Ich bin wieder mal so traurig

natascha25
natascha25
10.11.2008 | 14 Antworten
Hallo leute, brauch echt trost und eine mega packung tempo! (traurig)

Heute morgen um 8 bin ich wach geworden und hatte irre krämpfe!
ging dann gleich mal auf toilette und siehe da..DIE MENS!
NNEEINN (traurig)
jetzt bin ich am boden zerstört.ich hatte schon angefangen mich zu freuen.mein zyklus dürfte sich wieder auf normal gestellt haben.
schon nach 1 woche mönchspfeffer?
hatte nicht gedacht das sich das so schnell einpendelt.
und ich wollt heute losgehen und einen test holen..
immer diese enttäuschung.hatte dieses monat echt so ein gefühl .. und ich hab das monat fast nie darüber nachgedacht ob es was wird und gar nicht gerechnet.hab echt versucht es zu lassen.erst als sie "ausblieb" und meine brüste etwas zogen (was sie nie tun)dachte ich .. es könnte was sein ..
(traurig)
bin so traurig,
ist sonst noch wer traurig und enttäuscht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kopf hoch Süsse
das wird schon. Wir sind alle in einer ähnlichen Situation. Nach dem 1. ÜZ habe ich geheult. Im 2.ÜZ wollte ich es richtig machen mit Eisprungrechner . Dann die Zeichen: ziehen und Druck im Unterleib, Übelkeit und Stimmungsschwankungen. Da dachte ich *ENDLICH*! Habe mir sogar schon zum 1. Übergeben gratuliert. Und dann die fette Enttäuschung. Mein Mann und ich haben echt jeden fruchtbaren Tag genutzt und ehrlich hatte ich am 3. Tag schon keine Lust mehr. Habe es aber die ganzen 5 Tage durchgezogen. Das konnte ja dann auch nicht klappen. Habe mich echt unter Druck gesetzt und dachte schon das ich die einzige Frau auf Erden bin, die keinen ES hat. Nun habe ich mich mal testen lassen auf ES und das Ergebnis kommt Morgen. Bin aber schon viel entspannter seit ich im Forum bin. Also, Du bist nicht allein und steck bloß nicht den Kopf in den Sand....! Das wird.
netho
netho | 13.11.2008
13 Antwort
......
ja und dann zweifelt man schon an sich obwohl man weis das bei einem alles ok ist hormonell und auch so.. man denkt dann nicht mehr :wann klappt es sondern nur mehr warum klappts nicht, warum ist das so ungerecht. manche werden ohne es zu wollesn ss oder wie du sagst von einem one night stand und die was freude daran haben würden müssen leiden. leider ist das so und mein fa ist auch nicht hilfreich!!!
natascha25
natascha25 | 10.11.2008
12 Antwort
Mit der Zeit ist es kein Stress mehr sondern nur noch eine Belastung
andere haben einen One Night Stand, und sind schwanger. Du übst, rechnest und dein Partner ist jeden Monat aufs neue enttäuscht, dass es wieder nicht geklappt hat, und Du weinst dir wieder einmal mehr, wie jeden Monat, die Augen aus dem Kopf. Du probierst nicht daran zu denken, aber es will einfach nicht funktionieren, jeder Gedanke, meistens 14 Tage nach deiner Mens ist dein Eisprung. Toll
ninakerker
ninakerker | 10.11.2008
11 Antwort
ja das ist es ja
auch viele meiner freundinen sagen das..ach du machst dir nur stess..ach das wird schon ..ach denk nicht dran.. HAHAHAHA witzig. ist leicht zu sagen wenn es bei denen auf einen schlag geklappt hat und schon mit babybauch da sitzen. wie soll man nicht daran denken wenn es so ein grosser wunsch ist. ich fühle mich oft nicht ernstgenommen von meinen freundinen.die winken das immer so ab als ob es keine grosse sache wär. ja für die vielleicht nicht aber für mich darum bin ich froh das es euch gibt!!!!!!!
natascha25
natascha25 | 10.11.2008
10 Antwort
Du bist nicht alleine
Hey Natascha, ich kann mich sehr gut in deine Lage versetzen. Wir üben nun auch schon eine ganze weile, und es will einfach nicht klappen. Alle um dich herum sind schwanger und es macht einem total traurig, dass es bei einem selber nicht klappt. Man fängt an an sich selber zu zweifeln. Jeder kommt mit dem Tip: denk nicht daran, dann klappts schon etc. Lg
ninakerker
ninakerker | 10.11.2008
9 Antwort
bin echt
schon soweit das ich aufgebe. hab kein bock mehr auf den ganzen mist..immer diese warterei und hibbeln die ganzen bekannten die ss sind und bei mir immer die grosse enttäuschung
natascha25
natascha25 | 10.11.2008
8 Antwort
Hi du!
Lass bloss den kopf nicht hängen!
NicoleS19
NicoleS19 | 10.11.2008
7 Antwort
danke
euch allen!! das ist echt lieb von euch. wir sprechen seit einigen wochen darüber uns einen hund zu nehmen. hab mich dieses monat total mit hund suche und so beschäftigt damit ich abgelenkt bin.. nun vielleicht muss wirklich einer her um auf andere gedanken zu kommen. wie soll ich sonst an was anderes denken?es ist ja mein grösster wunsch..
natascha25
natascha25 | 10.11.2008
6 Antwort
üben
schon um die 2 jahre...ich könnt so heulen. mein schatz klebte auch schon an meinem bauch und streichelte herum.. ich weis nicht mehr weiter... ihr seid alle soo lieb Danke
natascha25
natascha25 | 10.11.2008
5 Antwort
Nicht traurig sein...
Hallo Natascha, ich kann dich so gut verstehen.Bei mir war es genauso als ich schwanger werden wollte. Jeden Monat gerechnet und gehofft, aber nie hat es geklappt. Ich war jeden Monat aufs neue am Boden zerstört!!! Dann habe ich mir gedacht " ich hab keinen Bock mehr schwanger zu werden, soll halt eben nicht sein" Und siehe da...direkt die nächste Mens ist ausgeblieben. Ich war endlich schwanger. Du solltest auch aufhören dich verrückt zu machen. Auch wenn du nicht rechnest und der Meinung bist gar nicht daran zu denken, arbeitet es doch in deinem Unterbewusstsein. Also setzt dir andereZiele und du bist höchstwahrscheinlich schneller schwanger als du gucken kannst!!! Ich drück dir ganz fest die Daumen
mona24
mona24 | 10.11.2008
4 Antwort
hallo
ich leide mit dir mir ging es auch so letzten monat 2 tests hab ich gemacht ich war gaaaaanz sicher 'ES' zu sein aber war nicht so diesen monat weiß ich hat eh nihct geklappt also interessiert es mich nicht so. tut mir leid kopf hoch es wird klappen
wambo
wambo | 10.11.2008
3 Antwort
...
...ach süße, ich kenn das gefühl. hatte es auch letzten zyklus und war über ne woche drüber wie lange übt ihr denn schon?
duilein
duilein | 10.11.2008
2 Antwort
Tut mir leid für dich
und hoffe das es bald klappt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 10.11.2008
1 Antwort
Eigentlich
bin ich nicht traurig, aber wenn ich das so les, kommen bei mir erinnrungen hoch. Ich bin jetzt mit dir traurig! Fühl dich gedrückt von mir!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Traurig über das Geschlecht des Babys
27.07.2016 | 19 Antworten
Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
Traurig nach abstillen
01.09.2014 | 12 Antworten
mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading