschafft hat. Ich werde wohl auch noch einige Test machen müssen. Sonntag in einer Woche wissen wir dann mehr. Kopf hoch. Zu dritt trägt sich die Last schon leichter.....! Dicke Umarmung Annett
netho
netho | 13.11.2008
14 Antwort
@ Nicole und Annett
So lange dauert es, bis das Ergebnis dieses Tests da ist? Bei mir soll je nächsten Monat auch Blut abgenommen werden um zu schauen, ob ich einen ES habe. Menno - ich mag nicht warten und dann auch noch soooo lange! Mir geht es im Moment gut. Habe weder Pieksen, noch Ziehen oder sonst irgendwas. Nur die doofen Nebenwirkungen des Gels gegen Brustbeschwerden. Von daher schiebe ich alles, was irgendwie komisch ist, darauf. Dann bin ich in einer Woche nicht so ernüchtert... Übrigens sind keine Anzeichen meist gut Vorzeichen... Habe hier schon von vielen Frauen gelesen, die sagten, dass es genau dann geklappt hat, als nichts daraufhin "deutete"! Also, wird schon! So, und nu vibrieren wir munter weiter vor uns hin! Liebe Grüße, Margit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
15 Antwort
@Margit
Der Test dauert wohl immer so lange. Leider. Bin aber auch zum FA und habe erzählt, dass ich die Pille im Mai abgesetzt habe, jedoch nicht, dass ich noch bis September mit Gummi verhütet habe. Da meinte er nur, dann testen wir mal den ES....! Mit Blutabnahme. Habe ich natürlich sofort eingewilligt. Wir haben den ES errechnet und direkt danach musste ich zum Blutabnehmen. Mal bis Morgen warten. Gebe Bescheid. Aber, dass man NICHTS merkt ist schon komisch, gerade weil ich letzten Monat so Unterleibsschmerzen fast 3 Wochen hatte.
netho
netho | 13.11.2008
16 Antwort
...
Hallöchen ihr zwei. Habe endlich Feierabend Die Kinder in der Kita hatten heute glaub ich alle ihre 'Tage' :) Waren schrecklich laut, zickig, bockig.... PUh jetzt bin ich echt geschafft. Das bei euch beiden hört sich wirklich 'spannend' an. Ich kann dagegen ja wirklich noch recht entspannt bleiben, da ich erst im 1ÜZ bin. Naja, wir werden sehen... Drück Euch Nicole
kölleken
kölleken | 13.11.2008
17 Antwort
bis 12:00 Uhr gedulden
Hi Mädels, habe gerade bei meinem FA angerufen, wegen dem Ergebnis ES- Test. Und ratet, "dass Labor war noch nicht da, bisher liegt noch kein Ergebnis vor. Probieren Sie es doch um 12:00 Uhr noch einmal." Das kann doch nicht war sein. *grrrrrrr*Ich habe schon eine Woche gewartet und nun muss ich wieder 4 Std. warten. Oh mann, dass nervt so.
netho
netho | 14.11.2008
18 Antwort
...
@ Annett: Irgendwie sind alle Labore im Moment extrem langsam. Das von meinem Bluttest beim HA war auch erst nachmittags da... @ Nicole: Ja, hatte vor einem Monat meine Nichte von zwei Jahren für eine Woche zu Besuch. Mensch, das war echt ne Herausforderung. Die ist zwar lieb, kann aber auch Zicke sein... Ich werde gleich mal bei meiner FÄ anrufen und fragen, ob die sich schon mit der KiWu-Spezialistin abgesprochen hat. Werde hibbelig. Gerade ist mir von diesem doofen Gel für die Brust übel - sch*** Nebenwirkungen. Aber solange es hilft, nehme ich das in Kauf. Wobei mir die Tage nicht mal der Kaffee schmeckte, den doch so gerne trinke. Und nu fängt auch wieder das Ziehen und Drücken unten an. Ich glaube, dass es diesen Monat wieder nicht geklappt hat... Mal schauen, ob nächsten Freitag wieder die SB beginnen, dann bin ich schlauer. Wenn sie nicht kommen, habe ich ja noch Hoffnung. Schönen Tag noch! Margit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
19 Antwort
@Margit
Das hört sich aber anders an. Man könnte meinen Du hast es von uns geschafft. Meine Kollegin konnte auch überhaupt keinen Kaffee mehr riechen geschweige denn trinken. Und den hat sie auch immer gern getrunken. Sie ist bereits im 6. Monat. Drücke Dir die Daumen und ganz ehrlich, Du übst von uns Dreien schon am längsten, deshalb wirst Du auch die erste von uns sein. Wäre ja nur gerecht....!
netho
netho | 14.11.2008
20 Antwort
...
Tja, Gerechtigkeit... Wenn man bedenkt, dass andere sofort ss werden... *zweifel* Meine FÄ sagte heute, dass mein Blutwerte ok sind. Wenn ich aber wolle, würde sie mir eine Überweisung zu der KiWu-Spezialistin geben, dann könnte ich der alle meine Fragen stellen und die könnte dann auch meinen Hormonspiegel kontrollieren. Jetzt habe ich erst einmal einen Termin gemacht - und habe Bauchschmerzen, ob es die richtige Entscheidung war?! Mal heute in Ruhe mit meinem Mann sprechen, was der meint. Und meine Übelkeit als SS-Anzeichen? Ne, ich glaube nicht - meine FÄ bestätigte, dass des Nebenwirkungen des Gels sind. Von daher, ich glaube nicht an einen Treffer... Aber - think positive! Ich werde mal weiter hibbeln und erst einmal am Mittwoch meiner Ma beistehen, die hat da ne Biopsie, weil bei der Mammografie ne Veränderung fest gestellt wurde. Liebe Grüße Ps: Irgendwie lustig diese Kommunikation über die Frage hinaus! Ob wir wohl mal den Rekord brechen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008

1 von 25
»

ERFAHRE MEHR:

Eisprung eine ganze Woche verschoben?
21.02.2015 | 17 Antworten
Einnistungsschmerzen?!
07.08.2013 | 6 Antworten
später Eisprung?
10.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading