Tage bleiben aus, trotz Bauchschmerzen

Nizzi
Nizzi
22.02.2009 | 2 Antworten
Hi, jetzt muss ich noch mal schreiben. Vielleicht hat heute jemand eine Meinung zu meinem Problem. Am 18.02. hätte ich normal meine Tage bekommen sollen. Bis heute sind sie aber noch nicht da. Hab seit 2 Tagen aber üble Bauchschmerzen, mal sind sie da mal weg. Mal heftig mal weniger und mit Übelkeit verbunden. Hab am 20.02. einen hcg-Test gemacht, der war negativ. Jetzt weiß ich nicht, ob ich jetzt meine Tage bekomme oder ich doch schwanger sein kann?!? Hat jemand schon mal so eine Erfahrung gemacht mit negativen Test und doch schwanger? Ja, ich weiß, ich soll zum Arzt. Geht aber im Moment nicht weil nen neuen Job anfange und die Krankenversicherung auch noch wechsle.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
was meinst Du...
... mit Freude war leider nicht von langer Dauer? Bist Du denn jetzt schwanger?
Nizzi
Nizzi | 22.02.2009
1 Antwort
ich hatte
auch erst einen negativen test und hatte eben so wie du starke bauchschmerzen kein ziehen oder so ebend richtige bauchschmerzen oder so piecken in der gebärmutter habe dann 4tage später einen clearbluefrühtest gemacht und der war positiv, freude war leider nicht von langer dauer
pink-lilie
pink-lilie | 22.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz gegelmäßig Tage?!
11.04.2011 | 12 Antworten
wo bleiben meine tage?
28.12.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading