keine Wirkung durch Clomifen

ciccio
ciccio
06.05.2009 | 3 Antworten
Ich habe jetzt 5 Tage lang Clomifen genommen und war heute bei meiner Frauenärztin zum Ultraschall. Sie meinte das das Clomifen bei mir gar nicht angeschlagen hat. Muß ab morgen Gonal F spritzen. War das bei jemanden von euch auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hi
nehme auch clomi, aber bei mir hats angeschlagen. doch es ist gar nicht so selten, das clomi nicht zum erhofften ES ect. führt. drücke dir die daumen das es mit gonal klappt...... lg
Annika24
Annika24 | 07.05.2009
2 Antwort
bei mir hat das clomifen gewirkt
aber nicht eingeschlagen, dass letzte mal wo ich in der konrolle war, hatte ich zwei eibläschen von 20 mm und er hat es dann mit der spritze ausgelöst, aber leider gab es nichts daraus. bin nun schon im 5. zyklus mit clomifen und nächste woche hab ich wieder einen termin beim arzt, nimmt mich mal wunder, was wir sehen werden, aber ich bin davon überzeugt, dass ich eibläschen produziert habe, aber das ei hat sich nicht eingenistet in der gebärmutter. dieses mal wird er mir noch etwas dazu geben, für die einistung vom ei.
mamilein40
mamilein40 | 06.05.2009
1 Antwort
Clomifen
Hallo, damit kenne ich mich leider nicht aus. Ich habe jetzt auch den ersten Zyklus Clomifen genommen und bin schon ganz gespannt ob es geklappt hat. Wenn nicht nehme ich nächsten Zyklus wieder 50 mg Clomifen und übernächsten dann 100 mg hat mein FA gesagt. Wünsche Dir viel Glück! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

frage wegen clomifen
06.07.2016 | 9 Antworten
Hilfe! Clomifen und jetzt?
09.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading