Hallo

Eyes80
Eyes80
26.08.2008 | 10 Antworten
Warum antwortet denn niemand?
Mögliche Schwangerschaft durch zu hohem Calciumwert? Übelkeit, Schwindelgefühl, Brustschmerzen .. alles vorhanden. Blutdruck 90 zu 70!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Calcium
Nein, es ist ein ganz normaler Bluttest gemacht worden. Eisen=ok, Leber=ok, ... Calcium war zu hoch. Da ich Folio nehme, sind alle Werte bestens. Calcium bekommt man durch Milch, Käse, ... zugeführt. Und da ich das nicht trinke oder esse, habe ich trotzdem diesen hohen wert.
Eyes80
Eyes80 | 26.08.2008
9 Antwort
Normalerweise
sind die in der Apotheke alle gut. In den Packungsbeilagen heißt es halt immer, das man sie zu jeder Tageszeit durchführen kann, aber der Morgenurin wird meistens empfohlen, da dort drin der HGC Wert am stärksten noch drin ist. Bei meiner ersten Schwangerschaft, war ich bereits 2 Wochen drüber und habe ihn Abends gemacht, zeigte sofort positiv. Drücke dir dann die Daumen das es geklappt hat.
felicitas10
felicitas10 | 26.08.2008
8 Antwort
???
meinst du vielleicht den beta HGC wert? der deutet doch auf eine schwangerschaft hin??
winnetouch
winnetouch | 26.08.2008
7 Antwort
FA
Der FA der als vetretung da ist der hat damals statt HPV-HIV verstanden. Lach. Nee, da bekommt mich keiner mehr hin. Ich geh aber glich in eine Apotheke. Nen Tip vielleicht welchen Test ich holen sollte und wann ich ihn machen sollte? Gleich am morgen, oder zwischen 8-9Uhr oder egal?
Eyes80
Eyes80 | 26.08.2008
6 Antwort
Mhhh
ja bist du schon überfällig? Weil dann müsste ja ein Test was anzeigen. Und wenn du bis nächste Woche nicht warten willst, dann gehe doch zur Urlaubsvertretung von deinem FA. Weil wenn es dich so wurmt, würde ich da einfach zu einem anderen Arzt marschieren. Die FA können ja alle nen Schwangerschaftstest machen bzw. Blut abnehmen.
felicitas10
felicitas10 | 26.08.2008
5 Antwort
Calcium
MeineGyn-Ärztin ist mom im Urlaub. Kommt aber nächste Woche wieder. Meine allg. Ärztin hat aufgrund der Übelkeit, ... Blut entnommen und dabei hat sich das herausgestellt. Sie hat den verdacht, dass ich schwanger sein könnte, aber da muß ich zum Gyn und nicht zu einem allg. Arzt. Hätte ja sein können, dass jemand von Euch zu hohe Werte wärend der SS aufweist oder jemand mal was davon gehört ht, dass es soetwas gibt
Eyes80
Eyes80 | 26.08.2008
4 Antwort
Sorry,
ich weiß nicht, ob man bei einer Schwangerschaft einen zu Hohen Calciumwert hat. Bei meiner ersten Schwangerschaft wurde halt immer auf den Eisen wert geachtet. Allerdings muss ich jetzt mal blöd fragen, woher weißt du den das dein Calciumwert zu hoch ist? Bestimmt vom Arzt oder? Warum haste ihn dann nicht gefragt, was das bedeutet? Bzw. gehe doch dann noch mal hin oder rufe ihn an. Das fände ich besser. Deine anderen Anzeichen können selbstverständlich für eine Schwangerschaft sprechen. Aber um es 100% sicher zu wissen, muss deine Mens ausbleiben und du musst einen positiven Test in der Hand halten bzw. der Arzt bestätigt dir die Schwangerschaft.
felicitas10
felicitas10 | 26.08.2008
3 Antwort
Calcium
Ja, der Wunsch besteht. Meine Frage meinte ich so: Ist es normal in einer SS das der Calciumwert erhöt sein kann?????
Eyes80
Eyes80 | 26.08.2008
2 Antwort
Kann ich mir nicht vorstellen...
dass der erhöhte Calciumwert auf eine Schwangerschaft zurückzuführen ist. Und auch alles andere sind keine sicheren Anzeichen, sorry....!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2008
1 Antwort
mach doch nen test...
wie viele tage biste denn fällig? duch calcium entsteht doch keine ss, eher durch was anderem :-d willste denn schwanger sein?
hexenmammma
hexenmammma | 26.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading