Schmerzen vom Eisprung oder Follikel nicht geplatzt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2009 | 2 Antworten
Hallo,
in meinem ersten Zyklus ohne Pille wurde ich mit Clomifen behandelt. Am 14.Tag war links ein 2 cm Follikel zu sehen, bekam ne Eisprungauslösende Spritze. Meine Frage: Seit dem Zeitpunkt wo der Eisprung hätte sein müssen, ist jetzt zwei Tage her, habe ich links im Unterleib Schmerzen. Also nicht direkt Schmerzen, ich spüre das sich da was tut, weh tut es nur wenn ich hin drücke. Kann das der Eisprung sein der sich da bemerkbar macht? So stark? Hab zwar schon gehört das einige Frauen den Eisprun spüren, aber so sehr? Oder könnte das vielleicht sein dass das Follikel gar nicht geplatzt ist? Erfolgt IMMER ein Eisprung wenn man ne Spritze bekommt?
Vielen Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
2 Antwort
hallo, ich hab zwar noch nie ne Spritze bekommen, aber ich spüre meinen Eisprung, und ich weiß, dass es so ein ziehen in der Leisten gegend ist. also ich glaube das es ein Eisprung war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009
1 Antwort
....
Hallo! Ich würde Deine Schmerzen ganz klar auf den ausgelösten Eisprung zurückführen. Ich hatte auch ein Follikel, bekam so eine Spritze und hatte ein paar Tage danach ein Ziehen. Ich denke auch, dass Du davon ausgehen kannst, dass Du einen Eisprung hast. Wenn der Follikel per Ultraschall beobachtet wird, sogroßistund Du dann eine auslösende Spritze bekommst, dann hast Du auch einen Eisprung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Starke Eisprung Schmerzen
03.05.2011 | 5 Antworten
Schmerzen nach Eisprung
24.05.2010 | 16 Antworten
Follikel
03.12.2009 | 0 Antworten
4 Follikel durch Clomhexal
02.12.2009 | 0 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading