hallo

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.08.2009 | 2 Antworten
hat jemand schon von einer einnistungsspülung gehört hatte meine zweite isci leider neg.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Spülung
Hallo! Nein, so eine Spülung kenne ich auch nicht. Auch ich war nach einer erfolglosen Insemination im Ausland - in Österreich und kann das auch nur empfehlen! http://www.ivf.at/ In Österreich und auch in Tchechien sind die Gesetze anders und da können die befruchteten Eizellen erst nach 5 Tagen eingesetzt werden. Und Dank einem besonderen Mikroskop werden die schlechten Spermien aussortiert. Die Chancen auf ein Kind nach einer künstlichen Befruchtung liegen in Deutschland bei 10% und in Österreich bei 50%. Die Zahlen sprechen für sich und wenn man nicht mehr so viel Zeit hat, dann würde ich Dir auf jeden Fall eine Behandlung im Ausland empfehlen. Wünsche uns allen viel Erfolg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
1 Antwort
Das
tut mir aber leid Ich habe davon leider nicht gehört, allerdings wollte ich mal fragen, ob Du die ICSIS beidein Deutschland hast machen lassen? Meine erste Maus stammt auch aus einer ICSI, allerdings haben wir aufgrund der schlechten Erfolgsaussichten in Deutschland diese in Tschechien durchführen lassen und hatten sofort mit dem 1. Versuch Erfolg. Hier ist der Link mit den Erfahrungsberichten usw. http://www.kinderwunsch-tschechien.de/erfahrungsberichte.php Kannst ja Mal reinschauen, wenn Dir danach ist. Dies wollte ich Dir nur sagen, falls Ihr einen 3. Versuch planen solltet, solltet ihr euch wirklich mal dort informieren. Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Habt ihr das gehört, ich könnt kotzen
15.10.2010 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading