Schwangerschaft nach fast 4 Jahren?

Traurig2011
Traurig2011
09.02.2011 | 12 Antworten
Ich brauch euren Rat.
Mein Partner und ich versuchen nun seit fast 4 Jahren ein Kind zu bekommen , jedesmal ohne Erfolg, nichts hat geholfen, kein Persona, kein Urlaub, kein Temperatur messen, keine Hormontablette, kein Spermiogramm, keine Blutuntersucheung , und soweiter .. einfach nix.
Jedesmal wenn ich drüber wahr, und auf meine Tage gewartet hab , habe ich nen Test gemacht und immer negativ :-(
Nun habe ich seit diesem Monat eine neue Arbeit und sollte seit Montag eigentlich meine Tage haben muss in meinem Beruf viel schleppen , heben und soweiter, aber ich hab so angst nen Test zu machen mit wieder negativ.
was soll ich eurer meinung nach tun ?
Mein Partner hab ich noch nichts gesagt, den ich habe ihn immer unnötig hoffnung gemacht und das will ich nicht wieder.
was denkt ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Naja...gab es denn irgendeinen Befund?
Sonst sage ich ja immer mal sollte nie die Hoffnung aufgeben...
261107
261107 | 09.02.2011
2 Antwort
...
Ich würde einen Test machen. Ich könnte es nicht abwarten. Viel glück
Easydog
Easydog | 09.02.2011
3 Antwort
Das
kann doch schon sein. Vlt. hat es doch geklappt. Ich kenne diese Hoffnung, auch wenn es bei uns nur 1, 5 Jahre gedauert hat. Mach den Test und versuche nicht zu stark zu hoffen, damit die Enttäuschung im negativen Falle nicht zu groß ist. Aber auch ohne Test machst du dir doch Hoffnungen und wartest und wartest. So hast du dann wenigstens Gewissheit. Dein Partner macht sich unnötig Hoffnung? Du doch aber auch und willst du das dann immer allein mit dir ausmachen? Er wird deine Freude oder auch Ettäuschung doch sowieso mitbekommen. Aber das ist natürlich deine Entscheidung, ob du es ihm sagst oder nicht. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe mit dir!
engelnetty
engelnetty | 09.02.2011
4 Antwort
schwanger werden
hallo.frauen haben einen zyklus von 28 - 35 tagen.mit dem test machen solltest du noch 2 wochen warten. wenn es gesundheitlich keine probleme gibt, solltest du nicht mehr ans schwanger werden denken und folsäuretabletten mit 400 ug nehmen. ich dachte auch erst immer ich könnte nicht schwanger werden.nach absetzen der pille hat es 4 jahre gedauert bis ich schwanger war.
nicos_mami
nicos_mami | 09.02.2011
5 Antwort
....
bei meiner Nachbarin hat es nach sieben Jahren geklappt. Sie hatten die Hoffnung schon aufgegeben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2011
6 Antwort
warte ab
um dir eine entäuschung zu ersparen, in der frühschwangerschaft macht heben nichts aus! man sollte mit einem test sowie so immer ne woche besser zwei warten, dann kann man sich sicher sein das der test auch die wahrheit sagt. ich wünsche dir alles gute
florabini
florabini | 09.02.2011
7 Antwort
@Herzchen85
das ist ja oft so, weil der druck dann abgelassen hat.oft ist ja die ungedult schuld an einer nicht schwangerschaft
florabini
florabini | 09.02.2011
8 Antwort
SS
Ich hatte 2008 auch eine neue Arbeit und war 7 Tage drüber, habe vorher auch keinen Test gemacht, weil wir es schon 2 Jahre versucht haben und ich gesagt bekommen hab, daß ich nur noch mit künstlicher Befruchtung schwanger werden kann, obwohl ich schon 3 mal schwanger war und 2 Kinder hatte, deshalb hab ich keinen Test gemacht weil ich eh dachte der wär neg. Da mein Mann aber wußte dass ich überfällig bin hat er mir einen vom Einkaufen mit gebracht, den hab ich dann gemacht und der war dann pos. Ist ne schwierige Situation in die du steckst, kann da nachempfinden. Aber mach doch nen Test ohne ihm erstmal was davon zu sagen, wenn er neg. ist kannst du ja immer noch überlegen ob du ihm was davon sagst oder nicht. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen...lg
Playmate33
Playmate33 | 09.02.2011
9 Antwort
Wart
ihr mal in einer Kinderwunschklinik?
SrSteffi
SrSteffi | 09.02.2011
10 Antwort
Du Arme,
meine Schwester und ihr Partner haben es 8 Jahre probiert und schon mit dem Thema abgeschlossen und dann hat es wie von Zauberhand funktioniert! Ich würde an deiner Stelle zum FA gehen und wenn er es dir bestätigt das du schwanger bist sofort deinem Arbeitgeber informieren das du nicht`s schweres mehr schleppen darfst, Notfalls bekommst du von deinem FA auch ein Atest.... Ich drücke euch alle Daumen die ich habe...... LG Annabell
Isa07
Isa07 | 09.02.2011
11 Antwort
...
...das kenne ich. Ich habe mit meinem Exmann einige Jahre dran rumgedoktert und nichts ist passiert und auf einmal war ich drüber. Ich kannte meinen Partner grade mal 2 Monate und bin aus diversen Gründen zu ihm gezogen. Ich habe immer auf die Minute meine Mens bekommen. Ich war 1 Tag drüber und ahnte, daß was nicht stimmt. Und: jetzt bin ich Mami von einem fast 2-jährigen Sohn und werde bald wieder Mama!!! Wunder gibt es immer wieder... Wünsch Dir viel Glück und alles Gute
Biene_321
Biene_321 | 09.02.2011
12 Antwort
hallo
mach doch einfach einen test dann weißt du bescheid weil schwer heben ist in der schwangerschaft ja nun mal leider gar nicht gut. zuviele hoffnung würde ich mir aber nicht machen wenn du das schon öfters hattest. aber vielleicht hat es ja doch geklappt man weiß ja nie
gutscha
gutscha | 09.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
größe und gewicht mit 3 jahren?
19.05.2011 | 15 Antworten
ABC mit 2 Jahren?
28.02.2011 | 9 Antworten
endlich nach 2 Jahren
21.01.2011 | 5 Antworten
Ab wie viel Jahren in Kindergarten?
19.12.2010 | 25 Antworten
Sprechen mit 2 Jahren
11.12.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading