⎯ Wir lieben Familie ⎯

Dicke kinder, wie seht ihr das? Muss mich mal kurz aufregen!

wolke21
wolke21
21.07.2008 | 10 Antworten
Mir fällt immer wieder auf, dass die Kinder heute nicht mehr sportlich ausgelastet wirken sondern kugelrund und faul, alleine in dem Kiga meiner 3-jährigen Tochter, sind die Kinder mehr als nur leicht übergewichtig. Und dann immer der Satz, Hauptsache sie sind gesund, kann das denn noch gesund sein? Wie achtet ihr darauf? Gesunde Ernährung und vor allem Bewegung ist doch wichtig und macht den Kindern doch jede menge Spass. Über jeden und alles wird gemeckert aber nebenher schleifen sie ihre übergewichtigen Kinder, ich meine als Erwachsener muss jeder selbst wissen wie er mit sich umgeht, bin jetzt auch nicht zierlich, aber auf seine Mäuse muss man doch etwas acht geben, oder? Meine bekommt Süßes, find ich auch nicht falsch, aber die werden ja teilweise vollgestopft ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
10 Antwort
finanzen
ich finde es schlimm, dass gerade leute mit wenig geld sich so vollstofen mit billigem zeug. das ist auch nicht billiger als gute kost in maßen zu essen! echt übel..es wirkt so lethargisch und willenlos, ein grund wohl für die gesamte lebensituation . !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008
9 Antwort
ich finde es ist oft nur die bewegung
ja, meine bekommt auch ab und an was süßes, aber sie rennt wie ein kleiner Wirbelwind durch den Garten*kleine Fußballspielerin ;) * oder eben auf dem Spielplatz, da finde ich jetzt das kinder auch mal naschen können, aber auch bei mir im bekanntenkreis ist es meistens so, das die kinder vor dem fernseher ihre zeit verbringen, denn es ist ja zu warm oder zu klat oder zu nass oder zu trocken*kopfschütel*
wolke21
wolke21 | 21.07.2008
8 Antwort
@ Tallula
stimmt. das hatte ich dabei noch gar nicht mit bedacht. ist aber auch richtig. ne falsch ernährte schwangere legt nen schlechten grundstein. : (
2xmami
2xmami | 21.07.2008
7 Antwort
Übergewicht
Mir ist das auch jetzt erst so richtig aufgefallen, wieviele "dicke" Kinder es gibt, seit wir schwimmen waren. Mein Sohn ist auch nicht gerade zierlich, bei einer Grösse von 100 cm hat er 18 kg. Aber ich achte schon sehr darauf, was und wieviel er ist. Er bekommt nur selten Süsses, zwischendurch gibts bei uns nur Obst oder mal ne Karotte. Trotzdem ist er sehr kräftig, und das schon seit der Geburt . Wenn ich ihn nicht oft beim Essen bremsen würde, wäre er wahrscheinlich auch schon kugelrund. Bewegung hat er genug, da wir jeden Tag draussen sind und ansonst saust er in der Wohnung rum wie ein Wilder. Aber manche übertreiben es schon bei ihren Kindern mit dem Essen. Sie tun ihnen damit sicher nichts gutes. Und wenn man als Kind nicht gelernt hat, sich gesund zu ernähren, tut man es als Erwachsener wahrscheinlich auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008
6 Antwort
.................
gesunde Ernährung fängt nicht erst in Babyalter an. Sondern schon in der SS.. Eltern sind die Vorbilder wenn die sich vollstopfen mit fettigem Zeug ist es kein Wunder das die Kinder nachziehen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008
5 Antwort
Dicke kinder
da gebe ich dir total recht, meine kinder sind wenn das wetter es erlaubt immer draussen und ich achte auch auf ihre ernährung, wenn ich manche kinder sehe , zb eine mutter mit den kindern schon vor dem kindergarten, kakao und berliner oder ähnliches und nach dem kindergarten das gleich, das jeden morgen, die tochter kannst du rollen, und die mutter ist auch so dick, da weisst du wo es herkommt, lg tina
Rosen6
Rosen6 | 21.07.2008
4 Antwort
leider ist es auch oft die finanzielle situation!
denn es ist günstiger toast und salami zu kaufen als vollkornbrot und geflügelwurst. und das zieht sich durch das gesamte ernährungsangebot. oft sind vertiggerichte auch schon günstiger als frisch zu kochen. : (
2xmami
2xmami | 21.07.2008
3 Antwort
das ist die ernährung und bewegung
das fängt im babyalter an. manche überfüttern ihre flaschenkinder. süßigkeiten bekommen sie nur 1x am tag. zumindest meine 6 jährige. mein kleiner ist mit 14 monaten noch nicht bereit für süßigkeiten!
2xmami
2xmami | 21.07.2008
2 Antwort
stimmt
es wird scheinbar immer "normaler" dick zu sein..auch die Mütter! ERSCHRECKEND!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008
1 Antwort
ich finde das auch hammer
wir haben beim Turnen eine Mami mit zwei Mädels . da wirds mir schlecht, sorry. Und in welcher geschwindigkeit die kleine ein Käsebrötchen isst, die kaut nicht mal . Ich finde es auch schon unverantwortlich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Ich könnte mich echt aufregen
15.09.2013 | 26 Antworten
Muss mich mal kurz über HIPP aufregen
27.11.2012 | 7 Antworten
Dicke Backe zahn schmerzen :(
11.07.2012 | 13 Antworten
dicke Füße(Wasser)
26.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x