Altenpflege und vielleicht schwanger

Annaelisa
Annaelisa
17.11.2009 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben, also wir wünschen uns ein zweites Kind und ich habe nun den ersten Zyklus mit Clomifen hinter mich gebracht. Ich weiss es nicht aber ich habe ein gutes Gefühl das es geklappt hat. Nun arbeite ich aber in der ambulanten Altenpflege und habe etwas Angst das ich gleich Beschäftigungsverbot bekomme. Ich muss dazu sagen das ich berufsbegleitend die Ausbildung zur Altenpflegerin mache , die geht 3, 5 Jahre und das zweite habe ich gerade beendet. Nun muss ich aber noch zwei Praktiken absolvieren und möchte die auch noch beenden. Nun weiss ich aber nicht wie meine Chefin reagieren sollte, weil ich weiss das sie mal sagte wenn jemand schwanger wird muss der jenige raus aus dem Beruf. Vielleicht mache ich mir zuviele gedanken, aber was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@thereallife
Ja sicher muss ich wieder anfangen aber erst nach den ganzen Prüfungen wollte ich wieder richtig arbeiten gehen deswegen will ich ja vorher mein Praktikum fertig bekommen!
Annaelisa
Annaelisa | 18.11.2009
7 Antwort
@Annaelisa
na, aber "danach" musst du ja auch irgendwann wieder anfangen?? Also, ich versteh grad das Problemchen nicht so recht, sorry.
thereallife
thereallife | 17.11.2009
6 Antwort
@thereallife
Naja mir gehts ja um die praktiken! also noch drei Monate und danach wäre es mir egal! Nur ich will die Praktiken nicht erst nach der Schwangerschaft machen, dann weisst ja nachher nicht wieder wohin mit dem Baby ect....
Annaelisa
Annaelisa | 17.11.2009
5 Antwort
was hast du denn gegen
ein BV?? Also, ich bin selber ex AP, arbeite jetzt auch im ambulanten Bereich . Und, ich war sowas von froh im BV gelandet zu sein.
thereallife
thereallife | 17.11.2009
4 Antwort
SS
Ich habe vor der SS in der stationären Altenpflege gearbeitet und da durfte ich nicht mehr alleine die Leute drehen, heben etc...Das wirst du dann auch nicht mehr dürfen...
Playmate33
Playmate33 | 17.11.2009
3 Antwort
@sonja2
Nein sicher ist es nicht böse, aber ich persönlich möchte nachher noch mehr machen und zeitlich ist es jetzt einfach am günstigsten. Da ich die Schule ja selber zahle kann ich diese auch weiter machen auch schwanger. Deswegen sehe ich da nicht das Problem es wäre halt nur wegen der Arbeit. Die Schule ist nicht so als wenn du ne Umschulung machst. Du hats in der woche immer nur einen tag Schule u den Rest arbeiten und deswegen mache ich mir da nicht so die Gedanken. Mir gehts nur um die Praktiken.
Annaelisa
Annaelisa | 17.11.2009
2 Antwort
...
jetzt muss ich mal eine gegenfrage stellen, und die ist ganz sicher nicht böse gemeint. aber warum willst du jetzt, mitten in der ausbildung schwanger werden? wäre es nicht besser zu warten bis die ausbildung rum ist?
sonja2
sonja2 | 17.11.2009
1 Antwort
hallo
ich komme selber aus der ambulanten altenpflege durfte bei beiden ss nicht mehr arbeiten nach dem ich es gesagt hatte bekam ich ein bv
pobatz
pobatz | 17.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vielleicht doch schwanger?
03.07.2012 | 3 Antworten
Vielleicht schwanger
01.09.2011 | 7 Antworten
vielleicht hilft es ja drüber zu reden
12.08.2010 | 18 Antworten
Mens oder vielleicht doch schwanger?
05.03.2010 | 3 Antworten
bin ich vielleicht Schwanger
15.02.2010 | 13 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading