Kinderwunsch aber auch angst

stern89
stern89
28.03.2009 | 12 Antworten
ich habe einen kinderwunsch aber auch Ängste die mich daran hindern die pille abzusetzen.
was mach ich wenn mein arbeitsvertrag dann nicht verlängert wird´?
finde ich dann eine größere wohnung, die ich finanzieren kann?

hattet ihr die auch? habt ihr es trotz bedenken gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kinderwunsch
Hallo! Du bist süsse 19! Das sollte Deine Frage schon beantworten! Ein Kind zu kriegen läuft Dir nicht weg. Aber ein schlechter Lebensstart ohne Arbeit, in eine kleinen Wohnung, ohne dass man sich etwas leisten kann, evtl. mit Schulden, die immer mehr werden, ... das kann man nur sehr schwer wieder ausbügeln. Die meisten schaffen es nicht und landen bei Hartz IV. Was hindert Dich, zu warten? Du hast noch so unendlich viel Zeit.... Grüsse Martina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2009
11 Antwort
Also
Im Grunde genommen beantwortest Du Deine Frage doch schon selbst. Ohne einen festen Job wirst Du Dir auch keine größere Wohnung finanzieren können. Und Dein Vertrag wird mit Sicherheit nicht verlängert wenn Du schwanger bist. Du bist noch sehr jung da sollten 2-3 Jahre nicht soo schlimm sein. Bei mir waren es über 15...
Aziraphale
Aziraphale | 28.03.2009
10 Antwort
.....
also wie gesagt, denke nicht das dein chef dir verlängert wenn er weis das du schwanger bist, aber wenn du so einen grossen kinderwunsch hast, warte keine zwei jahre, das hältst du doch nicht durch , dann musst du halt nur zusehen , das wenn deine elternzeit rumm ist, du einen anderen job findest, weiss ja jetzt nicht, wie es mit deinem freund bzw mann aussieht, was er arbeitet und so????? ich drück dir die daumen das ihr gemeinsam ne lösung findet ggglg christina
tiene
tiene | 28.03.2009
9 Antwort
***
Also wenn dann in 2 jahren mein festvertrag. ich habe schon einen großen kinderwunsch...
stern89
stern89 | 28.03.2009
8 Antwort
huhu
also bedenken hat man immer, ob es nun der richtige zeitpunkt ist....aber den richtigen zeitpunkt gibt es einfach nicht, es ist immer irgendwas, was gerade nicht passt..... wenn du noch keine festeinstellung hast, kannst du davon ausgehen das er nicht verlängert wird, wenn du schwanger bist, das ist meistens so.wann sollst du denn den festvertrag bekommen, bzw wann soll er verlängert werden?
tiene
tiene | 28.03.2009
7 Antwort
Hallo
ich habe mir auch solche ähnlichen Gedanken gemacht. Ich hatte vorallen Dingen Angst, dass ich meinen Job verliere. Aber keine Angst, so einfach kann dich dein Chef nicht kündigen. Mit der Wohnung brauchst Du dir auch keine Gedanken zu machen. Am Anfang kann der kleine Wurm mit bei euch im Schlafzimmer schlafen. Schau ganz in Ruhe nach einer neuen Wohnung. Und außerdem kann man ja auch Wohngeld und andere Sachen beantragen - mehr wie ablehnen können die Ämter dir das nicht. Mach dir nicht so Kopf. Wenn du wirklich vom ganzen Herzen ein kleines Baby haben möchtest dann ran an die Arbeit und gut. Viel Spass Wieselmama und Joel
Wieselmama
Wieselmama | 28.03.2009
6 Antwort
Hallo
ist dein Kinderwunsch groß???? Mach dir doch nicht soviele Sorgen, meistens regeln sich solche Dinge von ganz alleine! Ich finde es zwar richtig vorher darüber nachzudenken, aber dein Feund/mann hat doch bestimmt auch ne Arbeit?? Lass es doch einfach auf dich zu kommen, wünsch dir auf jeden FAll viel Glück und Mut zu deiner Entscheidung. Liebe Grüße Meli
Melababe
Melababe | 28.03.2009
5 Antwort
Hey stern
Hey, kann Deine Ängste verstehen, genau die hatte ich auch aber da war ich sogar schon schwanger. Weisst Du, es ist ganz normal sich Sorgen zu machen, aber es findet sich heutzutage für jedes Probklem eine Lösung. Mit deinem arbeitsvertrag sollte es eigentlich auch keine Schwierigkeiten geben dürfen, bist Du denn fest angestellt? Ich bin jetzt im achten Monat schwanger und meine kleine Maus kommt im Juni auf die Welt. wir haben zur Zeit auch noch eine kleine Wohnung, aber wir haben durch umräumen etc. jetzt wieder Platz geschaffen und es funktioniert. Mache Dir keine Sorgen, und traue Dich!!! Gruß
Bienchen_86
Bienchen_86 | 28.03.2009
4 Antwort
ja
hatte mich erst für ein kind entschieden als bei uns alles in sack und tüten war-unbefristeter vertrag und natürlich ein vernümpftiges einkommen bei beiden und ich habe mich bereit dazu gefühlt, habe mich ausgetobt etc.! alles andere finde ich nicht vernümpftig!!
luka-romero08
luka-romero08 | 28.03.2009
3 Antwort
enn du dir unsicher bist lass dir doch noch etwas zeit
bist ja recht jung und musst nicht sofort ein Kind bekommen, lass dir zeit bs du dir sicher bist, sonst bereust du es nachher vielleicht und das willst du dir und dem zwerg sicher nicht antuen!
calamaris
calamaris | 28.03.2009
2 Antwort
klar, bedenken hat man immer
und auch ängste, die nach der geburt oder gerade dann da sind. aber mich hat das nicht von einem kinderwunsch abgehalten!
julchen819
julchen819 | 28.03.2009
1 Antwort
das ist
ganz normal, dass du dir Gedanken um die Zukunft machst. Du hast ja dann immerhin einen kleinen Wurm, der auf dich angewiesen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Habe rießen Angst! Hilfe!
13.06.2018 | 11 Antworten
Kinderwunsch aber Angst um Job..
26.06.2016 | 5 Antworten
Kinderwunsch mit 22
16.06.2016 | 66 Antworten
4 SSW und HCG bei 30?
23.07.2014 | 5 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading