Reiten schadet der Fruchtbarkeit

Drache
Drache
19.11.2007 | 9 Antworten
Also Mädels,
ich hatte grad mal wieder was zum lachen.
Hab grad mit ner Freundin telefoniert und über unsern Babywunsch gesprochen. Und da meinte sie eiskalt zu mir dass ich dann mal mit dem Reiten aufhören sollte, da das ´rumgehoppel´ alles in meinem Unterleib ´durch die Gegend schleudert´. Habt ihr sowas Beklopptes schon mal gehört?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
lach!!!!!!!
sofort ist meine laune besser danke!!!! dann hör mal schön auf mit laufen geschweige denn rennen!!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 19.11.2007
2 Antwort
Genau
ich besorg mir jetzt nen Rollstuhl und tu gar nichts mehr. Und wenn ich dann mal schwanger bin bleib ich den ganzen Tag im Bett und bitte meinen Freund die Bettpfannen auch regelmäßig zu leeren.
Drache
Drache | 19.11.2007
3 Antwort
Also das habe ich noch nicht gehört...
Ich habe nur gehört, das man nicht reiten soll, wenn man schwanger ist ... Aber ich glaube kaum, das beim reiten alles "da unten drin" durchgeschüttelt wird ... *lach* und wenn es so wäre, würde sicherlich keine Frau reiten, denn ich stelle es mir schmerzhaft vor, wenn sich die Innereien dann im Körper da so kreuz und quer in der Gegend rumfliegen *gg*
JaLePa
JaLePa | 19.11.2007
4 Antwort
Reiten schadet der Fruchtbarkeit
Also ganz unrecht hat Deine Freundin, aber die Aussage, genau wie zu viel Radfahren, trifft eher auf die Männer zu. Da , beim Mann die edlen Teile gequetscht werden. lg Nicole
Mam35
Mam35 | 19.11.2007
5 Antwort
einfach mal grins
sowas habe ich noch nie gehört! ich reite selber auch ... und ich würde sagen dies wäre sehr schmerzhaft wenn sich da alles bewegen oder eben rumschütteln würde! und ich bin bereits mit dem 2 ten schwanger also ... ein märchen *g* es stimmt allerdings , dass man nicht reiten sollte wenn man schwanger ist!*g* ach hey sonst dürfte ich nicht mal mehr mit meiner kleinen spielen , denn da setz oder lieg ich mich auch mal auf den boden um klätze zu bauen dann drückt sich doch auch alles etwas zusammen oder wenn ich laufe müsste es auch schütteln *kicher*
piccolina
piccolina | 19.11.2007
6 Antwort
smile...
@mam35 mein nachbar fährt jeden tag fahrrad ... und er/also seine frau *grins* bekommt in 4monaten das 5te kind *g* gibt doch überall vorurtaile ... doch dann müsste die welt fast schon kinderlos sein:-)
piccolina
piccolina | 19.11.2007
7 Antwort
smile...
Nö wieso, ist doch Deine Meinung.Und dazu hast Du das im normalen Ton geschrieben. Es heißt wirklich offiziell, das wenn Männer zu viel radfahren und so weiter, KANN es passieren, das sie unfruchtbar werden.
Mam35
Mam35 | 19.11.2007
8 Antwort
reiten
so ein schwachsinn.reite seit 24jahren und alles roger.dann darf deine freundin auch nicht ihren liebsten besteigen, gell?nicht bös gemeint, eher belustigt:-)
emma-lu
emma-lu | 19.11.2007
9 Antwort
Reiten und Fruchtbarkeit
Hallo! Späte Antwort aber jetzt erst gelesen ... Also bei meiner 1.Schwangerschaft bin ich vorher und auch die ersten 5 Monate so ca. 5x die Woche geritten - und sogar Tunier - dann bin ich nur noch so ca. 3x die Woche geritten - schritt und galopp im leichten sitz. Selbst 2 Tage vor der Geburt bin ich noch im Schritt ohne Sattel ausgeritten ... ich war 4 Tage über den Termin wo mein Sohn auf die Welt kam, das einzige was man vielleicht daraus schliessen könnte - ich bin schuld das mein Sohn und mein Pony "Bestfrieds" sind und der Kleene alles mit Ihm machen kann ... Schlimm oder ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2007

ERFAHRE MEHR:

9 Tage hohe Fruchtbarkeit
20.09.2016 | 4 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
Auch wenn eher unwahrscheinlich
03.01.2012 | 5 Antworten
schadet pürierter thunfisch babys?
25.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading