Was tun wenn es einfach nicht klapt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.12.2007 | 10 Antworten
Seit fast einem Jahr versuchen man Partner und ich schwanger zu werden, aber es klapt nicht.
Es geht ganz schön an die nerven, jeden Monat aufs neue zu hoffen und dann doch wieder enttäuscht zu werden.
Mein Frauenarzt hat mir gesagt das wie uns in einer Kinderwunschklinik untersuchen lassen sollen.
Das Problem ist nur das wir nicht verheiratet sind und die Kosten warscheinlich selber tragen müssen.
Ausserdem weigert sich mein Mann.
Er sagt er könnte damit nicht leben wenn es an ihm liegt.
Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch machen soll.
Alle um mich herum bekommen Kinder nur bei uns klapt es nicht.
Auch diese schlauen sprüche von wegen ihr müsst mal sbschalten kann ich nicht mehr hören.
Jetzt zur Weihnachtszeit ist es besondcers schwer.

Habt ihr vielleicht auch schon die erfahrung gemacht das es nicht geklapt hat?
Gibt es vielleicht Hausmittel die einem beim Schwangerwerden helfen können?

Würde mich über antworten freuen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo!
Wir probieren jetzt seit einem halben Jahr schwanger zu werden. Seit 1 Monat trinke ich Storchschnabel-und Zyklustee. Ist denn Dein Zyklus regelmäßig?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2007
2 Antwort
liebe mela
diese schlauen sprüche wie du sagst stimmen aber unter druck und mit dem innigsten wunsch schwanger zu werden klappt es meistens nit. Du hoffst jeden monat aufs neue dabei setzt ihr euch beide sehr unter druck. Es stimmt schon dass man mal abschalten sollte und sich beim sex nicht immer überlegen sollte ob es nun endlich geklappt hat. ich habe drei jahre nach einer fehlgeburt warten müssen bis ich wieder schwanger wurde und bei meiner tocher nun ging es ganz flott. Versucht einfach mal den sex und das drumherum zu genießen. wenn bei euch alles organisch stimmt stellt sich die schwangerschaft früher oder später von selber ein. Du musst bedenken schwanger werden ist auch eine sache des Kopfes und des Körpers nicht nur des willesn. Ich wünsche euch alles alles gute dass es klappt LG Marion
kleeneMotte
kleeneMotte | 14.12.2007
3 Antwort
hallo mela
ich kenne dieses gefühl sehr gut, ich habe mir auch so sehr ein Kind gewünscht und von Monat zu Monat gehofft, und nichts ist passiert ... Jetzt nach fast 10 Monaten hat es geklappt, weil ich zu mir selbst gesagt habe, es soll wol nicht sein, dass dir ein Kind geschenkt wird, als mein Freund und ich dann miteinander geschlafen haben, habe ich überhaupt nicht mehr daran gedacht hoffentlich hat es jetzt geklappt, sondern einfach spaß gehabt und wer sagt es , es hat geklappt bin nun fast in der 9. Woche ... Ich wünsche dir alles Liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2007
4 Antwort
Hallo
Auch wir "üben" schon seit September ... Mein MOtto ... nicht aufgeben ... Klar, man soll sich nicht so sehr reinsteigern, aber ich kann vertstehen wie Du Dich fühlst. Ich werde mir nächste Woche auch mal den Tee von Täubchen kaufen! Vielleicht klappt es ja;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2007
5 Antwort
Also wir haben
über 4Jahre gebraucht!
FaMel
FaMel | 14.12.2007
6 Antwort
nur nicht verzweifeln
ich würde mir nicht so viel druck machen.kenne viele paare die erst nach ein paar jahren schwanger geworden sind.ich möchte auch gerne schwanger werden.redet in ruhe nochmal über eine eventuelle beratungsstunde beim arzt und holt euch aus dem internet einen zykluskalender.errechnet den besten zeitpunkt und messe deine temperatur regelmäßig.Weiterhin viel gück!
celli
celli | 14.12.2007
7 Antwort
hast du denn schon
angefangen Folsäure zu nehmen, wenn nicht dann rate ich dir das zu tun ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2007
8 Antwort
Antwort
Hallo Mela! Lass den Kopf nicht hängen! Mir hat man gesagt ich kann keine Kinder auf normalen wege bekommen nur durch künstliche befruchtung. Und nun habe ich 2 süße Mädels! mfg candy76
candy76
candy76 | 14.12.2007
9 Antwort
Kenn das!
Hallo! Das tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht!Kenne das auch, ich mach das jetzt schon 2 Jahre mit. Aber ganz wichtig ist, dass dein Mann das mit dir durchsteht!!!!Wenn er auch ein Baby möchte, dann müsste er sich genauso untersuchen lassen wie du. Wenn man es wirklich will, dann macht man doch auch alles in der Macht stehende dafür, oder? Rede nochmal mit ihm. Wenn ihr beide untersucht seid, herrscht Klarheit und damit könnt ihr besser arbeiten und macht euch nicht ganz so heftig die Nerven kaputt. Die Zeit inder man auf das entscheidende Ergebnis wartet, ist zwar hart, aber das vergeht. Kannst mir gerne schreiben, wenn du dich mal ausheulen musst!LG
knuddel
knuddel | 14.12.2007
10 Antwort
ich weiß wie Du dich fühlst...
Hallo Mela, ich kenne das auch nur zu gut.. Wir haben 1 1/2 Jahre gebraucht bis ich endlich schwanger wurde.. Ich war jeden Monat total enttäuscht wenn meine Periode wieder kam.. Irgendwann hab ich dann gesagt was solls, ich werd doch eh nicht schwanger. da war ich schon in der 11. Woche. Je mehr Druck man sich macht umso schlimmer wird es.. Nicht aufgeben und einfach versuchen locker an die Sache ranzugehen.. Ist einfacher gesagt wie getan, aber nicht aufgeben Gruß Steffi
Waldfee1308
Waldfee1308 | 15.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Brauche einfach Hilfe ! 27+1 ssw
10.01.2013 | 6 Antworten
Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
Einfach hingehen?
28.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading