⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kann man trotz zyste schwanger werden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2010 | 2 Antworten
Liebe Mamis,
wer von euch hat Erfahrungen mit Zysten? Am 14.02.10 ist meine Tochter auf die Welt gekommen, nach 6 Wochen habe ich mich für die Hormonspirale Mirena entschieden. Gestern war ich dann zur Kontrolle beim Frauenarzt, ob die Spirale auch richtig sitzt und er hat dann eine Zyste festgestellt und gemeint, dass das meistens von der Hormonspirale kommt und ich mir da jetzt keine Gedanken machen soll und in 6 Monaten noch einal zur Kontrolle kommen muss.
Ich habe mal gehört, dass wenn man Zysten hat, es ganz schwirig ist schwanger zu werden?
Vielen Dank für eure Infos.
Liebe Grüße, Elisabeth
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
naja, das kann ich jetzt nicht gerade sagen . mein zystennachuntersuchungsergebnis ist gerade wieder im spielzimmer den schrank am ausräumen .
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 07.07.2010
2 Antwort
Zyste
Ich hatte auch eine Zyste am Eierstock einige Wochen bevor ich schwanger wurde, während der Schwangerschaft ging sie dann von alleine weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Schwanger Trotz Mirena HormonSpirale?
14.08.2010 | 8 Antworten
Nach Zyste schwanger werden
30.07.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x