Bauchschmerzen

juliamueller
juliamueller
24.10.2016 | 4 Antworten
Hallo!meine 7 jährige Tochter hat heute morgen über Bauchschmerzen geklagt habe zu ihr gesagt das sie es zumindest in der schule probieren soll. Sie musste in der schule ins krankenzimmer weil dir schmerzen so dolle waren. Die schule hat mich leider nicht angerufen. Als ich sie vom Hort abgeholt habe ging es ihr überhaupt nicht gut also ab nach Hause und aufs Sofa. Sie krümmt sich ab und zu vor Schmerzen und sie sagt das es um den bauchnabel weh tut. Temperatur hat sie 37.8.
hatten eure KInder auch mal schmerzen um dem bauchnabel? Was könnte das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hi, - wenn mein Kind sich vor Schmerzen krümmen würde, dann würde ich nicht Fragen stellen, sondern mit ihm sofort zum Kinderarzt fahren ?! Lass es abklären ! LG
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 25.10.2016
3 Antwort
Es scheint zur Zeit wieder ein Magen-Darm-Virus unterwegs zu sein. Geh lieber zum Arzt und klär das ab. Meine Tochter erwischt es leider auch immer schnell.
Amelia85
Amelia85 | 25.10.2016
2 Antwort
Was das sein kann: Blinddarmentzündung Koprostase Obstipation Blähungen Magendarminfekt Bakterielle Darmüberwucherung Subfebrile Temperaturen , Kind hat offensichtlich Schmerzen. Ich würde das heute ärztlich ansehen lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2016
1 Antwort
hi also ich würde bei sowas akut schmerzendem grade im bauchbereich nicht in einem forum auf antworten warten. als kinderkrankenschwester rate ich dir, so es nicht deutlich besser ist, heute einen arzt aufzusuchen. grade wenn sich ein kind bereits krümmt ist das nichts, wo man mal eben ruhig in nem forum posten und warten kann. kinder geben meistens bei bauchschmerzen die region um den nabel an, weil sie es nicht so gut lokalisieren können. es kann von einem magendarminfekt, über eine entzündung alles mögliche sein. 37, 8 ist eine nur leicht erhöhte temperatur, die jedoch nochmals nachgemessen werden sollte. leichte bauchmassage im uhrzeigersinn, nicht länger als 5 minuten. beine evtl angewinkelt etwas hochlagern. und zum doc. grade wenn sich kinder krümmen, ist das nicht unbedingt zum abwarten
Brilline
Brilline | 24.10.2016

ERFAHRE MEHR:

Schluckauf? Bauchschmerzen
15.05.2008 | 12 Antworten
Bauchschmerzen und unterleibschmerzen
07.05.2008 | 3 Antworten
Bauchschmerzen in der schwangerschaft
03.05.2008 | 5 Antworten
starke bauchschmerzen
14.04.2008 | 3 Antworten
bauchschmerzen
02.04.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading