Wußtet Ihr schon, dass Johanniskrautöl den wunden Babypopo schneller heilen lässt?

mamiiii4
mamiiii4
22.06.2010 | 3 Antworten
..einfach ein Stück Mull in reichlich Öl tränken und auf die betroffenen Stellen auflegen, Windel drüber, fertig..is n echter (natürl.) Geheimtipp.
Das Baby meiner Freundin war 14Tage wund, nichts half aber als sie das Öl aufgelegt hatte, wurde die Wunde schon am nächsten Tag trocken . Nach ca 4 Tagen war alles abgeheilt. LG Mamiiii4
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
Ja das kenn ich! Meine Mama setzt das Öl immer selbst an, die ist eine kleine Kräuterhexe und ich weiß so einiges von ihr! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
2 Antwort
Ich habe auch so einen Geheimtip
ganz einfach Eiweiß vom Ei aufpinseln...ruckzuck ist der Po heil :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.06.2010
1 Antwort
Hebammen...
...haben Johanniskrautöl lange als Tip bei wunden Warzen gegeben, bis dann dringen abgeraten wurde wegen hohem Schadstoffanteil! Ich würd das lassen bei Babys! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was kann ich noch gegen durchfall tun
17.06.2009 | 9 Antworten
Schwimmen trotz wunden Po?
07.05.2009 | 5 Antworten
Kleiebad gegen wunden Po?
26.06.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading