Wie kann der inner Druck,Streß und Frust weniger werden?

Mamain2009
Mamain2009
27.11.2009 | 6 Antworten
Habe ja schon gestern geschrieben, dass wir seid übr eine Jahr versuchen schwanger zu werden, es aber nicht so einfach klappe will, weil sich mein Zyklus nach Absetze der Pille noch immer nicht so ganz normalisiert hat .. (trotz FA und Medikamente).
Und dann beakam ich die Nachricht, dass meine Freundin nach dem allerersten Versuch nun schwanger ist und ich mich natürlich auch total mit ihr freue, allerdings auch total traurig bin.
Habe nun auch selbst gemerkt, dass ich fast keine anderen Gedanken mehr habe und mich auch innerlich unter Druck setze obwohl ich eigentlich noch Zeit hätte und es bei uns nicht auf paar Monate/ Jahre ankäme .. aber ich bekomme es nicht mehr aus dem Kopf.
Habe sogar auch schon Yoga angefangen, um ruhiger zu werden, aber meine Gedanken werde ich trotzdem nicht los..

Ideen? Wie war es bei euch?
Bitte über jeden Tipp sehr sehr dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kinderwunsch
Oh ich kenn das wir haben 3 Jahre versucht schwanger zu werden und haben die diagnose bekommen es geht nur noch mit künstlicherBefruchtung und als wir dann den Kinderwunsch erstmal ein wenig auf Seite geschoben schwupp war ich letztes Jahr um diese Zeit das 4. mal schwanger und wir waren sooo froh. Nun ist der Kleine 4 Monate und seit einem monat üben wir fürs nächste, setzen uns aber nicht unter Druck, wenns passiert passiert es und wenn es erst nächstes Jahr klappt ist es auch ok. Wünsche dir viel glück.
Playmate33
Playmate33 | 27.11.2009
2 Antwort
hi
mach urlaub schalt mal ab um auf andere gedanken zu kommen..such dir evtl. ein hobby in das du zeit reinstecken kannst um an den kinderwunsch nicht zu denken..du selber musst lernen loszulassen von manchen gedanken um selber auch stressfreier zu leben.. sag dir immer wieder es kommt wies kommt obs klappt oder nich spielt keine rolle..die psyche spielt beim schwanger werden eine sehr große rolle..je mehr du dich unter druck setzt umso mehr blockiert dein körper
gina87
gina87 | 27.11.2009
3 Antwort
ich selbst
hab oder hatte das problem nicht aber meine kollegin wollte auch unbedingt ein kind, konnte nix anderes mehr denken, war sogar in der kinderwunschklinik und alles, hat sich wirklich druck ohne ende gemacht und als sie endlich schwanger war hat sie sehr früh das kind verloren... sie haben dann einfach entschieden wenn es so sein soll klappt es...die kleine ist jetzt schon über 1 jahr... kopf hoch.. glg
luana1980
luana1980 | 27.11.2009
4 Antwort
war
bei uns auch so. ich wurde nach ca 1 1/2 jahre nach absetzten der pille schwanger. hat auch erst geklappt als wir uns keinen druck mehr gemacht haben.
swisslady
swisslady | 27.11.2009
5 Antwort
kinderwunsch
ich kenne das zu gut. hatte nach dem absetzen der pille das gleiche problem, hatte einen total unregelmäßgen zyklus von manchmal 50 oder 60 tagen. schlimm... habe dann clormadinon genommen zum einpegeln und anschließend clomifen, was ja die einzellenbildung unterstützt. 2 monate hat es selbst mit clomifen nicht geklappt, dann hatte ich es so satt. war ja mittlerweile 1, 5 jahre vergangen. habe mir dann einen job in einem anderen bundesland gesucht und die zusagte bekommen. wollten erstmal eine we-beziehung versuchen, war ja besser als arbeitslos zu sein und nur über den kinderwunsch nachzudenken. einen tag bevor ich den arbeitsvertrag unterschreiben wollte, hab ich meinen positiven test gemacht... nun bin ich zum 2. mal schwanger und gleich im ersten monat nach absetzen versuche, einfach abzuschalten. unternimm was mit freunden, fahre in den urlaub, besuche kurse an der abendschule..such dir abwechslung. dann klappt das irgendwann ganz von alleine ;o) ich drück dir die daume
Susi0911
Susi0911 | 27.11.2009
6 Antwort
Danke
Danke euch allen für die lieben Worte!! Werde nun alles versuchen um das Thema erstmal aus dem Kopf zu bekommen. Euch auch weiterhin alles Gute und eine schöne zeit! LG
Mamain2009
Mamain2009 | 27.11.2009

ERFAHRE MEHR:

21 SSW und Druck im Bauch
07.05.2015 | 2 Antworten
35 SSW - Extremer Druck nach unten
31.03.2012 | 7 Antworten
14 SSw Druck im oberbauch
15.11.2011 | 3 Antworten
Milch wird weniger und weniger :(
27.04.2011 | 12 Antworten
38 ssw und etremer druck nach unten
27.01.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading