zwischenblutung 7 tage vor mens

anioleczek
anioleczek
23.11.2009 | 4 Antworten
hallo ihr lieben,

wir sind im 13 üz und ich war wieder voller hoffnung als ich heute auf toilette ging und sah, das ich zwischenblutung habe. es war bräunlich, aber nicht gerade wenig. ich habe am 20/21 meine einnistung haben müssen. aber es soll wohl nicht klappen. so langsam glaube ich, ich werde für etwas bestraft. ich habe keine lust mehr. eine bekannte von mir hat mir gestern gesagt, dass sie schwanger ist zum 3. mal) nur ich nicht. ich werde wahrscheinlich kinderlos bleiben. wozu der ganze stressß wozu foli und mönchspfeffer, wozu immer aufpassen was man macht ( alkohol, rauchen) wenn es trotzdem nicht klappt. ich habe unterleibschmerzen und habe ein großes fragezeichen auf meiner stirn. ich habe einfach keine hoffnung mehr.. ich weiß manche versuchen es schon 2 oder 3 jahr oder sogar noch länger. aber ich will mir nichts vormachen. ich denk mir, warum eigentlich tabletten nehmen und alles. früher bei mama oder oma hat es auch einfach so geklappt, die haben auch nichts genommen und haben sich nicht immer alles ausgerechnet und auch die hatten stress .. das ist einfach die umwelt.. alles schon traurig echt..

liebe grüße (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hm..
dann werde ich mir den saft und den tee auch mal holen.. :) hm.. vielleicht klappts ja dann.. ich hoffe es so sehr.. ist ja schön, dass du es geschafft hast . wünsche dir alles gute!
anioleczek
anioleczek | 23.11.2009
3 Antwort
Kein Stress
ich bin jetzt 14.ssw aber es hat auch fast 10 Monate gebraucht bis es endlich klappte. Habe auch Tabletten und so´n Mist genommen, aber später eher unregelmäßig! Und versuche nicht immer alles auszurechnen. Übrigens habe ich jeden Tag einen Liter puren Grapefruitsaft vielleicht wars auch andersrum! Zumindest war ich 1 Monat später schwanger. Viel Glück und vor allem keinen Stress machen! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009
2 Antwort
..
och mensch danke für die info. hatte folio eine zeit lang eingenommen. genommen. danke auch für die seite, aber ich spüre sogar wann mein eisprung ist und sehe es am zervixschleim. ich trinke auch frauenmanteltee und ernähre mich von natur aus gesund. ich hatte vor ca 4 monaten flüssigkeit aus meiner brust bekommen. was aber wegen tabletten war, die ich dann sofort abgesetzt hatte. jetzt hatte ich es wieder und war letzte woche beim FA. der hat davon einen abstrich gemacht und blut abgenommen. man muss ja nach 13 monaten der sache mal auf den grund gehen. vor 10 monaten hat er auch alles getestet. war alles bestens. nicht zu viele männ. hormone, keine schilddrüsen/unter. - bzw überfunktion. hormonspiegel war top. jetzt ahne ich etwas anderes. am freitag kriege ich die ergebnisse. wenn dann bei mir alles gut ist, werden wir ein spermiogramm machen lassen..
anioleczek
anioleczek | 23.11.2009
1 Antwort
Hi
Du musst Foliotabletten nehmen hat bei mir auch geklappt und geh mal auf www.babyclub.de da gehst du einfach auf Schwangerschaftskalender und da kannst du dann nachgucken wann du deinen eisprung und so hast. hat mir auch geholfen und ich hatte gestern eigentlich meinen ET.
christina10
christina10 | 23.11.2009

ERFAHRE MEHR:

5 Tag Dunkles Blut
22.06.2011 | 4 Antworten
Schwanger werden trotz Zwischenblutung?
27.02.2011 | 2 Antworten
2 Tage vor Mens
09.11.2010 | 11 Antworten
Tage nach Wochenbett
28.08.2010 | 6 Antworten
Zwischenblutung trotz sterilisation
17.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading