Mittel gegen Dellwarzen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.05.2008 | 5 Antworten
Hallo.
Meine Tochter ( 4 Jahre ) hat Dellwarzen.Wir wollten sie vom Hautarzt entfernen lassen, aber sie hat es nicht zu gelassen.
Nun meine Frage! Hat jemand Erfahrungen damit und einen Tip, was man alternativ machen kann?
Die Dinger sind echt lästig und es werden immer mehr.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo,
Wechsel bitte mal deinen Arzt, denn Dellwarzen sind ansteckend. Meine Tochter hatte diese Dinger am Arm, ich dachte auch erst das wären so ne Art Gerstenkörner, aber als die immer mehr wurden bin ich erst zum Kinderarzt, der hat mir so Tropfen empfohlen die aber überhaupt nicht halfen. Bin dann einfach zum Hautarzt, und nun muss meine Tochter jede Woche einmal zum Vereisen kommen. Das is wirklich super, bis auf vier sind alle super verheilt. LG Tanja
tanala_1977
tanala_1977 | 06.05.2008
2 Antwort
lass Dir
vom arzt ein Mittel gegen Warzen verschreiben hat meinem geholfen weiß allerdings nicht mehr wie des heißt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
3 Antwort
antwort
hallo bei meiner grossen war das so sie hatte auch warzen der eine arzt hat gesagt die kann man nur rausschneiden. sie wollte das aber auch nicht.denn haben wir den arzt gewechselt und ihm auch die warzen gezeigt und der hat ihr das mittel "verrumal" aufgeschrieben und sagte das es aber etwas dauern könnte bis die dinger weggehen.aber nach ca 4 wochen einpinseln ist schon die erste weggewesen , sogar die an ihrem fuss und die haben wir nur einmal eingepinselt.aber sie ist jetzt stolz und zeigt jedem ihre hand.
emmiluise
emmiluise | 06.05.2008
4 Antwort
meine 2 hatten das auch...
... unser kiarzt sagt das es nicht dagegen gibt, ausser wegmachen ... aber auch da kommen sie in der regel bis 6 jahre immer wieder ... bei meinen ists jetzt eigentlich vorbei ... am anfang hatten sie auch angst vorm wegmachen, aber als sie realisiert hatten das es ja nicht weh tut konnten wirs immer wieder wegmachen lassen-problemlos ... lg. bine
bineafrika
bineafrika | 06.05.2008
5 Antwort
Dellwarzen!
Hallo! Also meine Tochter hatte auch Dellwarzen so in der Achselgegend und auch mein damaliger Kinderarzt sagte sie müssen ausgeschält werden, ich hatte mir aber noch eine zweite Meinung eingeholt und die Ärztin sagte mir, das die einfach von allein wieder weg gehen, dauert zwar längere Zeit aber sie müssen nicht rausoperiert werden! Da meine Große sie ja auch an einer Stelle hatte, wo man nun nicht gegen kommt im normalen Umgang, haben wir sie abheilen lassen und nach einem Monat circa waren sie komplett verschwunden! Ich hoffe ich konnte Dir helfen! LG, Schatzi24806
Schatzi24806
Schatzi24806 | 06.05.2008

ERFAHRE MEHR:

homöopathische Mittel bei Bettnässen
29.08.2015 | 3 Antworten
Kind kratzt sich! Mittel gegen Stress?
15.04.2012 | 6 Antworten
dellwarzen
21.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading