UL ziehen und starken(leicht milchiger) Ausfluss

HelloKitty1986
HelloKitty1986
17.09.2013 | 32 Antworten
Hallo ihr lieben,
heute bin ich in ES+14 und habe seit dem ES+5 ständiges ziehen im UL, mal mehr und mal weniger.Ist total unangenehm, besonders Nachts.Oder wenn ich länger sitze, tut es ziehmlich weh.
Es fühlt sich teilwese so an als würde ich meine Mens bekommen, aber anders als Regelschmerzen.
ES+6 & ES+7 tauchte plötzlich vermehrter Ausfluss auf.Ich war erst skeptisch, das mein ES sich verschoben habe.Weil ich von So.auf Mo.die Nacht sehr starke UL schmerzen hatte.Habe OVU-test gemacht, aber waren Negativ.Basaltemperatur war im normal bereich.
Seit 5Tagen ist meine Basaltemperatur gestiegen.

Kann das sein, das ich meine Mens noch bekomme? Oder kann das auch auf Zyste hinweisen?
Wäre schön eine Antwort zu bekommen.Danke im Voraus =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

32 Antwort
@peggy2108 Glückwunsch =) zum kleinen Wunder!!! Wäre schön, einen aussage kräftigen Sst in der Hand zu haben. Ich werde aber noch bis zum Wochenende warten...vielleicht kommt noch mal ein Temperatur sturz!
HelloKitty1986
HelloKitty1986 | 18.09.2013
31 Antwort
@HelloKitty1986 die kurve ist super!also ich denke nicht das dein test gestern "falsch" positiv war! ich hätte warscheinlich gleich schon noch einen gemacht heute. Schau mal, ich hatte auch nochmal so nen absacker drinnen bevor sie hoch ging http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/986252/731055?1379497848
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2013
30 Antwort
Ups verrutscht...
HelloKitty1986
HelloKitty1986 | 18.09.2013
29 Antwort
@peggy2108 also ich gehe von 29/30Zt aus. Meine letzte Mens war am 22.08.. Meine Kurve: http://www.rund-ums-baby.de/zykluskalender/kurve.htm?id=12361
HelloKitty1986
HelloKitty1986 | 18.09.2013
28 Antwort
@HelloKitty1986 hast du dein zyklusblatt irgendwo online geführt? Wenn du gestern ES+14 warst dann wärst du nicht erst in 2-3 Tagen mit deiner Mens dran sondern schon gestern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2013
27 Antwort
@Tara1000 Ich bemerke eigentlich immer von selbst, das ich einen ES habe und beobachte den Zervixschleim. Und das war 14/15Z. Die Basaltemperatur messen, tue ich erst seit zwei Monate.Auf den Rat von meiner FÄ.Weil es nach zwei Jahren immer noch nicht klappen will bzw.nach einem Jahr.Letztes Jahr ende Oktober hatte ich eine FG. Also sind die Messwerte falsch? Oder wie soll ich das verstehen?Von Frau zu Frau ist das alles doch verschieden oder? In 2-3Tage soll ich meine Mens bekommen.
HelloKitty1986
HelloKitty1986 | 18.09.2013
26 Antwort
@HelenaundEric Haha wie lieb von dir kann ich ja nur mit feinster gruesse das du mal ausm depriloch rauskomm sollst zurueckgeben ;)
mariam41
mariam41 | 18.09.2013
25 Antwort
@mariam41 wie immer nur für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
24 Antwort
@kata85 Sei froh! Hatte vor Jahren schon einen fett positiven Test, da wusste ich von Zysten noch gar nichts. Renne zum Arzt und der erzählt mir dass keine Schwangerschaft vorhanden ist.Den hab ich erstmal vollgeheult
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
23 Antwort
So der Link mit den Getränken... Ist aber nur die Kurzfassung, es gab mal einen Blog dazu http://www.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/4251516-sooo-meine-lieben-die-fallstudie-ist-abgeschlossen-ich-bitte-um-eure-aufmerksamkeit/27204938
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
22 Antwort
@HelenaundEric hey leute ich hatte gerade ne Zyste und ich dachte ich bin schwanger hab getestet mehrmals aber war kein bisschen positiv.
kata85
kata85 | 17.09.2013
21 Antwort
Wenn du erst 5 Tagen einen Temperaturanstieg festgestellt hast, dann würde ich ganz stark darauf tippen, dass dein ES erst vor ca. 7 Tagen war! Woran hast du sonst deinen ES festgemacht, wenn die Temperatur nach deinem vermeintlichem ES im Normalbereich blieb? Nach dem ES sollte die Temperatur innerhalb von 48 Std. ansteigen. Kein Anstieg=kein ES.
Tara1000
Tara1000 | 17.09.2013
20 Antwort
@daesue Die Frauenärzte sagen viel was nicht stimmt. In Kinderwunschforen oder bei NM ist oft von falsch positiven Tests zu lesen, z.B. Und wie gesagt dafür gibt es zig Gründe. Ich hatte bis jetzt auch nicht nur einen falsch positiven Test
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
19 Antwort
@daesue Die Strichtests lassen sich durch eine Zyste eher beeinflussen-warum auch immer. War beim Gyn der hat einen Ultaschall gemacht.Stellte eine grosse Zyste fest.Schwanger konnte ich nicht sein, weil wir verhüten. Ich habe dann das Experiment gestartet, habe ein Mal mit einem Strichtest von CB getestet und einmal mit dem clearblue digital. Der Strichtest war schon sehr positiv während der CBd anzeigte NICHT SCHWANGER. Man hat schon sehr oft gehört dass die normalen Tests auf Zysten reagieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
18 Antwort
@mariam41 Cola, Fanta Ich suche mal den Link heraus, die Dame hat ihre ganzen Erfahrungen damit aufgeschrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
17 Antwort
@daesue Das wollt ich auch schreiben;) bin gespannt wann fr dr wieder sprechstd hat und uns antwortet...man kann echt was lernen hier ;)
mariam41
mariam41 | 17.09.2013
16 Antwort
@HelenaundEric Und was mich jetzt auch noch interessiert ist: WAS ist denn der Unterschied zwischen einem "normalen" SSTest und dem Clearblue digital? Zeigt der was anderes an? Misst doch auch nur den HCG Wert im Urin...Nur eben, dass es dann auf nem digitalen Feld steht, das Ergebnis...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
15 Antwort
Wie sagte unsere Heviane mal: Strich ist Strich, weil ein bißchen schwanger gibt es nicht, entweder ganz oder gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2013
14 Antwort
Das interessiert mich nun auch was für trinken d Nen positiven schwangerschaftstest bewirken können???
rosafant1980
rosafant1980 | 17.09.2013
13 Antwort
@HelenaundEric Jetzt bin ich gespannt....was fuer getraenke beeinflussen denn einen sstest zum positiven, frau doktor????? Koennte man ja mal als scherz so zwischenschieben:P Oh mano man -.-
mariam41
mariam41 | 17.09.2013

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

ziehen linke Seite - normal?
30.01.2014 | 2 Antworten
hilfe milchiger urin bei 3-jährigem
19.12.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading