HCG wert sinkt nach Ausschabung nicht mehr HILFE!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2009 | 3 Antworten
Hatte am 08.02. eine Fehlgeburt und eine Ausschabung. Mein HCG war von 113 davor auf 58 danach gesunken.
Am 12.01. war mein wert 43.
Am 17.02. war er dann auf 25.

Hatte am 23.02. eine Blutung als wenn meine Regel kommen würde.
Gestern am 24.02. war er immernoch auf 25.
Laut Ärztin hat sie das noch bei keiner Patientin gehabt. Sie hat dann Ultraschall gemacht von der Gebärmutter und den Eierstöcken und hat auch abgetastet, aber alles sieht gut aus. Sogar die Eierestöcke sind wieder in Action.
Jetzt muß ich wieder bis nächsten Die. warten.
Sie wollte mir auch noch keine Hormone geben und mich auch nicht nochmal zur Ausschabung schicken.
Kennt das jemand von euch?
Was ist nur los mit mir?
Danke schonmal für die Antworten.
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hcg
meine Fä sagte mir das es sehr selten vorkommt das der Wert innerhalb der vorgeschriebenen 2Wochen sinkt. Bei mir hat es 6 Wochen gedauert und sie sagte das es normal wäre ihrer Erfahrung nach... abwarten und Tee trinken...
mio71
mio71 | 25.02.2009
2 Antwort
halllo
ich hatte mitte dez 08 eine FG aber ohne AS bei mir war auch das problem das mein HCG wert nicht gesunken ist obwohl ich blutungen hatte und auch im kh war ist der erst ende januar gesunken es kann sein das es bei dir auch solangsam vorran geht wie bei mir halt bei mir wurde auch keine AS gemacht also als der wert nicht gesunken ist sie haben mir nach dem ich im kh war noch 2wochen gegeben und nach 2wochen ist er denn auch gesunken.
mamajasi
mamajasi | 25.02.2009
1 Antwort
nach meiner
geburt hat es 8 wochen ca gedauert bis er normal war weiss aber nicht ob man das vergleichen kann
alex1604
alex1604 | 25.02.2009

ERFAHRE MEHR:

HCG wert nach ausschabung zu hoch
10.06.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading