Unregelmäßiger Zyklus und Clearblue Monitor

Shadomo
Shadomo
28.01.2011 | 6 Antworten
Hallo,
Hatte vor ner Woche ca schon mal geschrieben, ich habe immer sehr lange Zyklen so ca 33-80 Tage .. drunter noch nie.
Nun hatte ich diesmal am ZT 44 bissl Blut am Toipapier und Mensziehen, dachte das sie kommt, aber ausser dem bissl Blut kam nix mehr.
Habe es aber trotzdem als ZT 1 in den CB Monitor eingegeben, bei mir fordert er immer ab ZT 9 den ersten Test, da ich ja immer recht lange Zyklen habe. Nun aufgrund meiner doofen Schichten habe ich aber erst an ZT 11 den ersten Test gemacht und schwupps 2 Balken, so heute morgen dann ZT 12 gleich Eisymbol. das ist für mich derart unnormal, das ich mich grade frage was da los ist.
Normalerweise habe ich 1. eine normale Mens von 5 Tagen und 2. habe ich noch nie so früh ein Eisymbol gehabt, wenn überhaupt dann am 18-21 ZT ..
Schon merkwürdig, hab mich auch gefragt ob ich Schwanger sein könnte, aber das passt ja dazu auch alles net so wirklich.
Hat jemand schon mal so was in der Art gehabt?
Ist viell. sicher nur mein Körper der mich ärgern will, denn wäre ja zu schön wenn ich mal nen normalen Zyklus hätte-.-
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
re
Bei den starken Schwankungen darf man den gar nicht verwenden. Macht auch nicht viel Sinn, denn der Zyklus müsste erstmal regelmässiger werden damit die Chancen für eine SS , die ja eher schon gering sind ansteigen. Naja, und wenn du wissen willst ob du schwanger bist dann müsstest du einen SS-Test machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
5 Antwort
...
das könnten ja eventuell einnistungsblutungen gewesen sein...weil der cb zeigt auch balken an wenn man sschwanger ist oder hat es dir direkt n ES angezeigt? würde zum fa gehen und das abklären lassen...nicht das du ne zyste oder ähnliches hast. wünsch dir viel glück...alles liebe
SueAnn86
SueAnn86 | 28.01.2011
4 Antwort
mit dem Clearblue kenne ich mich nicht aus
aber mir wurde von meiner HP damals Frauenmanteltte gegen die Zyklusprobleme empfohlen... ich musste tägl. 2x0, 5 l trinken und es hat super geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
3 Antwort
Hi
Na ich benutze den CB ja schon recht lange ;/ bin auch damit an für sich zufrieden, bei uns ist es so das wir eigentl. ohne künstl. Befruchtung nicht schwanger werden können, hatte auch schon eine ohne Erfolg... aber gebe die Hoffnung nicht auf, daher der CB. @Genueva: Nein ich verhüte damit nicht, versuchen schwanger zu werden :-) Naja fand halt nur komisch das ich nur 1 Tag Schmierblutung hatte und dann gleich so früh auch noch ES Symbol. Werde jetzt mal schlafen gehen, hatte Nachtschicht :-) Viell. antwortet mir ja noch jemand :-)
Shadomo
Shadomo | 28.01.2011
2 Antwort
Also ich hatte das Problem auch...
ich kann nur sagen wenn du den CB Monitor verwenden möchtest vergiss es. Hab ich auch versucht. Erst hatte ich keinen fruchtbaren Tag im Zyklus und dann gleich 7 oder 8.
Capucchino
Capucchino | 28.01.2011
1 Antwort
Sorry
Kenn mich damit leider gar nicht aus. Hatte aber auch immer einen recht unregelmäßigen Zyklus, Schwankung allerdings nur zwischen 30 und 40 Tagen. Verhütest du mit Clearblue Monitor?
Genueva
Genueva | 28.01.2011

ERFAHRE MEHR:

clearblue advanced 1.zyklus
04.05.2016 | 3 Antworten
unregelmäßiger Zyklus & Kinderwunsch
20.06.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading