Mönchspfeffer bei leicht erhöhten männlichen Hormonen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.10.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben ..
Ich wollte mal fragen ob sich jemand damit auskennt und Mönchspfeffer genommen hat bei leicht erhöhten männlichen Hormonen?
Ich habe einiges gelesen das es manche dabei genommen haben..
Aber ob das so richtig ist?

Habe für 3 monate vom FA die Pille verschrieben bekommen, bin mal gespannt, meine FÄ ist ganz gut in hoffnung..Abwarten bin im 1. ÜZ wollte mich nur mal schlau machen ..
LG jeny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
habe es auch genohmen und hat nix geholfen
habe dann 5 monate die pille genohmen und abgesetz und nach 5 monaten hat es geklappt, habe auch zuviele männlich homone und das war das letzte das wir es probiert haben und dnn aufeinmal hat es geklappt und sie da jetzt bin ich schwanger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2009
2 Antwort
hi
ich nehme es auch aber bis jetzt hat es nicht gehollfen. mein fa will mir jetzt homone dagegen geben. hast du mal einen Homonspiegel machen lassen ob auch alles ok ist. bei mir haben sie jetzt festgestellt das was mit der schilddrüse nicht in ordnung ist und wenn das geregelt ist wird das andere auch gemacht mein fa sagt das es dann auch gut schnell klappen wird da wir schon auch über 2, 5 jahren an probieren sind ein kind zu bekommen. Drücke dir die daumen
Hexe2626
Hexe2626 | 18.10.2009

ERFAHRE MEHR:

mit Mönchspfeffer schwanger werden?
05.04.2014 | 12 Antworten
Öfter erhöhten Augendruck in SS?
03.06.2013 | 3 Antworten
mönchspfeffer zum schwanger werden
09.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading