Mittelschmerz

Kaentra90
Kaentra90
28.02.2019 | 2 Antworten
Hey ihr Lieben,
wie fühlt sich euer Mittelschmerz an. Wie lange habt ihr ihn, von wann bis wann?
Bin heute ZT10 und habe bereits seit ZT5 Mittelschmerz. Es fing an mit ziehen links und rechts und heute sind es regelrecht Messerstiche die in den Rücken und den Oberschenkel ausstrahlen. Ist das noch normal? Befinde mich im Clomifen-Zyklus mit jeweils 100mg von ZT3 bis ZT7
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ehrlich gesagt habe ich sowas nie gespürt. Ich glaube da sollte man sich nicht so drauf versteifen. Und 5 Tage wäre er ja auch nicht. Sondern nur an dem Tag, wo der Follikel aufplatzt und das dauert ja nicht lange. Bei solchen Schmerzen, wie du sie beschreibst würde ich eher nochmal einen Arzt fragen.
sunshine296
sunshine296 | 28.02.2019
2 Antwort
@sunshine296 Bin ja regelmäßig beim Gyn. Laut seiner Aussage ist das definitiv der Mittelschmerz, es sei normal, das er bei Clomifen intensiver und länger dauert. Im letzten Zyklus mit der halben Dosis hatte ich ihn auch ganze 4 Tage hintereinander. Sonst ist alles unauffällig bei mir.
Kaentra90
Kaentra90 | 28.02.2019

ERFAHRE MEHR:

Mittelschmerz sehr stark heute
11.02.2013 | 2 Antworten
zervixschleim? Mittelschmerz?
28.01.2011 | 2 Antworten
Mittelschmerz!
26.08.2009 | 12 Antworten
Mittelschmerz oder doch schwanger?
22.09.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading