Schwanger werden

s-force
s-force
18.04.2009 | 15 Antworten
Hallo Mamis,

ich würde gerne schwanger werden, jedoch möchte mein Freund (27) mit dem ich seit 2, 5Jahren zusammen bin und auch zusammen wohne noch 3-4 Jahre warten. Nun meinte eine Bekannte zu mir, ich solle doch einfach die Pille absetzen und es darauf ankommen lassen ohne sein wissen. Empfinde dass aber als Vertrauensbruch .. Und es kommt für mich nicht infrage..

Wie steht ihr dazu? Was würdet ihr machen wenn ihr wollt aber er nicht?
Danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Tu das bloß nicht!
Wenn du Pech hast, bekommt dein Freund das Gefühl, dass du ihm gegen seinen Willen und heimlich ein Kind untergejubelt hast und trennt sich von dir, was ich, ehrlich gesagt, gut verstehen könnte. Sowas macht man einfach nicht. Es geht hier um eure gemeinsam Zukunft und um die eines Kindes und sowas plant man gemeinsam. Und durch ein Kind wird alles anders, darüber darfst du alleine einfach nicht entscheiden. Wenn dein Freund jetzt noch nicht soweit ist, ein Kind zu bekommen und das auch zugibt, dann wäre es auch einfach ein Fehler schon eins zu bekommen. Und die Pille abzusetzen und es ihm zu sagen, damit er dann entweder ein Kondom benutzt oder es eben drauf ankommen lässt, halte ich ebenso für den falschen Weg. Für die Frau bedeutet ein Kind immer eine viel größere Verantwortung. Eine im Kopf gesunde Frau verlässt ihr Kind nicht, wenn es in der Beziehung nicht funktioniert. Ein Mann, der eh noch kein Kind wollte, kann das besser mit sich vereinbaren. Du stehst dann am Ende blöd da. Das kann zwar immer passieren, weil man nie eine Garantie dafür hat, dass die Beziehung hält, aber ich denke, dass ein Mann, wenn das Gehirn in die Hose gerutscht ist, für den Moment nicht so sehr über die Folgen nachdenkt, dass er einen Treffer landen könnte und es dann eben wirklich drauf ankommen lässt. Wenn er jetzt noch kein Kind will, dann kannst du zwar versuchen, ihn noch zu überreden, aber ich glaube nicht, dass du da Erfolg haben wirst. Dann musst du es entweder akzeptieren und warten, bis er bereit ist oder dich trennen, wenn es für dich inakzeptabel ist. Aber du machst einen Fehler, wenn er es eigentlich noch nicht will. Wenn du Pech hast, verlässt er dich oder macht dann sein eigenes Ding, lebt sein Leben so weiter, wie es war und lässt dich mit allem alleine. Und das willst du nicht, glaub mir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
14 Antwort
@Schwester_M
hab ja geschrieben dass ich das ohne seinen Willen niemals machen würde!!!
s-force
s-force | 18.04.2009
13 Antwort
nanu
ich weiss das es männer gibt, die einfach keine kinder haben wollen. du darfst ihn das nicht drauf zwängen, dann könnte diese beziehung in die brüche gehen. Du kannst es höchstens 4mal im Monat ansprechen ... ich würde nicht einfach so die pille absetzen, dann machst du dir vorwürfe
Loreen1984
Loreen1984 | 18.04.2009
12 Antwort
ne nicht einfach Pille
absetzten und drauf los, er soll ja schliesslich der Vater sein.... und wenn du ihm dann so hintergehst, würde ich mich nicht wundern wenn du dann schwanger sitzengelassen wirst... rede mit ihm drüber, zur Not ein Mittelmaß von den 3-4 Jahren finden... lG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
11 Antwort
....
Ich an deiner Stelle würde ohne sein Wissen auf keinen Fall die Pille absetzen!!!!! Versuche doch mal zu erfragen warum er noch warten möchte und erklär ihm deinen Standpunkt. Redet darüber und entscheidet gemeinsam! Mein Freund hätte mir so einen `Alleingang `nicht verziehen, glaub ich zumindest. Alles Gute, und denk dran, Ehrlichkeit währt am Längsten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
10 Antwort
spinnt deine freundin???
sorry aber ich finde sowas geht garnicht... versuch ihn mit worten zu überzeugen das der richtige zeitpunkt jetzt ist... hab ich auch gemacht und es hat geklappt, aurelia bekommt im september ihr geschwisterchen... mein freund wollte auch erst wrten mit dem 2. aber hat eingesehn das es für mich und meine zukunft besser ist jetzt das zweite zu bekommen und nicht noch 1-3 jahre zu warten... vlg +viel erfolg...
ich85
ich85 | 18.04.2009
9 Antwort
Also,
ich finde es überhaupt nicht gut, einfach die Pille abzusetzen!!! Rede doch nochmal mit ihm über Deinen Kinderwunsch. Wenn er aber noch nicht möchte, musst Du das akzeptieren! Kinderkriegen ist ne wichtighe Entscheidung, hinter der beide voll stehen müssen! Genießt doch noch die Zeit zu zweit, macht tolle Reisen usw. Erst wenn er für ein Kind bereit ist, kann er auch ein liebevoller Papa sein!
sandranella
sandranella | 18.04.2009
8 Antwort
schwnager werden
Hallo Also ich würde die pille nicht einfach absetzen. ich kenne deinen Freund nicht aber ich hätte angst das er mich dan stehen lässt: Mein Freund möchte auch kein 2 kind mehr würde ihm auch keins unterjubeln. Mal schauen vielleicht überlegt er es sich nochmal. Sprich ihn nochmal an warum noch so lange warten ob er sich nicht sicher mit Dir ist. Lg
Manuelasun
Manuelasun | 18.04.2009
7 Antwort
Bei sowas...
...würde ich es sogar verstehen wenn sich der Mann trennen würde, sorry ! ! !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
6 Antwort
Dsa...
...ist mehr als ein vertrauensbruch ! ! ! Sorry, aber sowas geht überhaupt nicht und in meinen Augen echt assozial ! ! ! Man kann doch keinem etwas aufzwingen was er nicht will ! ! ! Sowas ist total link und egoistisch ! ! !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
5 Antwort
hallo
also ich find es schon mächtig unverschämt, wenn man einfach die Pille absetzt ohne was zu sagen, wenn man genau weiß, dass. Mann noch nicht bereit dazu ist. Da bräuchte man sich als Mutter nicht wundern, wenn er sich nicht ums Kind kümmern möchte. Ich denke mal, ihr solltet das Thema in Ruhe besprechen und du solltest die Gründe die er nennt ernst nehmen. Letztendlich nehme ich an, dass du nicht nur ein Kind möchtest, sondern auch die Familie dazu, oder? Also mach es nicht gegen seinen Willen. Wenn du meinst, damit nicht klar kommen zu können, dass er noch 3-4 Jahre warten möchte, müsstest du in Erwägung ziehen ihn zu verlassen und mit jemand anderes dein Glück zu versuchen. Nur bedenke dabei eines, dass es auch Jahre brauchen kann, bis du diesen Partner dann auch gefunden hast. Also ich finde, egal welchen Weg du gehen möchtest, du bist ihm die Ehrlichkeit schuldig. Liebe Grüße SweetMama78
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
4 Antwort
da hast du recht
ich kann dir nur das aus meine sicht sagen ;ich würde dein freund einfach sagen das du es aber haben möchtes einkind weil du Ihn liebst und es nur mit ihm haben möchtes und es weitere schritt in der beziehung ist, aber die pille würde ich nie weg lassen weill dann machst du die beziehung kaputt
stw32
stw32 | 18.04.2009
3 Antwort
...
ich habe halt einfach Angst, dass er sich von mir dann trennt. Er weiß wie gerne ich ein Kind hätte.... aber er möchte noch 3-4 Jahre warten.... und das dauert mir einfach zu lange
s-force
s-force | 18.04.2009
2 Antwort
Schwanger
Also ich bin da deiner Meinung das wäre wirklich ein Vertrauensbruch. Würde vielleicht nochmal mit ihm reden und ihm deine Situation erklären. Das du nicht solange warten möchtest und jetzt schon gerne ein Kind von ihm hättest. Bis das Kind da ist und du schwanger wirst kann sich noch etwas hinziehen, ich denke bis zu einem Jahr bis das Kind da ist. Oder länger je nachdem wie schnell du schwanger wirst.
JACQUI85
JACQUI85 | 18.04.2009
1 Antwort
hm...
setz doch die pille ab und sag es ihm....wenn ihr dann mit einander schlaft...weiss er ja "automatisch" wo drauf er sich einlässt....
Christine139
Christine139 | 18.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger im befristeten vertrag
05.08.2007 | 3 Antworten
Schwangerschaftsbauch
04.08.2007 | 7 Antworten
hilfe schwanger
02.08.2007 | 22 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading