Hilfekrankes Mucki und Vorwürfe

Frage von: Gelöschter Benutzer
28.05.2016 | 6 Antworten
Ihr Lieben
heut Mittag waren liebe Freunde da, sie in der 30 SSW...alle Kinder fit. Am Spätnachmittag waren wir eingeladen, alle fit...von jetzt auf gleich fing Gero an zu fiebern...ab nach Hause, 40 Grad...ich vermute Dreitage-Fieber...und ich mach mir totale Vorwürde wegen meiner Freundin...obwohl ich das ja nicht ahnen konnte!!!
Ich hab sie direkt angerufen und gebeten, Montag zum Arzt zu gehen...machen kann der zwar auch nix, ist ja n Herpes...aber trotzdem :-(
Mennnno :-(...Mucki ist, trotz Fieber fit...Kind halt :-(

Die beiden Freunde haben erst im August ein Baby in der 18 SSW verloren...ich mach mir mehr Sorgen um sie als um Muck :-(

» Alle Antworten anzeigen «

9 Antworten
130608 | 29.05.2016
1 Antwort
und nur weil ein Kind hoch fiebert ist es nicht immer gleich ein 3 Tage Fieber....da kann vieles dahinter stecken ...
130608 | 29.05.2016
2 Antwort
ich war jetzt etwas daneben ...weil Du oben geschrieben hast...Du vermutest ein 3 Tage - Fieber , das heißt ja , es ist nicht sicher...und das weißt Du ja erst , wenn der Ausschlag nach Entfieberung kommt und nicht immer ist ein Herpes offensichtlich sichtbar...deshalb die Frage wegen des Herpes ...Gute Besserung an Deinen Kleinen...
Brilline | 29.05.2016
3 Antwort
hallo dajana bitte mach dir keine vorwürfe hättest du VOR dem besuch gewusst dass dein kind krank ist und deine freundin da schwanger ins offene messer rennen lassen also DAS wäre daneben gewesen und nicht zu verantworten. aber in dem moment wusstest du von nichts. du kannst nichts dafür. du hast sehr korrekt gehandelt und deiner freundin gleich bescheid gesagt und ihr den rat mit dem arzt gegeben! bitte mach dir keine vorwürfe
Gelöschter Benutzer | 29.05.2016
4 Antwort
Der Erreger vom 3-Tage-Fieber ist ein Herpes-Virus
130608 | 29.05.2016
5 Antwort
letztendlich kann der neben Dir an einer Straßenecke eine hoch ansteckende Krankheit haben und Du weißt es nicht....es ist ja leider nicht alles voraussehbar .... wenn man schon ein Kind hat und man ist schwanger , kann das Kind auch jederzeit krank werden ...da kann man als Mama auch nicht flüchten...was hat denn der Herpes mit dem 3 Tages - Fieber zu Tun ? oder steh ich gerade auf dem Schlauch ?
Gelöschter Benutzer | 28.05.2016
6 Antwort
Hey, du konntest das doch nicht ahnen. Gute Nachricht: Die Durchseuchung der Bevölkerung mit HHV 6 oder 7 liegt bei ca 80%.....das war 2007....könnte ja sogar noch höher sein heute. Also die Chancen sind gut, das deine Freundin einen Titer hat, also immun ist. Das ist ja auch der Grund, warum die Kleinen es bekommen, aber selten die Eltern. Ihr Arzt kann einen Titer bei ihr bestimmen, um zu sehen ob eine Immunität vor liegt. Wenn nicht......hm dann weiss der Gyni weiter. Bin mir nicht sicher ob das eine Indikation für eine Aciclovierprophylaxe ist. Kopf hoch wird schon gut gehen.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Krankes kind zu Oma?
8 Antworten
krankes baby
10 Antworten
Krankes Kind ist echt nervenaufreibend
12 Antworten
Darf krankes Kind alles essen?
11 Antworten
Ich mache mir so Vorwürfe,
11 Antworten
mach mir voll die vorwürfe
18 Antworten
hilfe
11 Antworten

Kategorie: Gesundheit

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd