wer kennt sich mit Clomifen aus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.11.2008 | 5 Antworten
könnt ihr eure Erfahrungen über Clomifen mal schreiben? Ich hatte diese Tabletten zwar schon öfter genommen vom 5.-9. Zyklustag. War jetzt aber grad bei nem neuen FA, der noch relativ jung ist und aus Prag kommt, und der meint, dass das veraltet wäre und ich soll die Clomifen vom 3.-7. ZT einnehmen. Und dazu 2x am Tag (früh und abends) am 12./13./14. ZT mit meinem Freund Sex haben, weil die Spermien nur ca. 12 Stunden so gut wären, dass sie eine Eizelle befruchten könnten.
Klingt ziemlich wissenschaftlich. Deshalb brauch ich eure Meinungen dazu!

Danke schon mal für eure Hilfe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
clomifen
hallo ich nehem auch schon länger clomifen ich soll diesen monat auch das erste mal 2 st. nehmen und auch vom 3-7 tag sonst habe ich sie auch später genommen und ich muss sch immer am 12 tag zum ultraschal kommen ob sich frolikel bebildet haben , was man wieder rum nur am bluttest seht lg
carmi37
carmi37 | 06.11.2008
4 Antwort
clomifen...
ich habe clomifen genommen und bin damit schwanger geworden *freu* habe es auch vom 5.-9. zyklustag genommen. und soweit ich weiß, kann man es ohne bedenken 6 monate am stück nehmen, wobei die wahrscheinlichkeit, im 3. oder 4. monat schwanger zu werden, am höchsten sind. musste auch jeden monat zum ultraschall, wurde geguckt, ob eizellen vorhanden sind.. im 3. übungszyklus hat es dann endlich geklappt und ich wurde mit meinem mäusel schwanger... wünsche dir alles gute
Susi0911
Susi0911 | 06.11.2008
3 Antwort
hmm
also, die Dosis wurde nicht verändert, sondern ich soll diesmal das erste Mal 2 Tage früher die Tabletten nehmen. Dass das Clom nicht ohne ist, weiß ich. Ich habe es schon sehr oft genommen. Man muss regelmäßig zum FA gehen und sich wegen Zysten untersuchen lassen. Man darf die auch maximal 3 Zyklen einnehmen und dann sollte man 3-6 Zyklen Pause machen. Mich irritiert halt nur, dass er meinte, dass die Einnahme vom 5.-9. ZT zu spät wäre und ich soll sie schon vom 3.-7. ZT einnehmen. Ich war schon bei verschiedenen FA und ich habe die Clom immer zum selben Zeitpunkt genommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
2 Antwort
Clomifen
Dieses Medikament ist schon mit vorsicht zu genießen. Mir hätte es fast die Fruchtbarkeit genommen. Lass Dich auf jedenfall regelmäßig vom Arzt untersuchen. Nach Clomifen muste ich fst 10 Jahre warten bis ich entlich zum 2. mal schwanger wurde. LG
Ina1977
Ina1977 | 06.11.2008
1 Antwort
Clomifen
Also ich nehme diese Tabletten zum ersten Mal.Musste vom 5. Tag eine Tablette nehmen.War jetzt am Montag zur Kontrolle und sie sagte ich habe tolle Eier.Wie bescheuert es sich auch anhört.Was heisst veraltet, er hat nur deine Dosis erhört.Bin grad in der Übungsphase und habe meinen Eisprung.Also muss ich noch ein bißchen warten.Mehr kann ich dir dazu auch noch nicht sagen.Es steht ja in der Anleitung das man wenn es nicht anschlägt die Dosis erhöhen kann.Aber wenn du unsicher bist, wegen der Dosis, frag lieber einen anderen Arzt nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

frage wegen clomifen
06.07.2016 | 9 Antworten
Clomifen: kennt sich einer damit aus?
26.06.2016 | 10 Antworten
Hilfe! Clomifen und jetzt?
09.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading