5tes Kind mit 39 Jahren?!

Schnuffelchen76
Schnuffelchen76
27.02.2015 | 41 Antworten
Hallo zusammen.

Ja, die Frage steht schon oben. Mein Mann und ich denken über ein 5.tes Kind nach. Ich fühle mich noch nicht vollständig. An manchen Tagen sage ich sofort ja und dann kommen auch Momente (meistens nur wenn ich an Familie und Nachbarn denke) lass es lieber, die halten dich sonst für bescheuert. Mein Mann sagt, sch...auf die Leute, leider habe ich diese Einstellung nicht. Ich bin da eher zurückhaltend. Da denkt man doch tatsächlich daran was sie sagen und denken könnten. Mit meinen frisch gewordenen 39 Jahren fühle ich mich noch nicht zu alt. Wie oben schon steht habe ich schon 4 Kinder, ein Mädchen (21) und drei Jungen (17, 5 und 1). Ich weiß nicht ob ich damit ein Fehler machen würde (traurig01) ...
Vielleicht könntet ihr mir gut zureden oder mir gute Gründe nennen es nicht zu machen.
Ich suche mir dann das beste aus (guckstdu) (kirchern)

Ich danke euch
Schnuffel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde auch sagen es kann dir wirklich Egal sein was die anderen Leute denken. Ihr habt den Wunsch, ich würde dann auch nochmal drauf los legen. Irgendwann geht es vielleicht nicht mehr ubd so wie ich lesen konnte hast du 3 Jungs und der dritte ist erst 1? Dann macht es doch von deinem Alter her ja auch keinen großen Unterschied. Wenn der Wunsch so groß ist und du dich auch super fühlst warum nicht?:) Also: aufi geht's ;) Vlg
Goldmouse
Goldmouse | 27.02.2015
2 Antwort
Wenn ihr beide aus Überzeugung ein 5tes Kind haben wollt, ist das in ordnung und dann bitte frisch ans werk. Das geht nur euch was an und dein mann hat recht, was die anderen sagen oder denken, ist egal. in der Hinsicht musst du dir ein dickes Fell zukegen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.02.2015
3 Antwort
Na eigentlich habt ihr 2 euch schon entschieden und man ist nur so alt, wie man sich fühlt ;) 39 ist keine Hürde und dein Kleinster hätte sogar nen Spielkameraden Also wenn ich den Wunsch hätte... Legt los Was die Anderen sagen ... Och du, die werden IMMER was zu meckern und lästern und tratschen finden. Sei es nun eine erneute SS oder was Anderes.
xxWillowXx
xxWillowXx | 27.02.2015
4 Antwort
Horch ganz genau in dich rein, dann wirst du wissen was DU willst. DAS alleine sollte ausschlaggebend sein für dein weiteres Leben. Du kannst deine Wünsche natürlich auch zurückstecken und den anderen gefallen. in diesem Sinne, LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2015
5 Antwort
Für eure Antworten möchte ich euch danken. Ja so ist das in einem kleinen Ort. Man ist schnell in aller Munde Es ist doch irgendwie komisch, bekommt man kein Kind ist es nicht gut, fängt man nach 2 größeren Kindern noch mal mit einem Baby an, ist es auch nicht gut. schon gar kein viertes und waaas??? jetzt auch noch ein 5tes.
Schnuffelchen76
Schnuffelchen76 | 27.02.2015
6 Antwort
Ich habe mein 5. und letztes Kind mit 38 Jahren bekommen. Meine anderen 4 waren zu dem Zeitpunkt 18, 16, 11 und 5 Jahre alt. Nur Mut! Warum sollte dies ein Fehler sein?
Tara1000
Tara1000 | 27.02.2015
7 Antwort
@ Solo-Mami genau dieses mache ich. Leider versteckt sich immer meine Familie in meinem Kopf.
Schnuffelchen76
Schnuffelchen76 | 27.02.2015
8 Antwort
Ihr habt recht. Wenn, dann geht es nur uns was an. Aber was kann man sagen wenn man zur Antwort bekommt, ihr seit doch viel zu alt? Das schlimme ist, dass man sich immer rechtfertigen muss. Warum?
Schnuffelchen76
Schnuffelchen76 | 27.02.2015
9 Antwort
@Schnuffelchen76 links rein, rechts raus. Diese Frage musst du nicht beantworten, wenn jemand meint, du wärst zu alt. Einfach ignorieren. oder gleich ein paar schöne Sätze zum Kontern zurechtlegen. Wenn jemand dumm und dreist genug ist zu fragen, ob ihr nicht zu alt wärt, ist es absolut okay zu fragen, ob diese Person nicht zu neugierig wäre und dass es sie nichts anginge?! Denn niemand braucht sich wegen seines Alters rechtfertigen!
Tara1000
Tara1000 | 27.02.2015
10 Antwort
@Schnuffelchen76 natürlich ist es einem wichtig was die Familie sagt - geht mir ja auch nicht anders. Dennoch: du hast deine eigene Familie und damit triffst du deine eigenen Entscheidungen. Die mögen der Familie vielleicht nicht immer gefallen ... dennoch werden sie es akzeptieren, denn ihr seid eine Familie.
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2015
11 Antwort
und was das Alter betrifft: ich bin 37 Jahre alt und wenn durch Zufall das Schicksal entscheidet, dass ich nochmal ein Kind zur Welt bringen sollte, dann fühl ich mich auf keinen Fall zu alt. Auch mit 39 oder 40 würde ich mich wahrscheinlich nicht zu alt fühlen. Im Gegenteil: ich würde immer noch auf Konzerte rennen, schwachsinnige Vorhaben mit Freunden realisieren und nen Kopfstand auf ner öffentlichen Wiese machen ;) Ich denke du verstehst worauf ich hinaus will: man ist so alt wie man sich fühlt ... man kann sich mit 25 schon uralt fühlen und mit 40 noch super jung :)
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2015
12 Antwort
Die einzige Stimme auf die du hören solltest, ist die deines Herzens. Wenn es fühlt dass da ein Kind noch willkommen ist, so ist dieses das einzige was zählt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2015
13 Antwort
Wenn ihr platz habt und es euch leisten koennt, warum nicht ? Bei uns war aus genau den gruenden unter anderem nach 3 kindern schluss ^^ ich hab aber auch keine nerven mehr und bin erst 35 .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2015
14 Antwort
Wenn ihr den Wunsch habt ist es absolut eure Entscheidung!! Hör auf dein Herz, wenn doch sonst alles passt, du dich gut fühlst...Und dein Mann es genauso sieht! Ich würde mich dann auch für ein Kind entscheiden! Ich hätte auch gerne noch eins. Und ja da kommt auch der Gedanke, was denkt die Familie...die Freunde...Aber letzten Endes ist es doch die Entscheidung von meinem mann und mir, wenn wir uns einig sind... Und ich finde in Zeiten in denen viele Mütter ihr erstes Kind mit 40 oder drüber bekommen ist doch 39 kein Alter für ein 5.! Alles Gute! :-)
Tam1
Tam1 | 28.02.2015
15 Antwort
@ all Ich danke euch wirklich ganz doll
Schnuffelchen76
Schnuffelchen76 | 28.02.2015
16 Antwort
War das vor nem Jahr noch ganz anders? Ich mein da warst du ja dann auch schon 37/38?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 28.02.2015
17 Antwort
Mein Papa und seine neue Frau wollten auch nochmal mit einem Kind nachlegen. Meine Ziehmama hatte schon 3Kinder. 21jahre & doppelte 14.. Na ja und mein Papa hatte mich. Dann kamen Kind 4 & 5 :) Da war sie auch 39. heut sind die kleinen Mäuse schon 13 :) Und das große glück der ganzen Familie! Euer Jüngster ist noch so klein, da passt das doch total super. & wenn ihr den Wunsch habt!
kathi2014
kathi2014 | 28.02.2015
18 Antwort
@Schnuffelchen76 Ich bin gespannt, wann du uns die Frohe Botschaft mitteilst.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.02.2015
19 Antwort
Mein Papa ist im übrigen mit 45 und 49 nochmal papa geworden;) Er hat jetzt eine Tochter uns einen sohn der kleine ist jetzt 1 geworden
Goldmouse
Goldmouse | 28.02.2015
20 Antwort
mein Cousin ist 33 und seine Freundin bald Frau ist 43 sie sind jetzt 9 Jahre zusammen und haben versucht ein Kind zu bekommen. es hat nicht geklappt. Sie selber setzte sich die Grenze von 40 Jahren als sie dann ihren 40. Geburtstag feierte und sie nicht schwanger war haben sie die KinderPlanung verworfen, weil sie sich da solche sorgen machte was die Leute sagen. Dann nach weiteren 3 Jahren mit Verhütung war sie beim Frauenarzt und wollte sich die 3 Monatsspritze erneut geben Geben lassen war die Überraschung um so größer als er ihr sagte es sei nicht mehr nötig und ihr zur Schwangerschaft gratulierte. die Freude war bei beiden riesig und das mögliche Gerede vergessen. Gut ich weiß nicht wie eure Familien sind, aber wir haben uns alle riesig mitgefreut und was fremde sagen ist meines Erachtens völlig egal denn die reden immer über irgendwelche Sachen und finden gründe. Weißt du was wir uns teilweise anhören durften als ich mit 21 schwanger wurde, war sogar mit meinem Mann verheiratet und trotzdem hatten sie "wichtige" gründe zum Maul zerreißen Macht eure Entscheidung nicht davon abhängig, wenn es für euch das richtige ist und davon gehe ich aus von dem was du schreibst nur zu werdet Eltern und lasst andere reden.
Jacky220789
Jacky220789 | 28.02.2015

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
durchfall bei 1 1/2 Jahren alten Kind
18.01.2013 | 7 Antworten
wie sind eure kinder mit 2,5 jahren?
04.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading