2 Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2009 | 16 Antworten
Würde gerne noch ein zweites Kind bekommen, aber mein Schatz möchte noch nicht. Wie kann ich ihn überzeugen? Möchte nicht das mein kleiner ein Einzelkind bleibt und das sie soweit auseinander sind vom Alter. Ich werde ja auch nicht jünger. Meiner möchte das ich nach den zwei Jahren Elternzeit wieder arbeiten gehe, aber ich brfürchte das ich mit dem kleinen schlechte Karten habe und in meinem Beruf erst recht. Bin gelernte Hotelfachfrau.

LG Anna (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich kann Dich verstehen....
Meine MAus ist 3, 5 Jahre alt und ich hätte sooooo gerne noch ein Kind! Würde auch nur 1 Jahr zu Hause bleiben wollen und danach weiter TZ arbeiten, aber mein Menne ist dagegen. Ist ihm zu stressig...dabei frage ich mich, wer den Streß denn haben würde ? Falls also jemand die ultimative Überzeugungsstrategie hat: her damit!!! Nur miese Touren laufen nicht ..... Viele Grüße, die Jule
Jule_maus
Jule_maus | 02.09.2009
15 Antwort
huhu
Also du bist ja noch Jung und nicht anfang 40 oder so in dieser richtung. Ich würde sagen warte noch ein paar Jahre. Ich bin 19 hab ein kind möchte auch ein zweites aber ich gehe erstmal arbeiten und ausbildung machen. Also kann ich dir den Tipp geben erstmal paar Jahre arbeiten und das zweite kind. LG
Mama--2009
Mama--2009 | 02.09.2009
14 Antwort
Warte
lieber, bis Dein Mann ein zweites Kind möchte. Überreden macht doch keinen Sinn, wenn er nicht möchte, möchte er nicht. Und wenn ihr derzeit glücklich seit, solltest Du dies nicht aufs Spiel setzen. Am Ende stehts Du vielleicht mit zwei Kindern allein da. Dann lieber ein Kind und eine kleine Familie als keine Familie... Warte halt ab, vielleicht möchte er später ja noch ein Kind. Und an das finanzielle dabei zu denken, dass finde ich ehrlich gesagt, nicht verkehrt! Wünsch Dir alles Gute!
maya2006
maya2006 | 02.09.2009
13 Antwort
Leute! Hört doch auf!
wollt ihr jetzt damit sagen, dass ihr eure familie am feiertage und so alleine lassen und lieber arbeiten gehen werdet?! Das ist doch krank! ES GIBT NICHT WICHTIGERES ALS EINE FAMILIE!!! Und sie kann in ihrer beruf mit kindern nix mehr anfangen! keiner will angestellte haben, die 2 oder mehrere kindern hat. Ich halte zu dir, süße! Wünsche euch noch ein kind! Und wenn du schon so weit bist, rede mit deinem mann! Drück dir die daumen! LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 02.09.2009
12 Antwort
@Wirbelwind81
Ausserdem bist du noch jung! Wenn du 39 Jahre wärst ok dann könnte ich das verstehen das du schnell ein Kind willst, aber mit 29 Jahren?! Ich würd noch warten. Es MÜSSEN beide dahinter stehen und überzeugen/ überreden ist nicht die Lösung! Ich kann dich ja verstehen. Wollte auch schnell ein zweites Kind, aber wenn mein Mann net gewollt hät wäre es auch so gewesen!
mum21
mum21 | 02.09.2009
11 Antwort
hallo anna!
ich arbeite auch im hotelwesen bin gelernte hotelfachfrau als eric auf die welt kam am 3.12.07 hat robert noch ein ganzes jahr in magdeburg studiert und ich hab mit eric in HH gelebt nach einem jahr musste ich arbeiten gehen und eric in die krippe geben wegen de geld und ich habs auch allein gepackt ich hab mit meinem AG geredet und er hat mir an der rezi nur frühdienst gegeben eric wird nun fast zwei jahre alt im dezember und robert ist nun auch in HH bei uns und so geht es nun auch weiter ich bleibe weiterhin im frühdienst und auch am WE aber man packt das wir überlegen nun auch wegen zweitem kind aber es müssen echt beide dafürsein denn sonst gibt es kein gutes ende glaub ich lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
10 Antwort
Antworten
Könntet ihr mal aufhören mir zu unterstellen das ich nicht arbeiten gehen möchte. Ich würde sehr gern wieder arbeiten. Denn ich kann gar nicht ohne. Was nützt es mir wenn ich arbeit habe und die dann wieder aufgeben muss, weil ich ein zweites Kind bekomme. Naja werd irgendwann nochmal in ruhe mit meinem Schatz reden. Dann werden wir sehen wie es weiter geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
9 Antwort
HI!
es kommt mir vor, als ob dein freund sorgen um das geld mycht! ist blöd! unsere haben 2, 3jahren dazwischen und wir finden es total toll! Wenn er das für sich nicht anders überlegt, glaube nicht, dass du ihn überredest! und wenn du andauernd übers kind redest, kann er negativ reagieren! Oder, wenn du plötzlich schwanger wirst, dann kann er doch nicht nein zu eigenem kind sagen! er liebt dich doch! er kann dich doch nicht dazu zwingen, es abtreiben zu lassen! wenn er erstes ultraschalfoto sieht, wird er sich anders überlegen und das baby wollen! :-)) lg olesja
kuschel82
kuschel82 | 02.09.2009
8 Antwort
@sweetmama88
Das sollt ja auch kein Angriff von mir sein. Klar finde ich das beide Partner damit einverstanden sein sollten. Alleingänge sind unfair. Es wäre genauso, wenn du kein kind möchtest und dein Freund manipuliert die Verhütung. Ich denke, dass sie einfach den Wunsch hat. Und über das andere sollte sie noch mal mit ihrem Freund oder Mann reden. Es ist eine Sache des Vertrauens und beide tragen die Verantwortung, aber den Wunsch danach kann ich gut nachvollziehen. Mir gehts im moment nicht anders. Mein Freund wäre einverstanden. Aber meine Mutter zickt rum, von wegen, ja das erste kind schon so früh und das sie angst hat, dass ich ne gebährmaschine werd. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 02.09.2009
7 Antwort
du mußt akzeptieren das dein mann noch kein zweites will!
ich kann dich verstehen, denn ich persönlich finde es für die kinder auch schöner wenn sie keine einzelkinder bleiben. red nochmal in aller ruhe mit deinem mann. aber mit der arbeit das nehm ich dir nicht ab, grade als hotelfachfrau sind die arbeitszeiten sehr flexibel!da kann man abends arbeiten, wochenende, feiertags, also wenn du arbeiten möchtest, dann wirst du auch sicher was finden.kann es sein das du das dasein als hausfrau und mutter nicht mehr aufgeben möchetest?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
6 Antwort
Tja ich denke da haste schlechte Karten!
Überzeugen geht nicht! Dann ist er nicht damit 100% einverstanden und wird nie richtig damit glücklich! Hört für mich auch so an als wolltest du nur ein Kind um net arbeiten zu müssen. Wart ab bis er zu dir kommt ud sagt das er ein zweites will! Er sagt ja auch nur: JETZT noch nicht!
mum21
mum21 | 02.09.2009
5 Antwort
@Mami_im_Netz
war ja a net böse gemeint. aber meinst du net das der partner a davon überzeugt sein muss und net das er ein kind macht nur seiner frau zu liebe? möcht hier niemanden angreifen, also net falschverstehen
sweetmama88
sweetmama88 | 02.09.2009
4 Antwort
@sweetmama88
Ich denke, da hast du was falsch verstanden. Vllt möchte sie einfach nur noch ein 2. Kind und denkt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt wäre. @wirbelwind81 rede mit ihm. Er soll ja auch einverstanden sein. Setz ihn aber nicht zu sehr unter druck. Vllt ist er überfordert Vater zu sein und möchte es einfach nicht zugeben. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 02.09.2009
3 Antwort
hallo
versteh deine argumente schon ganz gut aber irgendwie hat auch dein mann recht. mit 2 kids hast dus hinterher auch nich umbedingt leichter in deinem job. setz dich doch mal mit ihm zusammen und red ernsthaft über seine argumente und deine wünsche. vielleicht könnt ihr euch ja irgendwie einigen so das alle zufrieden sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
2 Antwort
hy
bitte ne böse nehmen, oder angegriffen fühlen, aber das klingt grad so als wälltest ein kind damit du net arbeiten gehen musst. ich meine, ich wünsch mir in 2 jahren oder so a noch ein kind, aber wenn der partner net mitspielt dann kann man nichts machen. sry aber bei nem kind müssen sich beide sicher sein
sweetmama88
sweetmama88 | 02.09.2009
1 Antwort
hi
hast du das alles auch so deinem mann gesagt?dann wird er dich doch verstehen und Einzelkinder sind doch doof.man braucht doch ein geschwisterchen zum spielen und ärgern ;-)))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinderwunsch-trotz Übergewicht
01.08.2007 | 12 Antworten
Stillkind das die Flasche verweigert
01.08.2007 | 10 Antworten
Kinder im Ehebett?
30.07.2007 | 17 Antworten
Wie gewöhne ich mein Kind an Tee?
29.07.2007 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading