OVU-Test immer positiv

Bettina97
Bettina97
13.01.2009 | 6 Antworten
Hallo Mädels,

ich hab da mal eine Frage! Da mein FA festgestellt hat, dass mein Progesteronwert zeimlich bescheiden ist, wurde mir Clomhexal verschrieben. Da ich nun wissen wollte, ob das Ei wenigstens mit chem. Hilfsmittel springt habe ich mit den Ovu-Tests begonnen.
Die Tests zeigen vom 11.ZT bis heute 20. ZT immer positiv an.
Kann das an Clomhexal liegen oder vielleicht an Chlormadinon (15. - 26. ZT), was ich zusätzlich nehmen muss.

Kann es sein, dass bei mir so gar nichts stimmt? Mach mir langsam echt Sorgen!

Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen mit so einer Problematik?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Ach so eine SS ist sehr erwünscht!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hallo
ich weiß nicht so richtig ob dies an der Einnahme liegt oder einfach nur am Ovo-Test selber, ich nehme z.b. seit 2 Monaten den selben und am ersten Monat hat er einen Es gemeldet naja diesen Monat waren es ganze 5 obwohl es der selbe war somit ist das alles wohl ein Phänomen mit den Tests, das einzigste was de machen und auf den de Vertrauen kannst ist dann wohl auf dein arzt den der kann aufgrund des Ultraschalles feststellen wann ein ES stattfindet.Wünsch viel Glück.
lady2
lady2 | 13.01.2009
5 Antwort
cih denk, das sind die hormontabletten
bei der zusatmenge hormone, glaub ich ncit, dass der test noch zuverlässig anzeigt. ich hatte aber auch mal nen ovu-test...der hat bei mir immer positiv angezeigt...volle 10 tage lang und zu dem eitpunkt hatte ich keinen ES. ich trau den dingern leider nicht!
Silke0303
Silke0303 | 13.01.2009
4 Antwort
die seite heißt
wunschkinder.net
Pilli
Pilli | 13.01.2009
3 Antwort
dann schau auf die seite
heißt glaub ich kinderwunsch... findest sicher gleich, da sind viele profis unter den müttern in spe. auch bekommt man da glaub ich von experten auf wunsch die fragen beantwortet. alles gute
Pilli
Pilli | 13.01.2009
2 Antwort
Tempi-Methode
mach ich auch schon seit Monaten. Temperatur ist am 17 ZT auch gestiegen, allerdings lässt Chlormadinon die Tempi steigen, deshalb auch die Ovu-Tests! Heul!
Bettina97
Bettina97 | 13.01.2009
1 Antwort
wenn du es wirklich
wissen willst, ob du eisprung hattest, so bleibt dir nur die temperaturmessmethode. ist am verläßlichsten. ich hab immer so kurz vor dem eisprung zu messen begonnen und dann wenn die temp. wirklich deutlich über 37 stieg wusste ich, dass ich einen hatte. würde dir aber im ersten monat raten, es nach plan zu machen, beschreibungen findest du überall im net. kinderwuschseiten, etc. der ovu test zeigt nur anstieg an, nicht aber ob wirklich eisprung stattgefunden hat. drück euch die daumen
Pilli
Pilli | 13.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Positiver test jetzt schon zum FA?
25.11.2011 | 13 Antworten
Frühtest gemacht - leicht positiv
15.02.2011 | 10 Antworten
2 test auch leicht positiv
03.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading