Bin verwirrt

steffal86
steffal86
07.11.2007 | 8 Antworten
So hört sich jetzt viell doof an aber i weiß net was i machen soll! und bei wem i mir Ratschläge holen könnte!
Und zwar mein Freund und ich "basteln" brav an unserem Nachwuchs! Hab zum rauchen aufghört, de pille anfang des Jahres schon abgesetzt, wir ernähren uns viel gesünder u.s.w..
(Hatte im märz eine FG) - haben brav weiter gemacht! und jetzt fühl i mi in den letzten Tagen "komisch"! Hab totalen heißhunger(sehr untypisch für mich), bin tagsüber total müde und nachts kann ich net schlafen! Bin a so irgendwie mauki (erschöpft) aber ohne Grund! Jetzt wollt i fragen was soll i tun? Will mir jetzt net hoffnungen oder so machen weil i net wieder so enttäuscht sein möchte! Möcht doch so gern an kleinen Sprössling!
Danke im Vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
grat. und thx
erstens mal: Herzlichen glückwunsch an euch!! und zweitens vielen dank für de ratschläge!! Echt nett von euch!! Natürlich hoff i dass das der arzt zu mir sagt!! Durchgecheckt bin i schon durch die FG!! Hab mi seither natürlich voll gebessert!! Haben ja a schon a Sparbuch angelegt wenns soweit ist dass wir auch jede Menge geld haben zum einkaufen!! Er hat heut z.b. a weihnachtsmärchenbuch gekauft!! "dass wir es halt bald brauchen" meinte er!!E voll süß aber dass macht es mir nicht grad leicher!! Weiß ja auch nicht!! Hmmmmmmmmmm!! Ihr haltet mich jetzt sicher für voll schräg!! :-)
steffal86
steffal86 | 07.11.2007
7 Antwort
wir hatten
auch ein sehr großen kinderwusch aber bei uns hat es auch nicht ffunktioniert da wir uns das zu sehr gewünscht haben und dann haben wir gesagt endweder gott schenkt uns ein oder nicht haben auch beim sex garnicht mehr ans baby machen dran gedacht und schupps hat es geklappt
elias-leandro
elias-leandro | 07.11.2007
6 Antwort
*******************
Hallo ihr Lieben, als erstes möchte ich sagen, dass ich eure/deine Gefühle super gut nachvollziehen kann. Mir ging es nicht anders. Jahre lang Baby gewünscht nicht geklappt. Dann eines Tages als ich die Hoffnung aufgegeben habe bzw. gedacht habe was solls, wird schon klappen, wurde ich auch schwanger. Geh auch am besten zum Arzt und lass dich durchchecken. Es kann auch seine, dass deine Nebennieren nicht richtig funktionieren, da diese Zuständig sind für die Hormonbildung. Es gibt auf jeden Fall Medis dafür. Du kannst auch deinen Arzt mal nach einer Clomifen-Bahandlung fragen. Dies könnte dir bei der Befruchtung helfen. Aber wie gesagt frag da mal nach und wenn du beim Arzt bist hoffe ich, dass dieser wie bei mir sagt: "Wofür Behandlung? Sie sind doch schon schwanger". Ich wünsche es euch!!!!! Vieeeeeeeeeeeellllllll Glück!!!!.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
5 Antwort
Also ich habe 2 Jahre lang fast jeden Monat gedacht das ich schwanger wär,
hab auch immer mir irgendwelche typ Schwangerschaftssymptome eingebildet, .. habe zig Tests gemacht, immer negativ. Und dann in einem Monat wo ich es überhaupt nicht erwartet hatte weil wir in dem ganzen Monat überhaupt nur 1x GV hatten. Und da ich meinen Zykluskalender verloren hatte, und wir in Urlaub fahren wollten wllt ich wissen ob ich jetzt schon fällig bin oder nicht. Und da hab ch dann nur sicherheitshalbernen Test gemacht Und tata:der war positiv. bennet ist nun schon 5 Monate alt und kerngesund :-) Drück euch die Daumen
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 07.11.2007
4 Antwort
bin verwirrt
Danke schonmal für de antworten!! wir sind ja nicht so versteift darauf!! Wir sagen schon wenns sein soll passierts!! Aber es ist halt so wenn der verdacht da ist dass geklappt hat wär i überglücklich!! Aber halt a sehr enttäuscht weil i es mir halt soooo wünsche!!
steffal86
steffal86 | 07.11.2007
3 Antwort
Kinderwunsch
An deiner Stelle würde ich mir nicht so viele Gedanken darüber machen ob du Schwanger bist oder nicht.Als wir damals versucht haben ein Baby zu bekommen habe ich mir auch viel eingebildet .ich habe damals auch die Pille genommen und bin immer noch der meinung das die Pille daran schuld ist das ich so spät Schwanger geworden bin.Aber die Hauptsache ist das ich es geworden bin und das das Kind geund ist. Lg Janine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
2 Antwort
**********
Gehe doch mal zum DOC...der kann dich auch beraten was deinen Kinderwunsch angeht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2007
1 Antwort
kinderwunsch
du solltest nicht zu sehr daran denken hatte das selbe problem und wo ich mir dann dachte wenns klappt dan klappts wenn nicht dann nicht hats dann doch geklappt:)
hapymama
hapymama | 07.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Verwirrt
06.04.2012 | 24 Antworten
39 + 5 SSW und bissl verwirrt
16.03.2012 | 9 Antworten
verwirrt? warum verlangt er das?
04.01.2012 | 14 Antworten
schwanger trotz periode? bin verwirrt
26.02.2011 | 6 Antworten
verwirrt nach frauenarzttermin
21.12.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading