Fruchtbarkeitsuntersuchung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.11.2007 | 2 Antworten
Moin zusammen!
Mein Mann und ich versuchen seit 16Monaten mich schwanger zu kriegen. Im März hatte es geklappt- hab's aber in der 7Woche verloren (mit Ausschabung). Weil sich seitdem nichts mehr tut, spannt sich Geduldsfaden etwas. Sollten wir uns mal untersuchen lassen , ob fruchtbarkeitsmäßig alles i. O. ist? Wie würde das bei mir laufen?
Einerseits haben wir ja den Beweis, daß es gehen kann- andererseits, warum klappt es jetzt nicht wieder? Ich versuch mich zwar ganz locker zu machen- aber ihr wißt ja.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
fruchtbarkeitsuntersuchung
also, als erstes solltest du mal feststellen, ob du regelmäßig einen eisprung hast mit der temperaturkurve, ist am einfachsten! wenn deu keinen regelmäßigen eisprung hast, dann folgt eine op durch den bauchnabel! dabei wird festgestellt, ob deine eileiter durchlässig sind mit hilfe einer flüssigkeit! aber warum versuchst du dich nicht komplett zu entspannen, dann klappts auch mit einem baby, wenn nichts körperliches vorliegt! bei mir hat es sage und schreibe 8 jahre gedauert bis ich schwanger wurde!!! manchmal braucht gutes ding eben ein weilchen zeit!!! lg
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.11.2007
2 Antwort
meine cousine
hatte das auch, aber bei ihr lag es daran, das sie zu viele männliche homone hatte. sie haben das 5 jahre lang versucht, dann kam die künstliche befr. und jetzt beklommt sie im märz drillinge.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading