Kennt sich jemand mit Untertemperatur aus?

danerle
danerle
19.06.2008 | 3 Antworten
Mein Sohn (2, 10J) hatte heute Nacht zwischen 35, 8°C und 34, 7°C und war total kalt, trotz Schlafsack, meiner Decke und meiner Körperwärme wurde er einfach nicht warm, als ich heute morgen gleich beim KiArzt angerufen hatten meinten sie nur vor 17.30 Uhr haben sie kein Termin mehr frei. Ich mach mir so Sorgen und halte die Warterei nicht mehr aus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Danke,
das beruhigt mich schon ein bischen, aber das dein Arzt dir das nicht geglaubt hat ist ja die höhe.
danerle
danerle | 19.06.2008
2 Antwort
dann frag sie doch per telefon...
...und mach dir erstmal nciht allzu viele sorgen, falls es deinem zwerg gut geht. hast du seitdem wieder temperatur gemessen? babys und kleinkinder reagieren noch empfindlich auf die temperaturen der umgebung und kriegen oft höhere temperaturen wenn es warm ist, und niedriegere wenn es kühler ist. doch, wenn du dir sorgen machst, stell deine fragen per telefon, die meisten ärzte rufen bald zurück auch wenn sie nciht sofort zu sprechen sind. lg, mameha
mameha
mameha | 19.06.2008
1 Antwort
das hatte mein sohn auch oft
weiß auch nicht warum.mir hat mein arzt damals nicht geglaubt, zumindest hat er dazu nie viel gesagt.mein sohn ist heute 13 jahre, vielleicht haben das kinder auch nur mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Fieber und Untertemperatur,was tun?
09.02.2014 | 4 Antworten
Temperatur nur um 36 Grad bei Kleinkind
26.11.2013 | 9 Antworten
38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
35,9° schon Untertemperatur?
02.02.2011 | 3 Antworten
Kennt sich jemand mit Komapatienten aus?
23.08.2010 | 11 Antworten
Kennt jemand sowas?
24.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading