Kinderwunsch?

Jessy125
Jessy125
23.03.2011 | 23 Antworten
wie alt wart ihr als ihr einen riesen wunsch nach einem baby hattet? ich bin noch sehr jung jedoch würde ich am liebsten sofort ein baby bekommen wie war das bei euch denn so`?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
bei jedem anders
also ich war 21. für mich genau richtig, hatte ausbildung festen abreitsplatz mann und haus bevor die kleine zur welt kam. ja das mit dem bieten ist so ne sache dachte auch die brauchen nicht viel aber jetzt wenn sie älter werden sind das jede menge dinge die anfallen. ohne anständigen job schwierig denke ich, was ich gemrkt habe man muss sich leisten können die ersten zwei jahre zu hause bleiben zu können. finde das sehr wichtig sein kind selber zu erziehen da zu sein. die haben ängste sind krank verlangen sehr viel vorallem liebe dafür muss zeit sein. meine tochter geht jetzt sei dich arbeiten muss zu einer super tagesmutter wo sie super gerne ist aber sie ist auch froh wenn mama sie abholt. da kommen so viele dinge auf einen zu wo man anfangs nicht mit rechnet. und mit 16 oder 17 ist man oft zum teil noch in der pupertät und mit sich selbst so beschäftigt. da gehört kein baby hin sondern in ein geortnetes umfeld. aber ausnahmen bestätigen die regel :-)
mafime-1987
mafime-1987 | 26.03.2011
22 Antwort
@wonny1980
es liegt nicht am " man KANN nicht mit 16/17/18 jahren kinder kriegen " sondern am " man SOLLTE es nicht "... wie du schon schreibst " oma war ja auch da " ! ich möchte dich nicht angreifen, aber dass ist dann das, was die jungen muttis machen - das kind kommt zu oma, tante, sehr früh in den kiga oder sonst wo hin, damit ich als mutter dann alles andre fertig machen kann/muß und auch mal feiern kann ! und das ist meiner meinung nach nicht der sinn dessen, ein kind zu bekommen, wenn es dann "ständig" bei wem andres ist. ich sehe es ja bei meiner schwägerin - sie ist 18 und hat sich bestimmt noch nicht annähernd soooo ausgetobt, wie ich es in dem alter hab! von daher, klar, es schaffen einige mit so jungen jahren ein kind groß zu bekommen , denn das ist einfacher und bereitet weniger streß - da wirst du mir doch sicherlich recht geben !
mama-mia82
mama-mia82 | 24.03.2011
21 Antwort
entweder leben hier manche
in der steinzeit oder woanders auf nen planeten ^^ wieso kann man mit baby /als mama net mehr feiern? bei mir gings auch ^^ wieso kann man mit baby keine ausbildung machen? bei mir gings auch^^ wieso kann man mit baby net ansparen? bei mir gings auch ^^ wieso kann man das leben net mehr geniessen mit baby? bei mir gings... und ich bin heute noch wunschlos glücklich meine maus mit 16 jahren bekommen zu haben :-) man kriegt alles auf die reihe wenn man es wirklich will ^^ meine steckte ich bin 12 wochen in der krippe um die 10 kl. zu beenden danach folgte die ausbildung mit abschluß meine tochter ging schon im kindergarten als ich arbeiten ging und sparen konnte ich auch super so das es der kleinen an nichts fehlte ^^ an den wochenende konnte ich auch mal feiern gehen mit freunde weggehen :-) oma war ja auch da :-) also sagt mir net man kann so früh net nen kind kriegen man kann alles wenn man will ^^
wonny1980
wonny1980 | 24.03.2011
20 Antwort
ich habe nie so wirklich daran gedacht ein kind zu bekommen...
mein lebensplanung war eher so das ich meine schule mache dann ausbildung und dann arbeiten und feiern und einfach nur leben...und mit 28 wollte ich dann erstmal darüber nachdenken ob ich überhaupt kinder will und wenn ja wie viele...das schicksal kam mir aba zuvor....auf meinem 18ten geburtstag wurde meine tochter gezeugt..es war ein schock als dann feststand ich bin schwanger....mein freund hatte bereits mit 16 den wunsch kinder zu haben.....heute habe ich 2 super süsse kinder die ich auch nie wieder hergeben will.....
timmy2102
timmy2102 | 23.03.2011
19 Antwort
...
wups wo is der rest? :D also ich war 23 als ich das erste mal wirklich einen kinderwunsch hatte. da war ich allerdings noch in der ausbildung und erst kurz mit meinem freund zusammen, daher hiess es warten. meinen freund hab ich 2 jahre später geheiratet und als die ausbildung fertig war und ich in arbeit stand haben wir uns an die planung gemacht. es hat dann aber noch weitere 2 jahre gedauert bis unser wunsch in erfüllung ging. 2007 kam unsere tochter zur welt und 2009 unser sohn. ich kann dir nur raten... warte... warte auf den richtigen partner und den richtigen papa für EURE kinder... warte auf eine gute finanzielle basis und bedenke, dass es eine zeit nach dem kinder kriegen gibt. man kann nicht sein leben lang nur mama sein. mache eine ausbildung, etabliere dich im job und dann denke übers kinder kriegen nach... deinen zukünftigen kindern zuliebe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
18 Antwort
mit 17 hatte ich meinen ersten sex...ich wollte jungs
ich wollte feiern, wollte leben, arbeiten...aber sicher kein kind das kam so ab 24 jahern...mama bin ich das erste mal mit 31 geworden :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 23.03.2011
17 Antwort
...
ich war 23.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
16 Antwort
also mit 16 ,17 hab ich auch "damals"
gesagt ich würde jetzt gerne Mutter werden.Allerdings war ich so schlau und bins nicht geworden.Denn was hätte ich denn meinem Kind schon bieten können ohne abgeschlossene Ausbildung und Geld? Mit 18 war dann diese Phase auch schon wieder vorbei und ich hab mein junges Leben genossen.Allerdings nicht lange genug.Mit 23 Jahren wurde ich dann ungeplant schwanger und somit hat sich viel für mich verändert.Ich liebe meine TOchter über alles und möchte Sie nieeee mehr hergeben allerdings bin ich schon traurig das ich vorher mein Leben nicht intensiver genossen hatte wie in Urlaub fahren usw.Das letzte mal war ich vor über 8 Jahren in Urlaub und bis es soweit ist, wird das noch paar Jahre dauern...denn so ein Urlaub ist nicht grad günstig vor allem möchte ich meiner Tochter so gut wie möglich alles bieten.Und dafür steck ich selber nun mal zurück!!!!!!! Was ich damit sagen will, wäre es ein WUnschkind gewesen hät ich noch ein paar Jährchen damit gewartet!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 23.03.2011
15 Antwort
Mutter mit 17 - nein, Danke
Ich versteh nicht, wie man mit 17 schon ein Kind haben will! Ich war zwar erst 20, aber hatte eine Ausbildung, einen festen Job und einen Mann. Ich bin nach 2 Jahren Elternzeit dann auch wieder arbeiten gegangen. Unser Kleiner wird im Juli 1 Jahre und ich werde wieder in meinen Betrieb zurück kehren. Ich kenne einige Mädels, die unter 18 waren, bei ihrem ersten Kind. Sie haben bis heute keine Ausbildung und leben von Hartz IV oder gelegenheits Jobs.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
14 Antwort
ich
will dich nicht angreifen, aber was kannst du mit deinen 17 jahren einem baby bieten???? weißt du was so ein baby kostet?? wenns durch einen unfall passiert das jemand jung schwanger wird dann ist es was anderes wie wenn man sich so jung ein baby wünscht. ich glaube du bist ir nicht so ganz im klaren was es bedeutet ein baby zu haben. man sagt es ist ein full time job und es ist auch eins. genieß noch deine jungen jahre wo du ungebunden bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
13 Antwort
ich wusste in deinem alter genau,
das ich später einmal 2 kinder haben möchte, doch ich wollte nie so früh schon mutter werden, da es mir ja auch wichtig war erst einmal meine schule zu beenden und etwas zu arbeiten. einen großen kinderwunsch hatte ich so mit 22 jahren. und als ich 23 j. alt war haben wir es einfach darauf ankommen lassen und ich wurde sofort schwanger. mit 24 jahren bin ich mutter einer kleinen tochter geworden. sie ist nun 18 monate alt und wir planen nun langsam auch unser 2. kind! aber du bist echt noch sehr jung und ich rate dir noch ein paar jahre zu warten, bis du in die kinder planung gehst! ganz ehrlich, ich finde, das ein mädchen mit 17 jahren noch sein leben in vollen zügen leben und so früh noch kein kind planen sollte! lg, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 23.03.2011
12 Antwort
Erst ab
30....bin mit 31 Mama geworden...
JonahElia
JonahElia | 23.03.2011
11 Antwort
Ahja
Letztendlich hab ich dann mit 24 meinen Sohn bekommen. Ich musste auch erstmal den Mann dafür tauschen, weil mein Exmann keins wollte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
10 Antwort
hallo...
bei mein ersten sohn war ich 15 als ich schwanger wurde und mit 16 habe ich ihn bekommen. war aber ungewollt schwanger geworden. und beim zweiten war ich 22 jahre alt als ich schwanger wurde und auch als er geboren ist, der kleine war ein absolutes wunschkind, wie alt bist du denn? lg
babylove2003
babylove2003 | 23.03.2011
9 Antwort
Kinderwunsch
Ich hatte ab 20 den Wunsch nach einem Baby und es hat auch relativ schnell geklappt. 2 Monate vor meinem 21. Geburtstag ist dann meine Große geboren, sie ist jetzt 9 Jahre. Ich habe auch immer gesagt, dass ich bis 30 2 Kinder will. 6 Monate vor meinem 30. ist dann unser Nachzügler auf die Welt gekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2011
8 Antwort
Hab
Meine Tochter mit 29 bekommen.Und das war auch gut so.Denn ich habe meine Ausbildung gemacht, bin Arbeiten gegangen und habe einfach mein Leben in allein Zügen genossen mit Party machen und Urlaub fahren.... Ich würde es jederzeit wieder so machen und nicht fürher ein Kind bekommen wollen... Aber mit 17 hatte ich andere sachen im Kopf , als nen Wunsch nach nem Kind... Ein kind Ist Verantwortung und das sollte man erstmal für sich haben.. LG
Angel78
Angel78 | 23.03.2011
7 Antwort
ich war 24, als mein mann und ich uns für ein baby entschieden haben...
es war für mich der richtige zeitpunkt. du bist ja noch sehr, sehr jung und ich würde es doch sehr empfehlen, dass man zu erst seine schule, lehre und den führerschein macht... denn wenn du erst mal nen baby hast, kommst du evtl nicht emhr so leicht damit zurecht alles unter einen hut zu bekommen. meine "schwägerin" ist mit 18 mutter geworden und hat weder eine ausbildung, noch einen führerschein. ich denke, du solltest noch ein paar jahre warten. denn ein baby ist keine puppe, die man wieder abgeben kann. es ist VIEL arbeit und kostet auch oft reichlich nerven. lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 23.03.2011
6 Antwort
naja
den Wunsch nach einem Baby hatte ich immer mal wieder. Kann gar nicht genau sagen, wie alt ich da war. Letztendlich hat aber die Vernunft gesiegt: Ich hab erst mein Abi gemacht, danach studiert und meinen Abschluss gemacht. dann hab ich angefangen zu arbeiten. Und als mein befristeter Arbeitsvertrag in einen unbefristeten Vetrag geändert wurde, da waren mein Freund und ich uns einig, dass ich die Pille absetze Zu dem Zeitpunkt war ich 26. Kurz drauf war ich schon schwanger und hab mit 27 mein 1. Kind bekommen. Jetzt kann ich mich zurücklehnen, hab nen festen Job, den mir meine Firma freihalten muss und krieg nen Haufen Elterngeld, weil ich vorher gearbeitet hab ! Es ist immer besser, vorher eine gesicherte Basis zu schaffen. Dann brauchst du dir später keine Gedanken zu machen, wie es jetzt weitergeht. Denk nochmal drüber nach... Alles Liebe, yvonne
mäuslein
mäuslein | 23.03.2011
5 Antwort
mit 20
hatte ich den ersten Wunsch nach einem Baby. Wir warteten aber bis wir zusammen gezogen waren und das finanzielle geregelt war. Unser Krümel kam dann als ich 23 war.Lg
queenilly
queenilly | 23.03.2011
4 Antwort
so richtig
ganz dolle, so das dann auch taten folgten mit 24-25 jahren!allerdings dauerte es...und einen monat vor meinem 28.Geburtstag kam unser sohni!
nordlicht81
nordlicht81 | 23.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Was tut ihr für euren Kinderwunsch?
15.04.2016 | 25 Antworten
Kinderwunsch unerfüllt
10.03.2015 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading