Einnistungsblutung?

i-am-mum
i-am-mum
14.11.2007 | 1 Antwort
Also ich werde seit 2 Zyklen mit Duphaston behandelt, von 12-22ZT.Am 10.11 hatte ich den ES(laut Urbia.de).So, .. und jetzt hab ich eine Schmierblutung, dunkel und ganz wenig! Könnte das eine Einnistungsblutung sein?
Habe im Net recherchiert und dort heisst es ´das so etwas aus Gelbkörperhormonmangel entstehen kann oder eben wg der Einnistung!Aber erst 7-10 Tage nach ES.Bei mir wäre das aber der 5te Tag!*verzweifel*
Also ich brauch BITTE einen Rat!

Lg i-am-mum
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo
Also ich habe auch 3 monate duphostan genommen und ich hatte NIE blutungen mit dem hormon, das hilft ja für die einnistung also gegen die SB... Das kann leicht einen einiistungsblutung sein ich Drück dir feste die daumen
Tini213
Tini213 | 14.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Wie war eure Einnistungsblutung?
02.02.2016 | 8 Antworten
ES+9 und einnistungsblutung?
17.11.2014 | 4 Antworten
Einnistungsblutung
18.03.2013 | 4 Antworten
Einnistungsblutung oder Abgang?
07.03.2013 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading