Schwierige Frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.06.2009 | 24 Antworten
Wie weit würdet ihr für euren Kinderwunsch gehen?
Meine Bekannte plant was..und ich bin gespannt auf Antworten (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@Modima
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!! Und ich wünsche dir das es klappt bei dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
23 Antwort
sie wäre wenigstens eine gute Mutter!
Also ich kann deine Bekannte/Freundin gut verstehen. Wenn sie wirklich schon 8x eine künstliche Befruchtung hatte und nie hat es geklappt. Und ob es nun ein Kind aus Deutschland ist, dass sie adoptiert oder eines, dass sie gegen eine Gebühr aus dem Ausland adoptiert...ich glaube kaum, dass Angelina Jolie ihre ganzen Adoptivkinder "einfach so" bekommen hat. Wenn das Kind dadurch liebe Eltern bekommt , kann es doch nur davon profitieren. Ich glaube, ich hätte lieber Eltern gehabt, die mich "gekauft" und liebgehabt hätten als überhaupt keine. Ich bin auch gerade mitten in einer künstlichen Befruchtung und wenn es nicht klappt würde ich auch versuchen, ein Kind zu adoptieren. Und angenommen, in Deutschland ist absolut kein einzigen Adoptivkind verfügbar, warum soll ich mich dann nicht woanders erkundigen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.06.2009
22 Antwort
@Schnittchen73
Das wäre natürlich illegal...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
21 Antwort
Sie hat 8
künstliche Beruchtungen durch, Adoptionen werden einem hier in Dtschl mehr als schwer gemacht und das "Kind" hätte eine ZUKUNFT, von der andere nur träumen können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
20 Antwort
Ein Kind kaufen?
Wie soll das denn funktionieren in diesem Bürokratenstaat? Ist das überhaupt offizell möglich? Kann ich mir schwer vorstellen, und wenn nicht was dann? Sie kann doch ein inoffizelles Kind nirgendwo vernünftig anmelden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
19 Antwort
Da ich ja schon Kinder
habe kann ich das so nicht sagen. Wenn ich noch keins hätte? Keine Ahnung, aber ich denke ich würde es so hinnehmen. Denn ich bin nicht der Typ der bis zum letzten kämpft.
susepuse
susepuse | 09.06.2009
18 Antwort
hi
was will sie denn spaeter sagen..... ja mein sohn oder tochter ich habe dich aus liebe gekauft wie ein welpe
Decker
Decker | 09.06.2009
17 Antwort
gott sei dank
Decker
Decker | 09.06.2009
16 Antwort
@Decker
Ich verstehe es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
15 Antwort
nein kinder kaufen
werden
Decker
Decker | 09.06.2009
14 Antwort
@Heviane
Das sag ich dir per Pn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
13 Antwort
@marquise
Ich hatte es befürchtet! Woher?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
12 Antwort
Sie will
sich eins "kaufen"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
11 Antwort
@marquise
Was hat sie denn vor? Kaufen? Backen? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
10 Antwort
Genau
solange sie keines klaut
CindyJane
CindyJane | 09.06.2009
9 Antwort
@Heviane
Lol das frage ich mich neuerdings auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
8 Antwort
@heviane
deine antwort is einfach nur göttlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
7 Antwort
...
Also ich habe in 5 Jahren Hibbelzeit so einiges durch. Auch die Alternativendinge ... hat sicher was mit dieser "Intimmassage" zutun was Deine Bekannte da machen will - das ist das einzigste was ich nicht gemacht hätte.
Laisy80
Laisy80 | 09.06.2009
6 Antwort
na
hauptsache sie klaut keins bis hin zur künstlichen befruchtung würd ich gehen.koste es, was es wolle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
5 Antwort
Also....
...wenn ich mir richtig Mühe gebe und versuche mich zurück zu erinnern an die Zeit als ich mir Kinder gewünscht habe , dann war für mich immer klar, es klappt so, oder im besten Fall noch mit homöopatischer Unterstützung. Zu mehr, wie Hormone oder gar künstliche Befruchtung wäre ich nicht bereit gewesen . Heute, als Mutter von drei Kindern gibt es so Tage da frag ich mich warum ich nicht besser mal um den Block gelaufen bin anstatt mich im Bett zu amüsieren!!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Schwierige Pubertät
29.10.2010 | 21 Antworten
Schwieriges Baby, jemand erfahrung?
08.11.2009 | 13 Antworten
Schwierige Frage (einnässen)
22.05.2009 | 6 Antworten
Schwierige Situation / Pfändung
12.05.2009 | 7 Antworten
HAB DA MAL NE SCHWIERIGE FRAGE
27.05.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading