Was hilft bei Mundsor?

dmjana
dmjana
19.01.2009 | 4 Antworten
Hallo ihr lieben ich brauche eure Hilfe?
Der Kinderarzt hat heute festgestellt, das der kleine Mundsoor hat.
Dafür hat er uns dann eine Salbe verschrieben, die riecht ziemlich streng und der kleine mag sie auch nicht. Weint die ganze Zeit.
Gibt es vielleicht was anderes, was pflanzliches oder was , was nicht so schlimm schmeckt.
Wäre super wenn ihr mir Tipps gibt! (baby)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Homöopathische Mittel...
können durchaus versucht werden, solange das Kind isst und trinkt. Wenn das nicht mehr der Fall sein sollte, solltest Du dir vom Kinderarzt eine Flüssigkeit verschreiben lassen, die Du in die Mundhöhle spritzst. Versuche mit einem Wattestäbchen alle Stellen im Mund damit zu bedecken und bedenke, dass die Wirkung und die Einwirkzeit zusammenhängen. Das Zeug schmeckt nicht so schlimm. Also keine Panik. Wegen Globuli solltest Du Dich wirklich erst beraten lassen, da es verschiedene gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
3 Antwort
Also es gibt...
da zwei Mittel die ich Dir sagen kann. Einmal Nystatintropfen und einmal Rosenhonig. Frag danach mal in der Apotheke. Vom Rosenhonig eine kleine Löffelspitze vor dem Stillen/ Fläschchen und eine kleine Löffelspitze nach dem Füttern. Es gab auch noch ein drittes Mittel, aber das weiß ich nicht mehr. Ich würde zuerst den Rosenhonig probieren. Das ist besser als die Tropfen und unserer Maus hat es geholfen. Meine Hebamme sagte, entweder es hilft, oder es hilft nicht...dann das nächste Mittel ausprobieren. Wichtig ist auch eine gute Hygiene der Brustwarzen . Immer schön Waschen nach dem Stillen, da sich sonst die Pilze wieder im Mund der Lütten festsetzen. Alles Gute...ist nicht so schlimm! Lg, Wolfsmutter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2009
2 Antwort
Salbe...
ist das beste was du ihm gegen Soor geben kannst. Ansonsten probier mal Globuli aus. Da gibts auch einige gegen Soor. Die helfen super gut. Aber lass dich von nem Homöopathen oder nem guten Apotheker beraten. Globuli wirken nur nach dem Ähnlichkeitsprinzip
taunusmaedel
taunusmaedel | 19.01.2009
1 Antwort
nein, nutze bitte die Salbe
auch, wenn Dein Kleiner Stress macht Wenn Soor-Bläschen erstmal aufgehen im Mund, dann hast Du ein viel ernsteres Problem an der Backe. Soor ist ein Pilz und da helfen in dem Moment keine Hausmittelchen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mißstände im kindergarten wer hilft?
05.02.2013 | 4 Antworten
Nägel kauen, was hilft dagegen?
05.07.2010 | 11 Antworten
Bremsenstich,was hilft?
02.07.2010 | 6 Antworten
Mundsor
03.11.2009 | 7 Antworten
Schwangerschaftstee hilft er?
30.09.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading