hcg nach fehlgeburt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.11.2008 | 2 Antworten
ich habe letzte woche 2 tests gemacht beide negativ. am fr hab ich dann den digitalen von clear blue gemacht mit w-bestimmung. und da stand dann schwanger 1-2 woche. ich hatte am 8.10 eine fehlgeburt mit as. nun sagen alle zu mir das ich noch hcg im urin hab von der letzten schwangerschaft. kann das sein? war der test deswegen positiv? aber warum waren dann die tests davor negativ? was soll ich bloß denken? gehe morgen zum arzt, aber das ist noch so lange hin.. (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hab schon mal
gehört das das leider sein kann! Aber ich drück dir ganz fest die daumen!
NicoleS19
NicoleS19 | 09.11.2008
1 Antwort
Hi
Also komischist das schon. aber ich vertraue keinem SS-Test mehr. bei mir waren insegsamt 4 verschiedene test neg. obwohl ich ss war. hatte am 17.10 eine AS bei missed abort. und mein FA meinte das das HCG eigentlich 3 wochen später weg sein müsste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Warum Übelkeit trotz Fehlgeburt?
03.09.2009 | 16 Antworten
Was muss ich nach Fehlgeburt, beachten?
17.01.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading