So jetzt mal fragen wegen adhs

karin
karin
26.09.2007 | 8 Antworten
hallo.
wer hat denn hier auch kinder die adhs haben?nehmen eure kids medis?welche?und wie alt sind sie?..habe zwei kinder die adhs haben der eine ist 11jahre nimmt keine medis mehr und der andere ist 6 jahre nimmt 2 mal am tag medikinet 10 mg.der kleine ist im moment soo problematisch.
danke schon mal für eure antworten.
lg karin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....................
bei meiner große vermuten wir das sie es hat. ich habe im juni 08 nen termin in unserem kinderzentrum in ner klinik wo das dann untersucht und getestet wird. sie reist mir aus allen nähten also damit mene ich das ich sie teilweise ncht unter kontrolle bekomme und abends fix und alle bin soo schlimm ist des manchmal aber um das klären zu können muss ich leider noch9 monate warten
ciarlin
ciarlin | 26.09.2007
2 Antwort
ADHS Kind
Hallo, ich habe einen Sohn der ist 8 Jahre alt und hat Adhs. Er wurde jetzt eingestellt. Er bekommt Ritalin. Es ist echt nicht einfach und manche Leute von außen machen es einem ja noch schwerer. Aber naja das kriegt man schon in den Griff, da ich die Hoffnung nicht aufgebe. Mein Sohn ist auch ein sehr extremes Kind die ganze Palette rauf und runter. LG britta
britta
britta | 26.09.2007
3 Antwort
adhs??
ich vermute das meine nichte es hat aber die ärzte wollen sich nicht daruf einlassen und tuen es damit ab das sie halt ein schwieriges kind ist.sie hat aber immer wieder aussetzter und ausraster wo man nicht weiss wie man damit umgehen soll.wie äussert sich das denn bei euren kindern damit ich nochmal nen anhaltspunkt hab wegen ihr.meine schwester ist schon total fertig deswegen und keiner kann ihr so richtig einen rat geben.danke schon mal im voraus LG Tascha
tascha78
tascha78 | 26.09.2007
4 Antwort
..........
meine kids sind auch beide getestet worden, mein grosser war dafür vor 4 jahren 2 monate in der kinderklinik.mit meinem kleinen war ich auch dort hat aber nicht geklappt musste ihn nach einer oche wieder abholen .er hatte zu sehr heimweh das dort dann nicht möglich war.
karin
karin | 26.09.2007
5 Antwort
tascha78
also meine sind immer in aktion, müssen immer irgendwas machen, können nicht ruhig sitzen bleiben.können ein NEIN sehr schwer oder gar nicht akzeptieren.und wenn was nicht passt wird geschrien und sachen durch die gegnd geworfen.manchmal ist es echt schlimm.
karin
karin | 26.09.2007
6 Antwort
@karin
ja so ist sie auch.und wenn ihr was nicht passt oder auch ohne grund schlägt sie regelrecht zu was meine beiden leider schon zu spüren bekommen haben.sie kann sich schlecht konzentrieren, lässt sich schnell leicht ablenken und schreit auch oft rum.was kann man denn machen wenn der KA sich nicht darauf einlässt das mal zu testen und es einfach so abtut??Tascha
tascha78
tascha78 | 26.09.2007
7 Antwort
hallo karin
wir hatten ja zu dem thema schonmal geschrieben. laut ärzten hat mein nico kein ads/adhs aber wen ich das höre von anderen muttis wie ihre sind bei denen das diagnostiziert wurde ... ist es das gleiche. diese ausraster ... kein nein vertragen ... mit sachen um sich schmeissen ... teilweise so krass, wo er sich selbst verletzen kann oder andere gefährdet. bevor nico in der klinik behandelt wurde, wurde er wegen seines verhaltens aus dem schulhort geworfen. die probleme dort waren so groß, das er sich zwei mal sogar selbst gewürgt hatte. war darüber sehr erschrocken. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 26.09.2007
8 Antwort
so jetzt mal fragen wegen adhs........
Hallo Karin hattest Du gerade Punkt 12 an?Die haben jetzt einen stoff im Hirn gefunden de für das ADHS zuständig wäre, ich glaub Colin oder so ähnlich. Mein großer ist ja jetzt seit genau 2 Monaten in der Klinik und die wissen immer noch nicht genau was er jetzt hat, ADHS oder Depressionen.Ich vermute mal beides zusammen.Ich bekomme es mal so und mal so gesagt.Er kriegt aber auch Medis im Moment, weis jetzt aber nicht genau wie die heißen, die eine ist so ne ganz kleine ovale unt rote Tablette.Sagt Dir die Bescheibung was? Der ist auch mal voll gereizt, so das man nix zu ihm sagen kann ohne das er ausflippt, dann aber ist er total ruhig und fast weinerlich. Lg Nicole
Mam35
Mam35 | 26.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Adhs frage
22.03.2012 | 21 Antworten
ADS-ADHS Impulsstörung Hyperaktivität
26.08.2010 | 16 Antworten
Hund für ADHS-Kind
02.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading