Keine Frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.06.2008 | 10 Antworten
Erst einmal möchte ich loswerden, das das Schicksal der kleinen Miray einem sehr nahe geht. Daher kann ich es nicht verstehen, das man hier öffentlich, negativ drüber diskutiert. Jeder der selber Kinder hat muss wissen, wie hart es ist, sein Kind so leiden zu sehen. Jeder, der etwas Verstand hat, weiß, das auch ihre Mutter alle Beiträge hier lesen kann. Jetzt frag ich mich, wie sie sich fühlen muss, wenn sie liest das ihr Schicksal angeblich ein Fake sein soll .. Daher wäre es einfach nur Niveaulos hier weiterhin Negativbeiträge öffentlich zu Diskutieren. Wünsche Miray und ihren Eltern weiterhin alles gute.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
ich bin genau deiner Meinung!!!
sabsn70
sabsn70 | 06.06.2008
2 Antwort
Das kommt dabei heraus ... :O(
Es hat hier NIE eine Mutter behauptet, dass es ein Fake ist ... Und in zwei Wochen wird sich das doch hoffentlich etwas beruhigt haben ... Sobald Geld ins Spiel kommt, treten Zweifel auf ... es wurde schon zu oft Missbrauch damit getrieben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.06.2008
3 Antwort
Echt???
Wurde sie als Fake hier hingestellt? Die hat dann wohl einfach mal aus purer langeweile überall an ihr Töchterchen Kabel und Schläuche angeschlossen oder wie? Unfassbar ... als würde sie nicht schon genug durchmachen!
Brini79
Brini79 | 06.06.2008
4 Antwort
hallo
also ich bin der gleichen meinung
Tanja85
Tanja85 | 06.06.2008
5 Antwort
Hmmmm,
also Ich kriege das hier jetzt seit einiger zeit mit & muss ehrlich sagen, mir tut die familie leid & ich wünsche ihnen wirklich nur das allerbeste ... allerdings muss ihc ebenso sagen ... die ganze geschichte ist doch eine sehr persönliche sache & ich z.b. hätte einen teufel getan & das öffentlich publik gemacht!das entscheidet wohl jeder für sich selbst, aber in anbetracht dessen, dass üüüberall auf der welt, irgendwelche idioten wandeln ... ja ... ich hätte es für mich behalten, schon allein deswegen ... weil ich keinen bock auf solcherlei diskussionen hätte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
6 Antwort
Fake ja oder nein
Das Wort Fake ist in diesem Zusammenhang gefallen. Schon alleine das reicht aus. Auch Negativbeiträge sind im Zusammenhang mit den Spenden gefallen. Wem dieser Schicksalsschlag nicht Nahe geht, der soll es doch einfach überlesen. Aber nicht erst noch Diskutieren ob man Spenden sollte oder nicht. Dafür gibt es dann das Persönliche Mailsystem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
7 Antwort
entweder fehlinterpretation oder ich .....
hab etwas überlesen. gestern hatte eine mama eine tolle idee. sie wollte für mira ein spendenkonto über ihren mann, der bei solch einer seriösen einrichtung tätig ist, einrichten und hat ihre idee kundgetan. sie meinte es würden jetzt viele behandlungen auf mira zukommen, welche von der kasse nicht übernommen werden. da ist dann eine ziemliche diskussion entbrannt, denn einige andere mamis haben das nicht ganz verstanden. es wurde bagatellisiert und auch das schicksal anderer kinder vorn an gestellt. die mama mit der idee war dann total traurig und betroffen, dass nicht alle fans davon waren. ich interpretiere da einfach mal ein wenig neid von div. hinein. kann aber auch sein, dass ich das mit dem fake überlesen habe. auf jeden fall habe ich ordentlich mitgebetet und bin froh, dass mira die op gut überstanden hat. wer sich die biler von mira ansieht wird ohnedies erkennen, dass es sich nicht um einen fake handelt.
schnacki
schnacki | 06.06.2008
8 Antwort
Mir tut die Kleine und ihre Familie sehr leid.
Aber ich muß schon sagen, das sie die Bilder von der kleinen hilflosen Maus hier ins Netz stellt finde ich nicht so toll. Naja, das muß sie als Mutter ja für sich entscheiden. Aber diese ganzen Diskussionen um die kleine helfen ihr und Ihrer Mutter ja jetzt auch nicht weiter. Ich wünsche ihnen auf alle Fälle alles erdenklich Gute und der kleinen ganz viel Gesundheit und Glück. LG
herbi2103
herbi2103 | 06.06.2008
9 Antwort
*****
Sie wollte Dienstag abend einfach nur ihren Kummer loswerden. Was damit losgetreten wurde, konnte keiner ahnen, sie am wenigsten. Das wichtigste ist doch, daß Miray die OP gut überstanden hat und auf dem Weg der Besserung ist. Es ist ja super, daß an dem Schicksal so viel Anteil genommen wird, aber allmählich läuft das etwas aus dem Ruder.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 06.06.2008
10 Antwort
Unglaublich
Ich finde es einfach nur unglaublich das man es hier fertig bringt sogar über dieses schlimme Schicksal negative Diskussionen anzufangen. Zicken hin, sticheln her, irgendwo ist ein Punkt, da hat es nichts mehr mit normalen Menschenverstand zu tun und der ist meiner Meinung nach bei manchen jetzt erreicht. Da muss man sich doch nicht von Forum zu Forum das Maul Zerreissen während das kleine Mädchen im Krankenhaus liegt und kämpft. So was will und muss ich nicht verstehen. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Muss mal was loswerden...
19.04.2017 | 22 Antworten
Einmal - und schwanger!
27.03.2014 | 17 Antworten
muss mal was loswerden hrr
12.11.2012 | 37 Antworten
Muss mal was loswerden
17.07.2011 | 7 Antworten
Einmal Pille vergessen und schwanger?
14.10.2010 | 6 Antworten
Muss mal etwas unglaubliches loswerden!
22.09.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading