Aspirin drei Tage nach möglicher Befruchtung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2010 | 6 Antworten
N'Abend Mädel (wink)

Ist wahrscheinlich ne leicht debile Frage, aber nach einer Fehlgeburt denkt man da vielleicht anders:

Ich hatte Montag meinen Eisprung und Sonntag entsprechend Verkehr. Seit ein paar Stunden merke ich, dass ich die Grippe kriege. Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen und beginnender Schnupfen. Normalerweise würde ich vorm Schlafengehen zwei Aspirin nehmen, aber ich bin unsicher, ob ich das tun soll. Ich weiß, eine Einnistung kann noch nicht stattgefunden haben (sofern es denn gefluppt hat), aber kann ich trotzdem was kaputt machen, wenn ich was einnehme? Hilft mir immer gut, wenn ich zwei ASS+C nehme, wenn was im Anmarsch ist. Meistens kriege ich es damit unterdrückt. Deswegen frage ich.

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Gute Besserung!
Kannst du ruhig machen ... Erstens gilt jetzt das Alles-oder-Nichts-Prinzip und selbst nach der Einnistung dauert es noch gut 2 Wochen, bis der Embryo mit deinem Blutkreislauf verbunden ist. *daumendrückundauftollenachrichtenwart*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
5 Antwort
Du darfst.
Eine möglich befruchtete Eizelle ist definitiv noch nicht mit dem mütterlichen Kreislauf verbunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
4 Antwort
Hey
Auch ich drück der debilen Myrthe die Daumen, dass es gefluppt hat :-)). Denk, dass du es einnehmen kannst, wird nix ausmachen. Klar, macht man sich nen Kopf, doch so ein Schicksal wird Dir nicht nochmal passieren. Glaub fest dran!!!!!!!! Lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
3 Antwort
Ich denke nicht das du
was "kaputt" machen kannst. Wenn die einnistung schon stattgefunden hätte, würde ich dir eher zur vorsicht raten. Dann drück ich dir mal die daumen das es "gefluppt" hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
2 Antwort
Denke nicht dass es schlimm ist
Ich habe bis zur 6.Woche antidepressiva genommen und es war nichts..
saliha-tara
saliha-tara | 24.02.2010
1 Antwort
hm schwierig
also ich weiß dass man in der SS Paracetamol als Wirkstoff nehmen darf in wie fern dir das jetzt weiterhilft weiß ich nicht sorry
Kiara66
Kiara66 | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

3 Tages Fieber?
19.09.2011 | 3 Antworten
aspirin complex in 36 ssw
31.08.2011 | 10 Antworten
Fieber seit Donnerstag
23.10.2010 | 3 Antworten
Drei-Tage-Fieber
20.03.2010 | 4 Antworten
Einnistung möglich?
25.08.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading