Schwiegermama wieder da - oh yee

jaz11
jaz11
07.11.2007 | 9 Antworten
Hallo zusammen, bin grad am heulen. ich hasse meine schwiegermama.ich hab´s sie noch nie mögen! Sie hat schon so viel blödes gemacht, da würde der Platz gar nicht reichen! Leider sind meine Schwiegereltern heute wieder zurück nach Deutschland, die sind(gott sei dank) immer ein halbes jahr im Ausland und dann ein halbes jahr hier.Und heute sind sie wieder da :(.sogar am ersten tag nervt sie mich wieder.Wir wohnen bei denen im haus(mein mann hat das haus gemeinsam mit denen gekauft) wir im ersten EG und die im zweiten.Naja auf jedenfall, sie war vorhin bei mir in der wohnung und hat mit mir geredet.! zur info an euch, ich hatte vor 2 monaten eine zyste!Ihre Tochter hatte ihr anscheinend erzählt das ich eine zyste hatte, wahrscheinlich gleich per telefon.und jetzt meinte sie oh nee, du kannst wahrscheinlich keine kinder kriegen, ich hatte doch gesagt nimm nicht die pille, mach gleich ein Baby..das ist mein einziger sohn und ich möchte das unser name weiterläuft.ich meins ja nicht böse, aber wenn du keine kinder bekommst, nicht das dein mann dich irgendwann verlässt und und und, bla bla bla.was soll das ganze, es heisst doch noch gar nicht, dass ich nie schwanger werden kann.die kotzt mich so an!wenn die dann noch wüßte, dass es an mir liegt und nicht an ihrem sohn, der hat spermiagram abgegeben alles ok.Bei mir spinnt die schilddrüse, hormonstörungen und zyste und einfach stress, sie ist mein größter stressfaktor, ich konnte seit tagen nicht schlafen, weil sie wieder kommt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh ne oder ???
Hallo du Ärmste, oje oje oje du tust mir ja mal voll Leid. Lass dir nicht von der verrückt machen, dass würde ich mit der nicht in einem Haus aushalten. Sag ihr auch mal die Meinung!! Dass kann ja echt nicht wahr sein, das ist ja echt ne Frecheit. Was sagt dein Mann dazu ?????
Mona28
Mona28 | 07.11.2007
2 Antwort
Ohjeeeeeeeeeeeee
kann mir vorstellen wie du dich fühlst, ... Komme mit meiner Schwimama zwarmitlerweile klar aber das war auch nicht immerleicht, ... Kann dir jetzt leider auch gar nichts raten was du machen kannst außer zu versuchen das ganze nicht zu nah an dich ran zu lassen. Weiss das ist leichter gesagt als getan. Wünsch dir alles gute!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 07.11.2007
3 Antwort
Lass Dich nicht unterkriegen
Versuche so gut es geht auf Durchzug zu schalten. Nur weil Du eine Ziste hast, heißt das nicht gleich, dass Du keine Kinder mehr bekommen kannst. Ich habe am Anfang der Schwangerschaft auch eine gehabt. Die hat sich die letzten Wochen zurück gebildet und alles ist gut. Je mehr Du Dich unter Stress setzt um so schwieriger ist es schwanger zu werden, ich weiß wovon ich rede. Mit meinem Exmann wollten wir unbedingt schnell ein Baby und die Ehe blieb kinderlos. Mit meinem jetzigen Freund haben wir beschlossen, dass wir nun bereit sind für ein Kind, aber es ruhig noch Zeit hat. Und prompt hat es geklappt. Das wichtigste ist, lass Dich von Deiner Schwiegermutter nicht unterkriegen und fertig machen. Und wenn es ganz schlimm wird, sprich mit Deinem Mann darüber, der kennt seine Mutter ja doch um einiges besser. Wahrscheinlich meint sie es gar nicht böse, drückt sich nur einfach sehr unpassend aus. Kopf hoch. LG Helga
Drachentine
Drachentine | 07.11.2007
4 Antwort
QQQQQQ
so geht es mir mit meinen schwiegervater ... ich hasse den genauso ... können ja eine selbsthilfe gruppe gründen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
5 Antwort
schwiegermutter
naja ... das is eine sache für sich finde ich! ich kam anfangs auch nicht immer gut mit ihr klar! mittlerweile gehts dies ganz gut was ich ganz gut finde. aber so eine frecheit würde ich nie akzeptieren! finde das echt nicht normal! ich denke eher sie drängt auf ein kind und das mit dem verlassen alles nur von ihr kommt!scheint ihr ja ziemlich wichtig zu ein einen enkel zu bekommen:-/ was ja eigentlich eure entscheidng is!
piccolina
piccolina | 07.11.2007
6 Antwort
schwiegermama
mit ihr reden!!!!! Du kannst, darfst ihr nie contra geben.Dann schmeisst sie sich auf den Boden und nach 10min steht der krankenwagen vor der tür.Sie hat sehr hohen zucker und ist nervenkrank, sie seit jahren keine Gebärmutter mehr und daher auch kein sex mit ihrem mann.sie ist mit sich selber unglücklich und meint sie wäre zu jedem nett aber keine würde sie verstehen.ich würde so gerne hier ausziehen!!! Mein Mann sagt auch immer Schatz meine Mama ist schwierig ich weiss, aber sie ist krank und weiss nicht was sie redet, schalte auf durchzug ein ohr rein, das andere wieder raus.aber es kann doch nicht sein!!sie kann doch nicht immer recht haben!!wenn du mal was sagst, bist du gleich eine schlechte schwiegertochter, die rumzickt.und ich habe in den 3Jahren ihr vielleiht 3mal was gesagt und nie so schlimm, jedesmal landete sie im krh!!und deshalb traue ich mich nie was zu sagen, ich möchte ja nicht schuld daran sein, wenn sie im krh landet.dann kommen doch alle auf mich zu!sie ist wirklich eine sehr schwierige person!!ich versuche sie zu mögen, aber es klappt einfach nicht.ich hasse sie immer mehr!!
jaz11
jaz11 | 07.11.2007
7 Antwort
schwiegermama
ja genau, dass ist es nämlich, es kommt von ihr! und genau es ist doch unsere entscheidung.um gotteswillen!! wenn ich dann mal ein baby bekomme, mischt sie sich doch bestimmt die ganze zeit ein und sagt "wie immer" das wir keine ahnung haben und sie ja immer alles besser weiss.sie weiss immer alles besser, selbst wenn sie beim arzt ist motzt sie rum, ach die ärzte haben doch keine ahnung.ich müsste die alle schulen, ich bin so klug, ich bin die beste frau auf der ganzen welt.ohne spaß! sie ist wirklich so!sie denkt immer sie weiss alles besser, wie jeder andere mensch.Sie sagt auch zu ihrem mann immer, du bist so doof, ohne mich wärst du ein nichts, du blickst doch gar nichts ... was der sich alles gefallen lässt! und das komische er stimmt ihr auch noch zu und sagt du hast recht schatz du bist die klügste frau auf der ganzen welt, keiner kann dir das wasser reichen! klar, da wundert man sich, dass man ihr nix sagen darf, sie ist der pascha im hause!!!!
jaz11
jaz11 | 07.11.2007
8 Antwort
Schwiegermama
Hi Jaz11 !!! So was in der Art hatte ich auch mal. Allerdings war meine SM dagegen das ich schwanger Und dann war sie aus den Wechseljahren raus. Das Vehältnis zu ihr hat sich gebessert, mittlerweile verstehen wir und ganz gut. Aber das was du erzählst hört sich eher danach an als ob sie psychische Probleme hätte. Da kannst du dann leider nix machen. Allerdings würde ich von meinem Mann erwarten das er voll und ganz zu mir steht, ob sie krank ist oder nicht. Immerhin macht es dich ja auch krank wenn du andauernd so unter Druck gesetzt wirst. Rede mit deinem Mann das es so nicht geht. rklär ihm das du nicht bereit bist in dieser Situation weiter zu leben. Wenn es gar nicht geht dann such dir eine Wohnung und zeig ihm wie es ist unter Druck gesetzt zu werden. Sorry, das hört sich jetzt vielleicht ein bissl hart an, aber du machst dich nur selber kaputt wenn du nichts an der Situation änderst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
9 Antwort
...kenne ich auch....
Solche "Probleme" kenne ich auch. Habe mir einfach angeöhnt die Mutter des Vaters meines Kindes :-) zu ignorieren. Sie ist Luft für mich, wobei sie nichtmal was dafür kann. Aber mal was anderes? Hast du eine Insulinresistenz??? Denn die habe ich auch und bin schwanger, da kann ich dir ein paar beruhigende Sachen zu erzählen.
blackbutterfly
blackbutterfly | 08.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Jetzt schon Angst vor der Schwiegermama
07.07.2012 | 13 Antworten
Schwiegermama kennt ihr das? - -
26.06.2012 | 46 Antworten
SCHWIEGERMAMA *böse bin*
23.12.2009 | 18 Antworten
trocken werden schwiegermama nervt
26.08.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading