Bitte hilft mir: -(

angel-pari
angel-pari
16.08.2009 | 19 Antworten
Hallo Liebe Leute, ich nehme gerad meinen ganzen mut zusammen und schreibe hier. Ich bin ein moslemisches Mädchen und hatte mit 16 einen freund gehabt was meine Eltern nicht wussten.Wurde Schwanger und hatte einen Fehlgeburt, direkt dann nach wurde ich wieder schwanger wir haben nicht verhütet, weil ich mein freund damals vertraut hatte, dass bevor er fertig ist holt der sein ding wieder raus, was gelogen war. beim zweiten Schwangerschaft habe ich abgetrieben. Dann mit 18 wurde ich wieder Schwanger und musste es wieder abtreiben weil ich nicht mehr mit ihm zusammen war und meine Eltern es nicht wissen durften. Mein Freund hatte mich die ganze Zeit nur verarscht gehabt. Mit 20 Jahren habe ich nach willen meinen Eltern geheiratet und bin jetzt glücklich mit ihm. Nun nach zwei Jahren ehe Leben wollten wir Kind haben, wurde dann in April 2009 Schwanger und hatte leider einen Fehlgeburt. Mein Mann weiss nichts über meinen ex freund und über die alten Sachen. Da wir streng Moslem sind würde mein ganzes leben zerstört. Ich möchte unbedingt Kind haben mit meinem Mann, wir versuchen nach mein letzten Fehlgeburt extrem aber es klappt nicht. Ich habe so ein grossen angst, ich weiss nicht mehr was ich machen soll, ich weiss ich habe viele fehler im leben gemacht, aber ich war dumm und jung. Ich möchte auch Mutter werden eine familie endlich haben, mein Mann sehnt sich dannach, ich möchte ihm glücklich machen. Warum werde ich nicht schwanger, meine frauenarzt meint es ist alles in ordnung bei mir. Was soll ich bloss tuen ich bin total am ende..bitte hilft mir
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort

Du darfst duich da nicht zu sehr drauf versteifen. So hat es bei uns 3 jahre lang nicht geklapt dann mußten wir ein zweites schicksal durchleben und nun bin ich in der 8 ssw mit zwillingen habe zwar ständig angst aber was ich damit sagen will ist ich habe mich bzw. wir haben uns sehr darauf vesteift das es endlich klapen soll und nach dem wir da nicht mehr dran dann dachten hat es geklapt. Wünsche euch viel glück es wird schon klapen
IjoA
IjoA | 16.08.2009
18 Antwort
...
auf jeden Fall darfst du niemals deinen mann von deiner Vergangenheit erzählen, das wäre das schlimmste ... du wirst bestimmt auch wieder schwanger .... allah wird auch dir wieder ein Kind schenken, nur denke ich, wird er sich da jetzt ein bisschen zeit lassen, du versteht schon was ich meine und wird dich noch durch einige Prüfungen gehen lassen ....
secret
secret | 16.08.2009
17 Antwort
Ruhe!!!
Este mal musst du dich beruhigen und über dein Vergangenheit versuch einfach vergessen, du musst zu niemand nichts erzählen. Frauenarzt muss das wissen, , er wird dir nur helfen.
Anecka
Anecka | 16.08.2009
16 Antwort
das
ist knall hart...
lucyzicke
lucyzicke | 16.08.2009
15 Antwort
@Miss_glamour
Also die mutter ist alt und möchte schnell sein enkelkind sehen, schliesslich hat der nur ein sohn.Aber sie lebt in unsern heimat, also telefonieren. Mir ist das voll peinlich was soll ich denn sagen warum es nicht klappt, alle moslemische die nach mir sogar geheiratet haben sind schwanger oder haben kinder. Bei uns ist das total schlimm. Wir versuchen doch auch und am glücklichsten wären auch mein mann und ich darüber, immer müssen wir uns ausreden suchen z.b.das wir noch keine kinder wollen oder zu jung sind. Aber eigentlich bin ich nicht mehr jung und mein mann auch nicht es gibt jüngere die schon kinder haben
angel-pari
angel-pari | 16.08.2009
14 Antwort
weisst du
ich hab oft gehört wenn jemand unbedingt schwanger werden will dann klappt es nicht. ihr müsst spass am sex haben und nicht nur wegen dem kinderwunsch... machen die eltern auch druck??? nach einer hochzeit erwarten die ja quasi meist sofort enkelkinder...nur die ruhe macht doch nen urlaub wie schonmal jmd geschrieben hat. ich kenn viele die im urlaub schwanger geworden sind ohne stress
Miss_glamour
Miss_glamour | 16.08.2009
13 Antwort
ganz ehrlich...
wenn du jetzt glücklich mit ihm bist, erzähle es nicht...es könnte größeren Schaden anrichten, als es irgendwas gut machen könnte....ob nun Muslim/nicht, kein Mann freut sich darüber, Geschichten von vorhergehenden Partnern zu hören, erst Recht nicht, weil er Abtreibung bestimmt nicht unterstützt?!...wenn du damit noch nicht abschließen kannst, solltest du eher einen Psychologen aufsuchen..denn was nutzt es, wenn er es weiß udn dann eure auseinander geht? Es könnte sein, dass du dann in ein noch größeres Loch fällst! Wichtig ist: Du musst damit abschließen! Es ist DEINE Vergangenheit-nicht seine!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
12 Antwort
@Miss_glamour
Ich liebe wirklich mein Mann und der mich auch. Das ist wirklich alles in Ordunung, manchmal denke ich, ich habe so viele fehler geamacht und womit ich ihn bloss verdient habe.Ich war insgesammt 4 mal schwanger 1 fehlgeburt dann 2 abtreibungen. Dann von meinem Mann schwanger wider fehlgeburt
angel-pari
angel-pari | 16.08.2009
11 Antwort
HALLO
mal was ganz anderes bist du mit dem mann glücklich?oder bildest du dir nur ein glüklich zu sein damit deine eltern glücklich sind??? wer weiss vllt ist es ein natürlicher schutz vom körper falls du garnciht wirklich glücklich bist... ;o) ich sag das nciht nur so, ich kenn mich einigermassen aus mit sowas *lach* bins elber mit einem moslem verheiratet und es ist nciht immer leicht... aber wenn ja dann kann es echt sein das du dir einen zu grossen stress machst. achja wegen den abtreibungen... find ich nciht so toll 3 mal hast du abgetrieben??? oder hab iche s falsch verstanden. vielleicht ist dir garkein 4tes gegönnt ich mein es nciht böse klingt jetzt hart aber naja man kann ja nicht alles planen im leben manche sachen sind einfach so
Miss_glamour
Miss_glamour | 16.08.2009
10 Antwort
Pikante Geschichte
also du solltest zu deinem Frauenarzt schon ehrlich sein, er steht unter der ärztlichen Schweigeflicht und es wird nichts an deine Familie gelangen!! und ganz im ernst.. ich denke, dass es nicht klappt, weil du so eine bewegende Vergangenheit hinter dir hast und niemand es weiß!!beim Kinderwunsch spielt auch der Kopf eine ganz große Rolle, also ich weiß nicht wie sehr du deinem Mann alles erzählen kannst und vor allem vertrauen kannst! ich würde es ihm sonst wirklich mal in ruhe erzählen, Moslem hin oder her, aber es spielt vielleicht eine wichtige Rolle in deinem Leben, dass ihr kinder bekommen könnt! Ich wünsch dir alles gute!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
9 Antwort
@angel-pari
Der Arzt hat Schweigepflöicht. Du MUSST dem Arzt von den Abtreibungen erzählen. Wirkloich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
8 Antwort
@Paula1985
Ich schäme mich dafür was ich früher gemacht habe , deshalb konnte ich das nicht meinen frauenarzt erzählen, habe nur gesagt das ich mit 18 schwanger war und auch durch ein fehlgeburt verloren hab.èber die abtreibungen habe ich es niemanden erzählt
angel-pari
angel-pari | 16.08.2009
7 Antwort
Wenn der Arzt sagt
dass bei dir alles in Ordnung ist, dann solltest du dich einfach entspannen. Du wärst nicht die erste, bei der es einfach etwas dauert, bis sie schwanger wird. Manche Paare versuchen es Jahre, bis es klappt. Und die bist noch so jung, du hast soooo viel Zeit. Noch ein Grund, dich nicht so unter Druck zu setzen. Normalerweise würde ich sagen, du solltest dir deine Vergangenheit mal mit deinem Mann von der Seele reden. Wahrscheinlich würde es dir besser gehen, wenn er es wüsste, denn es scheint dich schon zu belasten. Aber du wirst es am besten beurteilen können, ob es dann in eurer Familie zum Debakel käme. Wenn du nicht drüber sprechen kannst, dann musst du das mit dir selber ausmachen. Aber es ist nunmal passiert und du kannst es nicht mehr ändern. Versuch damit abzuschließen. Aber ich nehme nicht an, dass du deswegen nicht schwanger wirst. Der Arzt sagt ja, es ist alles ok. Und nach einer Fehlgeburt braucht der Körper oft seine Zeit, bis es wieder klappt. Alles Gute wünsch ich dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
6 Antwort
...
der meinung bin ich auch! das ist natürlich hart was du durch gemacht hast und kann dich verstehen wenn du endlich mutter sein möchtest doch auf druck kann es nicht klappen!!!!legt es erstmal auf eis und dann nach vier wochen könnt ihr es wieder versuchen!!!!kennt der FA deine geschichte????
Paula1985
Paula1985 | 16.08.2009
5 Antwort
@angel-pari
Ja. Das heißt er ist prinzipiel zeugungsfähig. aber trotzdem kann es sein das zb nur die Hälte oder noch weniger seiner Spermien nun wirklich Kinder zeugen können. Aber mach dir echt nicht so viel Druck.. Du bist noch soo jung du hast noch soooooooo viel Zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
4 Antwort
du musst dich beruhigen...
wenn der arzt meint, dass körperlich alles in Ordnung ist, spielt Stress eine große Rolle...setz dich selbst nicht unter Druck...außerdem liegt es meist zu 60% an der Spermienqualität des Mannes, wenn ein Kinderwunsch unerfüllt bleibt...er sollte sich daher auch untersuchen lassen... Wünsche dir alles Gute und hoffe, du kannst mit der Vergangenheit abschließen...denn was geschehen ist, ist geschehen..es wird dir nicht helfen, dich deswegen immer noch fertig zu machen...lerne, positiv in die Zukunft zu schauen! Denn du entscheidest, ob du glücklich wirst oder nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
3 Antwort
@janina2712
Danke fürs schreiben, nein der hat sich nicht untersuchen lassen, aber ich war ja auch von meinem mann schwanger in april wo ich dann fehlgeburt hatte, dass heiss doch eigentlich das bei ihm alles ok ist sonst wäre ich ja nicht schwanger geworden, ich weiss nicht
angel-pari
angel-pari | 16.08.2009
2 Antwort
..
setz dich einfach nicht unter druck. du musst erstmal die sache mit deinem ex verarbeiten und ich denke du stehst unter seelischem stress und deswegen klappt es nicht. versuche- so schwer es auch geht- locker zu bleiben, fliegt in urlaub und lass dir zeit.. auf ein jahr kommt es nicht drauf an- und dann klappt es bestimmt!! drück dir die daumen.. P.S. wobei ich nicht verstehe, wie du 3mal schwanger werden konntest, schließlich lernt man doch aus fehlern oder nicht??!!
sudi
sudi | 16.08.2009
1 Antwort
du
darfst dir selber nicht so nen Druck machen. Schwanger werden kalppt nicht auf Knopfdruck. Außerdem könnte auch bei deinem Mann das "Porblem" liegen. Hat er sich schonmal untersuchne lassen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Mißstände im kindergarten wer hilft?
05.02.2013 | 4 Antworten
Bremsenstich,was hilft?
02.07.2010 | 6 Antworten
Schwangerschaftstee hilft er?
30.09.2009 | 3 Antworten
Bitte bitte Daumen drücken
27.08.2009 | 4 Antworten
hallo mamis bitte bitte bitte bitteg
15.06.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading