baden nach op

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.03.2015 | 2 Antworten
vll kann mir jemand weiterhelfen. montag wurde unser kleiner an beidseitigem hodenhochstand operiert und jetzt möchte er gern in die wanne mit seiner schwester planschen. nähte usw sieht alles super aus, schwellung ist komplett weg und er tobt rum. ich meine der arzt hätte gesagt er darf 3-4 tage nicht baden und dann könnte er wieder aber ich gebe zu ich war den tag so fertig mit den nerven und die grippe hatte mich ziemlich umgehauen so daß ich mir einfach nicht ganz sicher bin. so könnte ich die pflaster am bauch gleich nochmal mit wechseln- da macht er immer ziemlich theater weil er angst hat aber im wasser gehen sie ja von selber ab. weiß jemand aus erfahrung wann die kleinen wieder baden dürfen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ja er hat insg. 4 nähte, 2 rechts und 2 links...heilt super und sieht auch super aus :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2015
1 Antwort
ist er denn genäht worden?? Wie sieht die Wunde aus?? Heilen bei ihm Wunden gut oder schlecht??? Danach würde ich entscheiden... Und danke !!! Endlich mal jemand der auch nicht immer alles mitkriegt jetzt fühle ich mich nicht mehr so einsam!!!!
noel1970
noel1970 | 01.03.2015

ERFAHRE MEHR:

Ab wann dürfen Babys im Freibad Baden?
31.03.2008 | 6 Antworten
nochmal zum Baden mit Baby!
13.03.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading